Posts by Krumi63

    Oh Shit zella, das sieht ja gar nicht schick aus.

    Ich hoffe dir geht es gut und du hast keine schweren Verletzungen davongetragen. ?

    Trotzdem gute Besserung und unkomplizierte schnelle Schadensregulierung.

    Gruß auch Tochter & Schwiegersohn.

    Moin Gemeinde,


    alle kräftig am schwitzen? :S

    Das Wetter meint es diese Tage echt gut mit uns, selbst in Fischkoppshausen ist es sehr warm. Im Gegensatz zu südlichen Gefilden sind wir im Norden noch recht gut dran. Soeben weht sogar etwas kühlere Luft und es scheint ein Gewitter zu geben.

    Der Urlaub ging wie immer viel zu schnell vorbei, ich könnte schon wieder urlauben und faulenzen, hihi.

    Ansonsten geht es mir gut und es gibt nichts Neues zu erzählen. Der Alltag hat mich eben wieder voll im Griff.


    Manfred kommt seit einiger Zeit nicht mehr ins Forum, darum ist er hier nicht zu vernehmen. Seine Tochter informierte mich vor paar Tagen darüber.

    Doch aus der Ferne kann ich nichts machen. Schade das unser Alterspräsident sich immer wieder abschießt und dann Schwierigkeiten mit seinen Zugangsdaten hat. Dieses Forum und WIR hier sind doch sein Lebenselexier... wollen wir hoffen das er es bald schafft hier wieder mitzumischen.


    In diesem Sinne eine gute Zeit euch allen und beste Gesundheit. Liebe Grüße, Krumi

    WIR möchten ihn nicht vermissen, Jahni.

    Wir Bräunis leben eine Gemeinschaft.. eine Kameradschaft... Das zeichnet unseren tollen Haufen aus.

    Selbst wenn das jetzt sehr nach Lobhudelei und Selbstbeweihräucherung stinkt...

    Es ist einfach so.

    Zehn Jahre schon hält der harte Kern zusammen, das ist schon 'ne kleine Leistung. Dem Interesse des Einzelnen zu verdanken, doch das kommt nicht von ungefähr. Sicher hatten wir auch reichlich Eintagsfliegen, doch das stellt sich immer erst später raus.

    Ich bin stolz auf diese Truppe und sehr froh sie kennengelernt zu haben.

    Der Einzige von uns, der diese Rehabilitation durch hat, hat deine Frage umgehend beantwortet, niemand anderes hat sich dazwischen gestellt oder eingemischt... Das sind Zeichen die ich lese und die mir diesen Haufen immer mehr ans Herz wachsen lassen.

    Auch das ist einfach so.. 😉

    Ich kenne den Namen echt nicht, aber vielleicht einer von den Jungs hier.


    Ich möchte das Streitgespräch hier nicht öffentlich mitteilen, Muddy. Kann dir aber gern 'ne WA schicken.

    Sie hat oft andere Ansichten und ist sehr impulsiv, noch mehr als ich. ^^

    Ich habe mir eben die rote Klappkarte von Bräunsdorf aus meinen vielen Mails rausgesucht, Gott sei Dank sortiere ich gleich immer Mails ein, bzw. aus. So hat es dann auch nicht lange gedauert sie zu finden, wo mein Schulzzeugnis ist weiß ich ja auf Anhieb.

    So kann ich die Sachen gleich mit an den Antrag anheften.

    Oder vielleicht sollte ich das auch sein lassen? Das Gericht wird eh recherchieren und vllt. finden die so auch endlich meine Heimakte... :/


    Manfredo sortiert sicher Treffenbilder, oder sein Rechner streikt, oder er ist mit dem neuen Auto auf Walz. Vielleicht sollten wir mal Karin anschreiben.

    Da fällt mir grad auf das Daniel aus Freiberg sich hier auch sehr rar macht, und René hat sich auch noch nicht wieder hier lesen lassen.

    Naja, sie werden schon ihre Gründe haben...

    Pass auf dich auf Jana, und grüße den Kurzen.


    Mir sagt der Name nix.

    Ein Bräunsdorfer Durchgangs-Jahrgang wäre eventuell hilfteich.

    Das Thema Rehabilitation war auf einer Familienparty am Samstag auch bei uns Thema. Alle Anwesenden sagten ich solle es versuchen. Nur meine Kleine Schwester, selbst im SKH in Krassow bei Wismar gewesen, war absolut dagegen und griff mich teilweise Wortstark an.

