manfred Beginner

  • Member since Jun 17th 2021
  • Last Activity:
Posts
41
Reactions Received
43
Points
245
Profile Hits
342
  • Guten Abend, ist hier jemand der 1970 bis 1972 in Bräunsdorf im kinderheim war?

    • Ja Joakluge ich kann die leider nicht helfen ,meine Heimzeit in Bräunsdorf war im Jahr 1948 bis 1953 und das letzte halbe jahr in Sachsenburg . auch wurde das Kinderheimr mit verbindung ein Jugendwerhof betrieben. das Kinderheim wurde im früh--Jahr 1949 aufgelöst, und die Kinder in andere Heime geschafft. Ich selbst kam nach Zwickhau ,oberhal ber Mulde im Schoß. soweit ich weis war das ach nur eine Kurze zeit, denn es ist nirgends vermerkt ,das dort ein Kinderheim war .Ich war 1971 zu Besuch in der DDR und auf dem weg dahin .bin ich ja über die Autobahn bei Hainichen , und Wollte mal nach Bräunsdorf schauen. Aber das Risiko war mir zu gros ,den ich durfte von meiner fahr Rroute nicht abweichen , mein auto wäre da bestimmt Beschlagnahmt.

      Nun ich Wünsche dir das du Erfollghast,

      Gruß der Hausdeist von Bränddorf Manfredo


      P:S: Ich Glaube das da bestimmte Bräunsdorfer dir Beischeid geben wenn sie etwas in Erfahrung bringen , das bin ich mir sicher

    • Ich bin jahrgang 58. Also an der Mulde in Zwickau war ja mal ein durchgangsknast. Ob der jetzt noch ist kann ich gar nicht sagen. Aber ich glaube das daß Gefängnis früher als jugendwerkhof genutzt wurde. Ich weiß es von Erzählungen. Der jugendwerkhof wurde von zwicke nach scharfenstein verlegt. Ich selbst bin in Reichenbach aufgewachsen.

      Meinen Vater hatte man 1970 nach Leipzig ins Gefängnis gebracht weil er nicht Regimesfreundlich war. Zwei Jahre später also 72 holte er mich aus dem Heim. Ich war sehr froh darüber.

      So, bleib gesund.

  • Hallo hier ein alter Bräunsdorfer, der schon Moos auf die Brust hat.

    Leider kann ich mich noch nicht aus die Heimkinder Foren trennen, da ich ja fast 18 Jahre im Heim verbracht habe

    Ich habe immermich gefreut bei einige treffen dabei zusein und immer wider Bräunsdorfer Freunde gefunden.

    Auch wenn sie alle erst Jahre später in Bräunsdorf waren, aber es verbindet uns doch gemeinsam keit

    Also wer mich kennt der weis über mein Heimleben bescheid,

    So nun denke ich das da einige über mich bescheid wissen . bin unter den name Manfred , oder Fredmann bekannt.

    • Hallo Manni,


      schön das du nun auch wieder hier bist. Ich dachte wir bekommen dich nicht hierher gelockt und wollte schon Karin überzeugen dich hierher zu lotsen. Du merkst selber wie "unser" Forum" immer mehr den Bach runtergeht und hier haben wir eine Zuflucht gefunden, wurden herzlich aufgenommen und haben wieder eine gemeinsame Plattform die auch funktioniert.

      Ich wünsche dir Alles Gute, vor allem gesundheitlich, und wir freuen uns wieder von dir zu lesen. Auch ansteb wird begeistert sein, er fragt des öfteren nach dir und macht(e) sich auch bissl Sorgen.

      Bist eben unser guter alter Hausgeist und schwirrst immer in unseren Köpfen umher... ;-)

      Nun hau hier wieder kräftig in die Tasten, WIR Bräunis wissen wie gut dir das tut! Und uns im übrigen auch.


      Bleib gesund, lieber alter Haudegen und halt den Kopf hoch. Ganz liebe Grüße, Andy

    • Hallo Freunde Langsam trifft unsere Truppe wider hier ein und ich möchte alle herzlich Begrüßen ich wusste das ich mich auf die Bräunsdorfer verlassen kann .

      bald sind wir wider der Große Haufen und Können mitStolz sagen , das wir uns trotz Schwierigkeiten wiedergefunden haben. Ich Hatte von anfang an mein Problem mit dem Forum ,hab mit Andy Gesprochen , und da ich ja auch schlecht Höre wurde das ganze mit Unterstützung meiner Tochter in Gang gesetzt. Nun endlich bin ich Frohdas ich ier wider mit mischen kann nochmals ein Danke für Andy

      Nun zu Rene , da werde ich den Nächst auch ein Bericht aus der Kriegs zeit bringen die ich in Berlin verbrachte ich war zur zeit 8 Jahre alt ,aber vieles ist mir in Erinnerung geblieben. also Rene wenn in Intrese dann gebe Antwort

      euch alle noch ein schönen tag

      Like 1
    • Ja Peter 2 alles gute und Gesundheit zu deinem Geburtstag, das wünsche ich dir von Herzen.Mach weiter so dann hast du mich eingeholt, und wenn du dann noch so Vital bist.

      wie ich ,dann werden wir uns noch mal dieHändereichen ,und ich werde mein Amt als Hausgeist dir übertragen. Gr der Hausgeist NManfredo


      Halo Peter ich sehe gerade das da noch ein Grus zu deinem Geburtstag noch über haupt nicht t abgesendet wurde .Nun ich hoffe das ich es wieder gutmachen kann nun das darfst du mir nicht übelnehmen ,ich habe nur auf die Vorschau geschrieben ,aber nicht das schreiben abgesendet.

      Gr der Dumme Hausgeist aber das bringt das Alter mit sich