• :)

    Gehen zwei Familienväter kurz vor Weihnachten in den Wald, um einen Tannenbaum zu fällen.
    Auf einmal fängt einer der Väter an, eine Schachtel Viagra zu öffnen und verstreut diese im Wald.
    Verdutzt fragt der andere, was er da mache.
    Da entgegnet dieser ihm: "Wir wollten doch einen Tannenbaum mit Ständer haben, oder nicht?"

    Aus einem traurigen Arsch kommt niemals ein fröhlicher Furz.

    Martin Luther

  • Beim Silvesteressen tropft ihm Tomatensoße auf sein weißes Hemd und er meint: „Oje, jetzt sehe ich ja aus wie ein Schwein!“ Sie erwidert: „Stimmt und eingesaut hast du dich auch noch!“



    „Du, ich muss jetzt total vorsichtig sein, dass ich nicht schwanger werde!“, meint eine Frau zu ihrer Freundin auf einer Silvesterparty. Ihre Freundin entgegnet: „Wieso denn, ich dachte, dein Mann ist jetzt sterilisiert?“ Die Frau: „Eben, genau deshalb!“


    Wenig hervortreten, viel leisten - mehr sein als scheinen.

    Alfred von Schlieffen

  • "Wenn Mama recht hat, bist du an dem Regenwetter schuld!", sagt die kleine Karin zu ihrem Papa. Der ist empört. "Ich? Wie kommt sie denn darauf?""Du lügst doch immer das Blaue vom Himmel herunter."


    :)

    Aus einem traurigen Arsch kommt niemals ein fröhlicher Furz.

    Martin Luther

  • Der ergraute Geschäftsmann reist mit seiner Sekretärin nach Paris. Nach der Ankunft fragt sie: "Chef, erst ins Hotel oder besichtigen wir erst den Eiffelturm?""Erst ins Hotel", brummt der Alte, "der Eiffelturm steht morgen auch noch!"


    :)

    Aus einem traurigen Arsch kommt niemals ein fröhlicher Furz.

    Martin Luther

  • Renate zum Tierarzt:”Herr Doktor, meine Dogge nähert sich mir sexuell,

    wenn wir allein sind.”

    “Kein Problem,” unterbricht sie der Arzt.

    “Wenn wir das Tier kastrieren, läßt sein Trieb sofort nach!”

    “Um Gottes willen, bloß nicht, ich dachte eher daran, daß sie

    ihm die Krallen schneiden und etwas gegen seinen schlechten

    Atem unternehmen!”

    Wenig hervortreten, viel leisten - mehr sein als scheinen.

    Alfred von Schlieffen

  • :)

    Ein Kugelschreiber und ein Bleistift sind gemeinsam wandern.
    "Schau mal", meint auf einmal der Kugelschreiber, "da hinten liegt ein toter Edding!"
    "Ach was", entgegnet der Bleistift, "der markiert bestimmt nur."

    Aus einem traurigen Arsch kommt niemals ein fröhlicher Furz.

    Martin Luther

  • Sagt der Mann zu seiner Frau: "Du hast ja einen Po, wie eine Waschmaschine." Als er am Abend zu ihr ins Bett steigen will, antwortet sie: "Wegen einem Waschlappen starte ich die Maschine nicht."

    Wenig hervortreten, viel leisten - mehr sein als scheinen.

    Alfred von Schlieffen

  • Im Schlafzimmer.

    Sie bittet ihn: "Knöpf bitte meine Bluse auf und leg sie dort hin.

    Und jetzt meinen BH.

    Und jetzt zieh meinen Rock aus....

    und auch den Slip."

    Er macht, wie ihm befohlen.

    Sie: "Und das war das letzte Mal, dass ich dich in meinen Klamotten erwische!"


    :)

    Aus einem traurigen Arsch kommt niemals ein fröhlicher Furz.

    Martin Luther

  • Eine kleine Umdichtung eines deutschen Volksliedes:


    Der Jäger aus Kurpfalz hat seine Frau am Arsch geleckt nun stinkt er aus dem Hals

    Der Jäger aus Kurpfalz. Halli, Hallo,

    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich !

  • Eine kleine Umdichtung eines deutschen Volksliedes:


    Der Jäger aus Kurpfalz hat seine Frau am Arsch geleckt nun stinkt er aus dem Hals

    Der Jäger aus Kurpfalz. Halli, Hallo,

    ... kennst du das Lied "Auf der Festung Königstein" ... da hat man auch hunderte Zeilen dazugedichtet .... interessant ...


    :saint:

    Aus einem traurigen Arsch kommt niemals ein fröhlicher Furz.

    Martin Luther

  • :D

    Zwei Blondinen sind mit dem Fahrrad unterwegs. Eine steigt ab und fängt an, die Luft aus den Reifen zu lassen.
    "Was machst du?", fragt die andere.
    "Mein Sattel ist zu hoch!"
    Darauf steigt die andere ebenfalls ab und wechselt den Sattel mit dem Lenker aus.
    "Was machst du denn jetzt?"
    "Du bist mir zu doof, ich fahr zurück!"

    Aus einem traurigen Arsch kommt niemals ein fröhlicher Furz.

    Martin Luther

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!