Posts by Peter2

    Hi Ansteb, auch ich bin weiter Gift- und Jauchenfrei, nicht weil ich ein Verschwörungstheoretiker bin, sondern weil mir auf Grund meiner Vorerkrankungen ( hatte bereits Thrombosen und beabsichtige noch ein paar Jahre zu leben. Wäre ich noch im Berufsleben hätte man mir sicher schon das Messer auf die Brust gesetzt..., ansonsten hab ich keine Probleme zum Einkauf diesen blöden Schnuppersack vor das Maul zu setzen und wo man auf 2 G besteht zwingt mich ja niemand hin zu gehen. Außerdem habe ich nach wie vor ein gutarbeitendes Immunsystem ( ich jkann die Milch frisch von der Kuh noch unabgekocht problemlos trinken ), welches mich bisher gut geschützt hat und es auch weiter tun wird, Massenaufläufe sind eh nix für mich;)

    Aber wie Du bereits geschrieben hast, die Entscheidung muss jeder für sich selbst treffen. Ganz nebenbei, das Einzige, was ich mit Corona am Hut habe ist der Virologe Drosten, den ich mir als Räuchermann für meine Sammlung zugelegt habe - wunderschön gearbeitet !!!!

    Und Manfredo, auch wenn ich sicher nicht noch einmal 70 werde, ein Grund zum feiern war der Tag nicht, man kommt ja der Kiste immer näher und das soll gefeiert werden ????


    In diesem Sinne


    MfG

    P2

    :thumbup:

    ... im Westen (fast) nix Neues, das Auto tut seinen Dienst wieder, hat etwas länger gedauert als sonst üblich, doch es mussten die Fehler des Vorbesitzers beseitigt werden ( unsauberer Einbau von Teilen, was zur Zerstörung der Wasserpumpe und des Thermostats führte. Doch nun ist Alles wieder in Ordnung, die Heizung funktioniert, der Zahnriemen wurde gleich mit erneuert und ich kann frohen Mutes dem Winter entgegensehen!!!!;).

    Trotzdem werde ich in diesem Jahr von einer Fahrt Richtung Sachsen absehen, zumal auch diesmal unsere Motorrad- Treffen abgesagt wurden.

    Mein Bruder schickt mir einen Stollen und so kann diesbezüglich auch nix schief gehen.

    Für mich beginnt nun auch wieder die Vorweihnachtszeit, das bedeutet meine Sammlung an Räuchermännle ( ca 80 Stück) zu platzieren und mir so wieder ein gemütliches Feiertags- Flair zu gestalten.

    Ansonsten ist hier alles in Ordnung, was ich auch von Euch hoffe. Irgendwann wird dieser ganze Spuk ja mal ein Ende haben und es wird wieder eine Zeit kommen in der man sich wieder treffen kann.


    In diesem Sinne passt weiter gut auf Euch auf, bleibt gesund und lasst es Euch gut gehen.


    Beste Grüße aus dem Odenwald


    P2

    Hallo Leute,

    wieder einmal ein Lebenszeichen von mir, es geht mir gut, wenn auch mein Auto gerade seine Macken hat, steht in der Werkstatt und wartet auf einen neuen Wärmetauscher ( Heizung bleibt kalt und das ist nicht gut in der Winterzeit) Teile sind bei eBay bestellt ( Zahnriemen-Set Thermostat und Wärmetauscher ca 210€- bei AUDI über 600€ + Einbau) nun warte ich auf die Auslieferung, da für die Reparatur das gesamte Armaturenbrett ausgebaut werden muss werde ich wohl noch eine Woche Fußgänger sein...

    Walter ruft gelegentlich an, er sagte mir dass er mit Manfredos Tochter telefoniert habe und dass der Hausgeist fast nix mehr hören würde... und auch seine Reisetätigkeit einstellen müsse.

    Auch bei mir ist die Reisetätigkeit in diesem Jahr auf Null, auf Grund der Corona- Situation war ich in diesen Jahr nicht einmal in Sachsen und werde auch nicht mehr fahren, die einzigen Aktivitäten sind gelegentliche Besuche in Heidelberg bei meinem Sohn samt Familie, will ja schließlich nicht verpassen wie meine kleine Enkeltochter heran wächst und sich entwickelt.

    Also passt weiter gut auf Euch auf und bleibt gesund und munter !!!!!


    in diesem Sinne


    Liebe Grüße


    P2

    Hallo Leute Danke für Eure Wünsche, werde mir nun auch mit 70 die größte Mühe geben, zu bleiben, wie ich bin, alt werden ja, aber erwachsen nie !!!!:D

    Und Krumi, es ist eigentlich kein Grund Geburtstage ab einem gewissem Alter noch groß zu feiern... schließlich kommt man ja dem " Endbahnhof " immer näher!!!! :(

    Zu Frage Treffen stimme ich dem Häuptling zu, es ist einfach noch zu unsicher etwas zu planen.

    Alle Veranstaltungen zu denen ich Richtung Chemnitz unterwegs war sind abgesagt, so dass ich auch wenig Veranlassung sehe mich in diese Richtung auf die Reise zu machen, einzig Anfang November werde ich wohl für 3-4 Tage in die Richtung fahren, denn 10 Christstollen lassen sich schlecht mit der Post schicken :P


    In diesem Sinne

    beste Grüße aus dem Odenwald

    P2

    bei mir ist Alles wie immer, war kürzlich wieder in Heidelberg bei der Enkeltochter, sie wächst und gedeiht.

    Ansonsten geht bei mir der Alltag seinen geregelten Gang.

    Modellbahn - Bau ruht da ich augenblicklich keine Lust habe und lustlos würde es nix Halbes und gleich recht nix Ganzes, also erst einmal pausieren und irgendwann geht es mit neuem Elan wieder weiter.

    Mit dem Treffen habe ich die Befürchtung, dass wir auch in diesem Jahr nix unternehmen können ...;(


    Also Euch erst einmal ein ruhiges Wochenende und passt weiter gut auf Euch auf !!!!!;)


    Beste Grüße aus badisch Sibirien

    P2:thumbup:

    Eisenbahn ist hinten angestellt, Enkelchen hat Priorität !!!!

    Hab gestern bei schönstem Wetter nen Tagesausflug nach Heidelberg unternommen und meine nun 3 Wochen junge Enkeltochter besucht !!!!

    Bei solchen Ereignissen hat das Hobby Modellbahn beiseite zu treten !!!

    Ansonsten gibt es bei mir nix Neues zu berichten, als weder Ex- Erkrankung, noch ähnliche Vorkommnisse!!!


    Das war`s mit einem kurzen Lebenszeichen meinerseits


    Passt also weiter gut auf Euch auf,

    irgendwann wird man sich sicher wieder einmal treffen ( können)


    Beste Grüße

    P2