Bräunsdorf >>SKH M.- A.- Nexö<<

  • ja die Feiertage sind vorbei. nun kann man sich auf den Jahres urlaub freuen , bis auf mich. ja mit den reisen klappt es nicht mehr so wie ich es möchte, bin dabei zu unsicher . naja wenigsten in Nahbereich geht es noch, aber so alleine ,das macht überhaupt kein spaß. früher hatte ich Peter ,auch wenn es manches mal sehr teuer war , was mir aber egal war . Peter konnte von mir alles haben, und ich glaube ,das er auch wirklich ein guter kamerad in unseren Forum war.habe diese tage mal meiine Schubladen entrümpelt , und dabei eine 3 d Grußkarte von Dresden gefunden. nun ratet mal von wenn, das Datum ist , der 2.6. 2013 und wurde von Mrio Steudner na ja wenigsten hat er sich bei mir bedankt ,das ich ihn während des Aufenthalts in bräunsdnor sehr untere stützte , auch die Übernachtung im Zelt ,in dem er fas weggeschwommen war ,da es in bräunsdorf ein unwettergab, am Sonntag dann sie Suchaktion nach mir, und ich war schon auf dem halben weg in seine Heimat ,denn er war ja total durch näßt gewesen und hat trotz Heizung im auto gefroren. ist aber doch schön das man nach 10 jähren noch sowas gefunden hat ,und das bringt immer wider Erinnerungen.

    so freunde hoffe das ich bald wiermal etwas von euch höre, oder lesen kann. grüß an alle unsere Stammfreunde vom Treffen der Hausgeist Manfred

  • hallo freunde ! nun hab ich ein schwerhöriges Handy gekauft, muß aber erst ein

    studio ablegen ,bevor ich das gerät beherrsche. werde am freietag zum Gehörpunkt nach Friedberg fahren und mir das gerät auf bluten einstellen lasse . mein eigentliches Hörgerät was ich zur zeit benutze ,das hat keine Möglichkeit ,das ich mich mit bluten verbinden kann. mir wurde gesagt das es jetzt in den neuen Hörgeräte eingebaut wäre. nun an mein Koclher gerät ,das ist bulton fähig ,natürlich lasse

    ich das beim Gehörpunkt machen. werde auch gleichzeitig ein Antrag stellen ,das ich ein neues gerät für mein Ohr auf fem ich noch was höre bekomme . wollte schon lange euch berichten, aber mein internet hat im Forum nicht mehr reagiert. Denkmal das es jetzt wider geht. was das schwerhörige handy angeht , nun da werde ich noch einige zeit brauchen ,um mich mit euch in Verbindung zu bringen , meine Tochter hat auch nicht immer zeit mich dabei zu unterstützen. so freunde hoffe das ihr ein schönen tag hatten , was ich eigentlich von mir sagen kann den ,ich war im keltenmuseum und habe da auch einige alte

    Bekannten getroffen . ja das war natürlich ein freudiges wider sehen.

    so nun schluß,muß noch eine weile im Handbuch studieren das es bald klappen wird , ja man kommt sich dadurch auch viel näher ,und hört auch öftwers was von euch. grüß vom Hausgeist Manfredo

  • Freude voraus, wird nie was daraus.

    war heut in Friedberg ,beim Gehörpunkt ,aber ohne erfolg,

    die haben auf Grund des feiertags am Donnerstag ,auch Freitag geschlossen , also werde ich erat am Montag mein Hörgerät auf bluten einstellen lassen. nor mal könnte ich es auch alleine machen ,aber die Fernbedienung reagiert garnicht darauf ,also sollen die sich darum kümmern.

    soweit ist bei mir alles ok ,bis auf die rücken schmerzen ,die ich bei einer ungewöhnlichen sitzt Gelegenheit habe. aber solange ich schmerzen habe ,fühle ich das ich noch am leben bin

    wünsche euch ein schönes Wochenende und bleibt gesund

    eurer Hausgeist Manfredo

    • Official Post

    Erstaunlich und freundlich beachtenswert ist jedoch das der Gedenkstein und sein neues Ansinnen für uns Bräunis in Ruhe gelassen wird und die "Besucher" sich -bisher- noch nicht daran vergingen.

    Dieses erfreut immer wieder, wenn ich nach einem ganzen Jahr dort wieder etwas Wildwuchs beseitige und sonst alles so ist wie ich es am Sonntag nach unserem Treffen verlassen habe.