    Darüber mache ich mir jedoch die wenigsten Gedanken.

    Ich denke eher das ich, weil ich nicht im JWH war, keine Chance auf die Rehabilitation habe. Werde mich aber noch mal schlau machen, mal sehen was das Internet so darüber ausspuckt.

    Allerdings habe ich ja die Entschädigung bekommen, und somit glaube ich keine weiteren Ansprüche mehr.

    Ich hoffe es geht euch allen gut, ich selber habe morgen den vorerst letzten Urlaubstag.

    Liebe Grüße @ all, Andy

    Glückwunsch Andi.

    Wie lange hat das Prozedere gedauert und du warst auch nur Bräunsdorf oder wie war deine "Karriere" nochmal? :/

    Kannst auch gern PN schreiben, denn hier kann ja JEDER, also auch Gäste, mitlesen.


    Gruß an alle, Krumi

    Hab das mal Tante Google gefragt Jenna, ist es wird hoffentlich nur eine Minimalinvasive OP.

    Trotzdem würde ich sicherheitshalber recherchieren welches Klinikum diese OP öfter durchführt und Erfahrungen damit hat.

    Doch wem erzähl ich das.. du weißt Bescheid. 🍀

    Mönsch Muddy... ;(

    Also wieder nischt mit

    Sommer Sonne Strand und Meer, bei kühler Ostseebrise. Schade.

    Viel wichtiger ist jedoch das dein Dingsdabumsda wieder in Ordnung kommt. (Ich weiß... Das klingt jetzt eindeutig Zweideutig) :S

    Is' mir aber schnuppe, Hauptsache du kommst wieder repariert und Genesen aus dieser Sache raus.

    Das ich dir beide Daumen drücke versteht sich von selbst.

    Falls du mal 'nen Hänger hast.. dann denk an ALL deine Jungs.

    WIR BRAUCHEN DICH ❣️

    Also TOI TOI TOI und ich wünsche dir das alles gut geht. Und wird.


    Ganz liebe Grüße, Andy 🤗😘

    Man(n) merkst... Unsere Muddy ist erholt. Das freut mich.

    Noch mehr freut mich das sie wieder Zeit und Muße findet uns etwas mitzuteilen.

    *Net widda stressen lasse, Hasi.*

    Und ja... Wie SO oft liegst du richtig.. ich bin wieder gut zu Hause gelandet.

    Hatte ja meine Mam mit zum BER, welche sich auch sehr für das runtergekommene Erziehungsheim ihres Sprößlings interessiert.

    Ich hatte kurz den Gedanken weiter Richtung Süden zu fahren... 🤦

    Doch den Gedankenblitz hab ich schnell wieder verworfen. So viel Stress so kurz hintereinander ist nichts mehr für mich. ^^

    Unterkunft und Zahnbürste hatten wir ja auch nicht gebucht und eingepackt.

    Zeigen würde ich ihr das trotzdem gerne mal...

    Schließlich war sie an den Besuchstagen gefühlt 3 Tage unterwegs.Mit dem Nachtzug von HRO nach FG unterwegs, am Tage bei mir und Nachts wieder zurück. Und ganz umsonst gabs die weite Reise ja auch nicht... + Mitbringsel und kulinarische Verwöhnung in einem der drei damaligen Lokale in Bräunsdorf.

    Vielleicht besuche ich mit ihr mal die Stätte, dann order ich aber p.P. Einzelzimmer in der Oelmühle.

    Frauen im Bad und ich mit Morgenwasserdruck.. das gab schon immer Ärger . :D


    Liebe Grüße an euch Banausen.

    Hatte einen schönen, aber schlauchenden Tag. Wars Wert!!!

    Danke für die Info, Muddy. Und für die lieben Grüße.

    Hätte der Sonnenschirm Unheil angerichtet hätte Janik dich ja zur Notaufnahme bringen können.

    Den Weg dahin und das Prozedere darin kennt er ja aus dem Effeff... 🙂

    Ich werde die Nacht durchmachen, fahre um 03:00 hier zu Hause los, lade in Warnemünde meine Verwandtschaft ins Auto und fahre sie zum Flughafen nach Berlin.

    Schön das du endlich mal ausgiebig chillen konntest, Jana. Das hast du wirklich mal verdient!


    Liebe Grüße aus dem sonnigen Rostock.

    Moin Muddy,


    schön deine Stimme zu vernehmen.

