• ... und Ralf .... haste Bilder ....


    Auf einer Kreuzung stoßen am Heilig Abend zwei Autos zusammen. Ein Polizist kommt und zückt seinen Notizblock.Darauf der eine Fahrer: "Aber Herr Polizist, man wird doch wohl noch auf das Weihnachtsfest anstoßen dürfen!"


    ich geh mal Geschenke auspacken ..



  • Der Teufel besucht Petrus und fragt ihn, ob man nicht mal ein Fußballspiel Himmel - Hölle machen könnte.

    Petrus hat dafür nur ein Lächeln übrig:

    "Glaubt ihr, dass ihr auch nur die geringste Chance habt? Sämtliche guten Fußballspieler sind im Himmel!

    Der Teufel lächelt zurück: "Aber wir haben die Schiedsrichter!"

  • Und wie viele FDP`ler braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?

    Gar keine, denn wenn es die Wirtschaftslage erlaubt und die Steuern gesenkt werden, wann werden sich auch die Glühbirnen von selber wechseln.

  • Drei menschliche Körpererscheinungen unterhalten sich.

    Erzählt das Ohrenschmalz: "Bei mir kommt öfter so ein Wattestäbchen vorbei und will mich rausholen, dann verstecke ich mich hinter einem Knorpel und es erwischt mich nicht."

    Darauf sagt der Karies: "Zu mir kommt zweimal täglich eine Bürste und will mich rausholen, dann krieche ich ganz schnell zwischen die Zähne und sie erwischt mich nicht mehr."

    Sagt der Scheidenpilz:" Bei mir kommt öfter so ein Glatzkopf vorbei. Erst weiß er nicht, ob er rein oder raus will, und dann kotzt er mir die ganze Bude voll."

    Da platzt der Karies heraus: "Den Typen kenn ich auch!"

  • Aus der Reihe Foren-Nostalgie


    Ja,...der Roland hat auch immer gute Witze drauf gehabt:D,

    ^^seit damals witzeln wir schon,...

    ....in der Heimkinderforumkommunikation:thumbup:

    sei hier mal erinnernd gesagt;)

  • Drei Spermien sind in einem Frauenkörper.

    Sagt das erste Sperma: "Schnell, lasst mich durch, es wird ein Junge!" Darauf das zweite Sperma: "Nein ich Zuerst, Ladies first."

    Bemerkt das dritte: "Macht doch langsam, wir sind erst in der Speiseröhre!!!"

  • Gott schwebt über Afrika, und weil er so gut gelaunt ist, denkt er sich: "Ich werde hundert Afrikanern einen Wunsch erfüllen."

    Er fragt den ersten Schwarzen: "Was wünscht Du Dir?"

    Der Schwarze antwortet: "Ich möchte weiß werden."

    Der Wunsch wird Ihn erfüllt. Auch der zweite, dritte, vierte, fünfte wünscht sich das gleiche.

    Gott fällt auf, dass der Letzte in der Schlange sich krümmt vor Lachen.

    Gott fragt den Allerletzten: "Und was wünscht Du Dir?"

    Der Schwarze: "Ich wünsche mir, dass alle wieder schwarz werden..."

  • Eine Mutterfindet im Zimmer ihres 14jährigen Sohnes ein Sado-Maso-Magazin.

    Erschüttert zeigt sie es dem Vater und fragt: "Was sollen wir denn jetzt machen?"

    Darauf der Vater:" Ich glaube, es wäre besser ihm nicht den Hintern zu versohlen."

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!