    Dann auch gleich mal wieder an alle liebe Grüße geschickt und 'ne erfolgreiche gewünscht. ;)

  • leider klappt das mit dem handy nicht so wie ich es mir wünsche. das schwerhörige handy ,ist leider für bluten nicht geeignet ,ich habe es zurück gegeben und ein Galaxy a23 5g gekauft

    allerdings muss ich mir jetzt auch noch ein neues Hörgerät anschaffen den meine Hörgeräte ,die sind noch nicht dafür geeignet.

    werde heut noch mal nach Friedberg fahren zum Gehörpunkt ,und die sollen mir das gerät auf bluton einstellen ,denn mir wurde gesagt das dieses gerät ,für Kocher Hörgeräte geeignet sind. also freunde natürlich aus auch ich noch viel dazu lernen ,denn all sie Zeichen erst mal verstehen ,und das im alter wo das Gehirn schon zuspitzen anfängt. aber ich gebe die Hoffnung nicht auf.

    zur zeit habe ich Probleme mit mein knie ,das tut beim laufen unheimlich wehhhhh früher sagteman drückedismus , aber das ich bestimmt Meniskus . nun ja ich bin kein Arzt .

  • hallo hoffe ihr habt den Sonntag genutzt für ein Ausflug. ich selbst kämpfe schon die ganzen tage ,das ich endlich mal etwas mit meine Lauscher { mit mein Lauscher etwas verstehe. das handy für schwerhörige hab ich zurück gegeben und ein Smartphone gekauft . aller Dings muß ich mir auch ein neues Hörgerät anschaffen das dafür geeignet ist . da kommen noch mal 5-6 hundert euro dazu. habe heut bei mein freund {Andreas , der ist Zimmermann ,das handy auch für heimkinderforum einrichten lassen . habe mich neu anmelden müssen ,und werde jetzt unter den name manfred200 geführt . ob ich mich daran gewöhnen kann, das ist fraglich . naja Hautsache ich komme immer ins Forum . also ein neues Mitglied das bin ich nicht ,und wer mich kennt der weis genau schon

    am schreiben das kann nur unser Hausgeist sein . also alle noch ein schönen Abend ,und morgen werde ich mal schauen wo ich ein gutes Hörgerät bekomme. nun das schreiben in handy geht ja auch schon einiger Hasen ,ich brauche halt länger als heut die Schulbuben ,den die kommen ja schon mit 3 jähren mit dem handy zurecht ,zu der zeit hab ich noch in die windeln geschissen ,was heut zutage ja kaum noch der fall ist heut wird ja schon ein Kleinkind mit Elektronik volgestopft , und wie alten können da garnicht mitreden. also noch Mals alles gute eurer Hausgeist Manfredo

    • Official Post

    Manni, erstmal herzlichen Glückwunsch zum neuen Kommunikationsmittel.

    Schön das dir dein Zimmermann Andreas bei der Einrichtung des Telefones geholfen hat.

    Jedoch hätte er dir KEIN! neues Profil verpassen müssen um auch über das Smartphone ins Forum zu kommen!!!

    So hast du leider schon wieder einen neuen Account, und davon hast du ja jetzt schon etliche...

    Ich verstehe natürlich das du dir Hilfe gesucht hast, doch du hättest es mit dem Smartphone auch mit deinen bisherigen, aktuellen Anmeldedaten ins Forum geschafft.

    Im übrigen lief dein letzter Beitrag auch nicht unter manfred200, sondern unter manfred. Wahrscheinlich und vermutlich hast du es über deinen Laptop und nicht über das Smartphone geschrieben.

    Aber sei wie es sei... Nun wissen wir wer manfred200 ist. Bleibt nur noch zu wünschen das du die 200 schaffst, lieber alter treuer Hausgeist. 😉🙂


    Natürlich auch liebe Grüße an den Rest vom tollen Haufen und einen schönen Rest-Sonntag euch allen.