    Manchmal brauch jeder seine ruhigen Momente.. du warst weg von zu Hause und mal nicht auf der Arbeit... Ich will sagen du hast den Abstand verdient und vermutlich auch gebraucht. Schön das du Spaß an uns und mit uns hattest. Nun wirst du ja auch wieder voll im Alltag stecken.

    Ich möchte nochmal Danke sagen, und ich denke das kann ich auch im Namen der Jungs sagen; Ich/WIR haben uns gefreut das du unsere Gesellschaft bevorzugt hast und es übers Herz brachtest zum Job mal Nein zu sagen.

    Es war aber auch erfreulich zu sehen wie Hans wieder auflebte als DU wieder da warst. Er kann also doch noch anders.

    Das war schön zu sehen.

    Schön war es ebenfalls die gesundheitlich angeschlagen gewesenen Freunde zu wiederzusehen, da stimme ich voll mit ein, Jana.

    Falls du tatsächlich zum Heim fährst nehme bitte Wasser mit und gieße bitte die Nelke und den Lavendel am Gedenkstein.

    Die nette Nachbarin aus der Villa wollte dort zwar auch gießen, doch ich denke man kann ihr das abnehmen wenn jemand von uns dort ist.

    Ich wünsche dir einen angenehmen Aufenthalt und interessante Gespräche mit deiner Kollegin.


    Uns allen wünsche ich schöne Pfingsten und tolles Wetter. Ich selber werde morgen mit meiner Mam und unserem Besuch aus den USA zum Schweriner Schloss fahren.

    Das haben sie sich so gewünscht und dem komme ich gerne nach.


    Bis die Tage und sonnige Grüße von der Küste, Krumi

    Hi Andi, Hi @ all,


    das kennen WIR ja schon im Laufe der Jahre... Der Andrang ist kurz vor und kurz nach dem Hype eben am größten.

    Dennoch schließe ich mich dir gerne an, denn ein bissl Leben in der Bude würde ganz gut tun.

    Danke auch für das Lob was ich von euch bekam, es tut gut.

    Auch ich freute mich euch nach so langer Zeit endlich wiedergesehen zu haben.

    In meinem Familienkreis wird unser Treffen auch neugierig hinterfragt und wird so noch einige Zeit Thema sein.

    Unsere Muddy war echt irgendwie leise, das fiel mir auch auf.

    Wenn ich mich recht erinnere fragte ich sie am Samstag auch danach.

    Natürlich klagt sie nicht, so kennen wir sie ja.

    Also nochmal Muddy, falls was ist... wir können gerne darüber reden. Ich denke jeder von uns hat für dich ein offenes Ohr.


    Gefreut habe ich mich ebenfalls sehr das Rene' S. mal wieder da war. Das letzte mal ist schon einige Jahre her und es hat sich viel in seinem Leben verändert. Auch Quasti hat einiges Neues mitgeteilt, ich möchte für das Vertrauen es zu erzählen nochmal Danke sagen.

    Mein Resümee; es war wieder ein schönes und gelungenes Treffen, es war schön euch wieder gesehen zu haben, der Mittwoch war ebenfalls ein in meiner Erinnerung bleibender Tag, die Blase an meinem Daumen wird mich sicherlich noch einige Tage an die Arbeiten am Gedenkstein erinnern, auf dem Heimweg wurde ich von einer netten und freundlichen Dame auf den rechten Weg gewiesen und ob es zwischendurch mal heller als Taghell wurde bzw. gleißendes Rotlicht mir begegnete... Ich werde es beichten. 😅

    Vielleicht könnt ihr es euch ja mal notieren: Zum Tag des Denkmals will die Gemeinde Oberschöna die Kapelle in Bräunsdorf Wiedereröffnen.

    Vielleicht wäre da mal ein kleineres Treffen möglich. Wenn ich es zeitlich schaffe wäre ich am 11.09.2022 dabei.


    Liebe Grüße, Krumi


    Auszug, Zitat:

    Okay jahni, gerne doch. v.l.n.r.

    Krumi63, Zella, René S. = noch nicht in diesem Forum; Quasti, Klaus1975, Jenna = Muddy; ansteb, Peter2, Harald=Deschawü; Joachim 62, manfred = Manfredo


    Ja Mario, so kann man es nennen. Wir freuen uns über dieses Zuhause und wir sind bereit unseren Teil dazu beizutragen um es zu erhalten. Vielleicht kannst du (oder Cheffe) mir/uns mal mitteilen wenn´s wieder eng wird. Wir möchten wirklich dass das Ding hier bestehen bleibt!!!


    LG