  • ja freunde so ganz schön ist es bei mir nicht gegangen ich wollte heut morgen mal schauen was es neues im Forum giebt, aber zu mein entsetzen versagte mir der linke arm . ein kribbeln und eine Taubheit hatte mein arm fast bewegungslos ge macht. auch durch mein Körper das war wie ein rausch. nach langen Bewegungen und arm schütteln ,ist es besser geworden . ich bin dann zum Arzt gefahren ,aber ganz vorsichtig und bekam ein Termin ,für 10.45 Uhr ich hoffe das es nicht wider ein kleiner Schlaganfall war. zu dem habe ich überhaupt kein bescheid bekommen über meine rücken schmerzen , die ja immer schlimmer werden. weiter hin ich wollte am See ,um mich etwas zu entspannen und auch die Badenixen beobachten leider wurde das für mich nur ein traum ,den es waren schränken und ich sollte bezahlen bzw ein jahres -karte kaufen um da überhaupt rein zu kommen jetzt ist es soweit das ich als behinderter die Nutzung von öffentliche Badeseen bezahlen muss . na ja die Rentner haben ja das meiste Geld, und den nehmen sie es jetzt wider ab. was die Anmeldung in Forum am handy ist , zum schreiben langt es noch nicht ,den ich habe mich noch nicht registriert ,und maus erst mal sehen was ich da eingeben mus . ja ich will je nichts verkehrt machen wenn das geschehen ist ,kann ich auch mal etwas in Forum unterwegs schreiben. also freunde das schreiben habt ihr ja mir schon gelernt ,und das handy wird auch noch zu schaffen sein. Übung macht den meister.

    ein schönen tag wünsch ich euch alle guß Manfredo der Hausgeist.

  • guten morgen ¡ Gewitter und stürme in ganz Deutschland, aber anscheinend gehört unser Dorf nicht zu Deutschland. Wochen lang kein regen und jetzt wo überall Überschwemmung en sind ,haben wir in unsere gemeinde nur etwa 10 Eimer Wasser abbekommen so das der staub sich ein bisschen an der Strasse haften blieb . nun ich hoffe das wir wenigstens heut etwas von dem nassen zeug abbekommen, mein regenfaß hat nur 20 Liter bekommen . so freunde aus Bräunsdorf ich war beim Arzt wegen den steifen arm, der aber sagte das dies eine Muskelzehrung sei ,und komme vom schlechten liegen im schlaf. ich wollte auch wissen was mit meine scherzen im rücken auf sich hat ,und ob noch kein bescheid aus der Klinik von Frankfurt da wäre . nun er hatte darauf mit der Klinik telefoniert , und sagte das ich selbst nach Frankfurt ,oder die Tochter , fahren mus um ein Termin zu machen er gab mir die Telefon Nummer . Karin hatte nach dem in Frankfurt angerufen ,aber die selbe absage bekommen wie der Arzt das sie keine Termine vergeben können ,die aus in Frankfurt persönlich gemacht werden, ich weis jetzt nicht wie es weiter geht ich warte mal ab bis ich den Notarzt mal kommen lasse wenn es bei mir nicht mehr geht ich glaube immer das die sich sagen den alten Knochen was soll da noch passieren der lebt doch nicht mehr lange .nun was mein handy ist, da übe ich noch fleißig ,aber werde immer irritiert wenn ich es aufmache da steht meisten sie müssen sich anmelden,um in einige Sachen reinzukommen kommen. werde am Sonntag wider zum Zimmerman Andreas fahren ,und der wird mir bestimmt weiter helfen. so nun warte ich auf regen ,denn es ist sehr trüb bei uns und sieht danach aus. schöne grüße vom Hausgeist Manfredo

  • Moin Gemeinde,


    gestern feierten der gute alte Waldi und Klaus1975 Geburtstag.

    Ich gratuliere nachträglich und wünsche alles Gute sowie beste Gesundheit.


    Mit Waldi habe ich gestern telefoniert. Es geht ihm gut, er ist wieder zu Hause und macht große Fortschritte. Beim nächsten Treffen will er gerne wieder dabei sein, ich glaube er hat jetzt schon zwei Jahre "ausgesetzt". Nun wohnt er ja nicht mehr in Bräunsdorf, sondern in Wegefarth, sodass man ihn auf der Fahrt von der Oelmühle nach Bräunsdorf gut "einsammeln" kann.

    Von den Unwettern der vergangenen Tage sind wir in Fischkoppshausens Hauptstadt völlig verschont geblieben. Und ehrlich gesagt ist mir das so auch lieber als andersrum.

    Soweit ist bei mir alles okay, was ich ebenso von euch hoffe. Insbesondere von unserem Hausgeist, der ja immer mehr von irgendwelchen Plagegeistern heimgesucht wird. Also Toi Toi Toi Manni.


    Nochmals Glückwünsche an die Geburtstagskinder und liebe Grüße an den Rest der Bande.


    6e2l6p3rlus.gif

    ogrp88qqpbj.jpg

    Heimkindertreffen SKH Martin-Andersen-Nexö Bräunsdorf / b. Freiberg

    31.Mai - 02.Juni 2024

  • So Leute, seit heute Mittag bin ich nach langen 6 Wochen auf Achse endlich wieder zu Hause angekommen und fand gleich die Fragebogen der Generalstaatsanwaltschaft vor, welche ich morgen umgehend ausfüllen werden um sie nach Dresden zurücksenden zu können. Die Opferrente bekomme ich ja, genau wie Harald bereits seit mehreren Jahren, so das es sich nur noch um die Bearbeitung der Kapitalentschädigung handelt, alsokann man da auch mit einem Bescheid noch in diesem Jahr rechnen. :)

    Letztes WE war ich ja noch in Zschopau zum Classic - Enduro - Rennen, war ähnlich super, wie unser Treffen, nur die Sonne war fast unerträglich, leichter Sonnenbrand gratis :P.

    Das soll es erst einmal von mir gewesen sein, werde mich wieder melden, wenn ich das " Chaos " meiner 6 wöchigen Abwesenheit geordnet habe.


    Lasst es Euch gut gehen!!!!!


    Beste Grüße aus dem Odenwald


    P2

    • Official Post

    Dann genieße es wieder die Treppen bis in den Dachboden zu erklimmen, in den eigenen vier Wänden zu sein, im eigenen Bett zu schlafen und vergesse nicht den Kühlschrank mit frischer Bauern-Automatenmilch aufzufüllen. :saint:

    Genieße es wieder daheim zu sein, eigener Herd ist Goldes wert.


    LG @ all, Krumi

  • ja Peter auch mich freut es das du wider Gesund heimgekommen bist.für mich ist die Fahrerei nichts mehr ,allein schon meine Sehschärfe hat kolossal nach gelassen , das Autofahren ist mir nur bei Tageslicht noch möglich . auch meine schmerzen im Rücken . die werden auch immer schlimmer ,leider hab ich noch kein Termin für die Klinik in Frankfurt ,die mich damals operierten .Ja ja Peter das alter macht sich auch bemerkbar bei den Ärzten , die haben ja genug mit jüngeren Menschen zu tun.

    zur zeit bin ich den ganzenTag daheim bei der Hitze ,das tut mein Körper nicht gut .

    Peter du kommst jetzt auch in dem alter wo wo es bald nicht mehr geht ,hoffe aber das du noch viele Jahre mit deiner Enkelin Spaß haben wirst.

    so nun weiter eine Anmeldung im Forum auf dem Handy, das ich das Forum Komplet nutzen kann hab ich noch nicht , und ich weis garnicht wie das geht Andy könnte mir ja auf das handy die Kopie schreiben ,so das ich weis was ich verkehrt mache ,den lesen kann ich alles daran ,nur schreiben ,das geht noch nicht . na ja wenigsten hab ich mein kleinen

    Mac , der mich hoffentlich ich nicht in stich läßt. übrigens Regen hatten wir schon lange nicht mehr ,jedes Gewitter ist nur bei uns vorbei gezogen ,und dat kein tropfen Wasser hinter her gelassen. . so freunde es ist immer wieder schön wenn man etwas von euch hört , oder lesen kann. und ich hoffe das es auch so bleibt.

    alles gute unseren Haufen das wünscht euch Manfredo der Hausgeist.

  • ja meine Bräunis, nun warten wir hier schon wochenlang auf ein bisschen Regen, aber es ist ein Jammer alles was im Garten war ist nur noch Dörgemüse sogar die Wurzeln raschen ,wie ein trockenes laub Blatt. bei demrn das Wetter gehaust hat die kann man ja bedauern die Überschwemmung , aber auch wir sind zu bedauern ,tagsüber trocknen uns fast die kehlen aus ,und nachts an schlaf da kann man garnicht denken sei es man schläft in der -badewanne und läßt das von zeit zu zeit immer etwas kaltes Wasser reinlaufen. nun freunde ich will mich nicht beklagen, ich habe schon schlechtere Zeiten mit gemacht ,und bin das ungewöhnliche Wetter schon gewohnt .

    nun was soll ich sonst schreiben auch das Forum Kinderheim was da zur zeit im Hintergrund läuft , soll ich da was erzählen , nun das waren ganz andere Zeiten und past garnicht in das Forum und wenn dann würde es mir doch keiner glauben.

    also ihr Foren Besucher ,viele sind das ja nicht ,aber ich werde mich immer mal ab und zu hier melden und euch nicht vergessen. macht es euch bei dem Wetter gemütlich ,und auch mal ein Bauchklatscher ins kühle naß grüß der Hausgeist Manfredo

  • So Leute, es kommt Bewegung in mein Reha- Verfahren, die Rehabilitation ist erfolgt, es fiel mir nicht unbedingt leicht, die Auszüge meiner Akte des Referat Jugendhilfe zu lesen und für mich zu verarbeiten. Eine haarstrebende Niederschrift, welche absolut nichts mit meinem Naturell und mit mir zu tun hatte, nur um eine Rechtfertigung für eine Einweisung in ein SKH begründen zu können. " Großzügischer Weise " wurde dabei " übersehen " dass ich im Winter 1962 / 63 einem Jugendlichen, der sich beim Skifahren das Bein gebrochen hatte das Leben rettete und ihn vor dem sicheren Tod durch erfrieren rettete indem ich, nachdem alle anderen einfach verschwanden, mit einem Schlitten ca 6km in die Ambulanz brachte, eine tat, für die ich bis heute keine Anerkennung erfuhr, obwohl es heute noch Zeugen dafür gibt.

    Am Mittwoch habe ich dann den ausgefüllten Fragebogen an die Generalstaatsanwaltschaft Dresden zurück gesandt, so dass von da in den kommenden Wochen eine Antwort zu erwarten ist.

    Morgen werde ich endlich wieder meine Enkelin besuchen, freue mich schon darauf, denn ich habe sie jetzt gut 7 Wochen nicht mehr gesehen.


    Das soll es fürs Erste an Neuigkeiten gewesen sein.

    Lasst es Euch gut gehen!!!!



    Beste Grüße


    P2

    • Official Post

    Moin Peter, und dem Rest vom schwindenden Haufen


    Das sind ja gute Nachrichten, die du da vermeldet hast Peter. Wie lange hat das alles bis jetzt gedauert? 1 Jahr??

    Dann muss ich mich ja noch `ne ganze Weile in Geduld üben.

    Das deine Akte nicht einfach zu lesen ist, glaube ich. Wenn so einem Ganoven wie du einer bist, seine Schandtaten vorgelegt werden, ist es für den Betroffenen immer erschreckend und unangenehm. :evil:8o

    Aber das Du auch ein Lebensretter bist... alle Achtung. Das hätten die ja nun wirklich positiv Vermerken können. Heutzutage würdest du zum Helden gekürt und gefeiert werden!!! Doch nun wissen wir ja das du den Menschen und uns Bräunis zur Seite stehst, falls beim Durchstreifen der heiligen Hallen mal etwas passieren sollte. ;)

    Für den weiteren Werdegang in Sachen Reha wünsche ich dir maximale Erfolge, eine zügige Bearbeitung und natürlich auch viel Spaß mit deiner Enkeltochter.


    Bei mir ist soweit alles okay, die vergangene Woche hatte ich Frühschicht und habe es sogar überlebt. :S Ich durfte, nach Antragstellung an die Geschäftsleitung, das Dienstauto mit nach Hause nehmen und habe mir morgens so ca. 1 1/2 Stunden Hin und Herkutscherei erspart, abends natürlich auch einiges an Zeitersparniss gewonnen. Vielleicht darf ich das Auto ja öfter mitnehmen, einen Stellplatz habe ich mir ja zusätzlich bei mir zu Hause angemietet. Aber immer möchte ich das gar nicht, denn dann würde sich mein Privat-Kfz kaputt stehen.

    Nächste Woche fahre ich Doppelbesetzt, das heißt wieder viele Patientin hoch und rund runter tragen. Ist nicht immer ganz leicht :whistling: verständlicherweise, doch ich fahre mit einem meiner Lieblingskollegen und das macht vieles Wett und vor allem macht es richtig Spaß mit ihm.


    Zwecks unserer Sammelaktion in Sachen Forum und Hochzeit kam bisher nicht viel Feedback. Kupfer hat sich kurz bedankt, nachdem ich ihn über PN über die Spende informiert habe, doch eine Bestätigung des Geldeingangs auf dem Forumskonto habe ich, trotz Anfrage, leider nicht erhalten.

    Auch von Marco (Oelmühle) bisher keine Reaktion, naja, vielleicht behält er sich das vor und spendiert uns beim nächsten Treffen ein Essen, hihi.


    Das war´s dann mal wieder von mir, wünsche euch `ne schöne Zeit und bis die Tage. LG @all, Krumi



Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!