Posts by Halavero

    Mario ... ungesund ....soviel Wassermelonen veträgt man doch gar nicht, um nicht zu verdursten ...


    aber ansonsten ... ja, die Brauer jammern schon, sinkender Bierabsatz ... bei mir staubt so nen Kasten Bier auch immer ein ...der Letzte steht wohl schon von 2018 ....

    Moin Gemeinde am Karfreitag .... aber ich möchte nicht trauen (Kar = Trauer) ... auch wenn wir zur Zeit nee "Karzeit" haben ... wobei mir in Deutschland noch auf höchsten Niveau klagen können ob unseren - gegenüber anderen - guten Gesundheitswesen.


    Macht das Beste draus .... genießt den Tag ... ich werd heut auch nicht leiden (Karfreitag ist ja eigentlich, weil da Jesus gefoltert worden sein soll ..also gelitten hat) ... werd schön entspannt wandern (für Ostseewegvirtuell .. schön ..wenn man miträumen kann beim "Spaziergang" um die Ostsee ..z.Z. in Schweden).


    :)

    Es ist bei vielen Menschen nicht die Dummheit oder Ignoranz ... es sind schlicht die Nerven .... so meine Betrachtungssicht.


    Ich bin ja nun notgedrungen auch jeden Tag auf Suche nach bestimmten Einkaufsartikeln. Ich hab als optimistischer Bürger mal den Politikern vertraut ...die do tönten: " Wir sind gut aufgestellt" , " bei uns braucht keiner zu hamstern" (hät ich mich mal bevorratet). Wir hatten nun noch eine Packung von diesem weißen Goldblättern .... ihr wisst schon (am Ende sind sie doch nur zum säubern des hintersten Teiles des Individiums Mensch) ... aber ... da gibt es ältere Menschen, Gepflegte, die nixs mehr haben, und so nette Pflegerinnen haben wie meine Frau, die eine Rolle mitbringen (von ihrem spärlichen Vorrat) ... demzufolge ich unsere Zeitungen als Notpapier schon langsam aufhebe ...


    Gestern gab es bei uns wieder Milch ... aus Österreich ... (wo ist unsere Milch hin ... die kann man doch nicht horten). Glaube, muss langsam Mineralwasser kaufen, das haben letzten Tage die Berlin bei uns gehortet (wie vorher andere Sachen ...)


    Nein, ich sag mir auch, warum nun grad so nen großes Thema ums Toilettenpapier machen ...aber ...in wichtigeren, sicherheitsrelevanteren Sachen sieht es ja noch viel Schlimmer aus ("wir sind aufs beste vorbereitet") .... der Witz ist dann diese Regierung, die ihr eigenes Volk nur wegsperrt, statt gezielt untersucht ... und dann in Quarantäne (so passiert es eben bei uns, dass sich Krankenschwestern im Krankenhaus bei uns anstecken von einer vermeintlich gesunden Patienten, weil es Niemand weis...) ... noch besser ist es, wenn Krankenschwestern (fast ohne Schutzzeug ...ab diese Woche haben sie wenigstens Mundschutz) zu ner Patientin kommen, die kurz vorher Besuch von ihrem Sohn hatte, der infiziert ist ...(nur Keiner wusste es) ... (und diese Krankenschwester ja auch Familie Zuhause zum anstecken hat ... mich zum Beispiel) ...


    Aber wir halten uns schön an Kontaktverbot, Reiseverbot (damit wir erst später infiziert werden ...die Coronakrise ist sowieso erst vorbei ,wenn sie 60 % infiziert haben ...) jetzt müssen ja erst mal die neuen Flüchtlinge und Erntehelfer für das Luxusgemüse ins Land geholt und behandelt werden ...


    ..ich bekomm nen dicken Hals ... nein ... noch keine Krankheit ....


    ?(

    Moin ....schön ... dieser Tag, der Neumond gerade verschwunden, die Sonne pocht schon am Himmel ... langsam bewegen sich wieder alle ... wp laufen sie denn, ....ach ... in die Kaufhalle ... neee ... gibt schon seit Wochen kein Toilettenpapier .... ich geh dann auch mal wieder auf die Suche (weil meine Frau es an ihre nordüreftigen Patienten verteilt hat) ... an den abgeholzten Wäldern vorbei, hinter den polnischen Holzlastern (die ins nahegelegene Zellulosewerk fahren, wo auch Toilettenpapier hergestellt wird) .... ich bin dann mal auf der Suche ...


    :cursing:

    ach Kliv ... zu dem Video ...auf die Sch... muss man erst mal kommen ... kann aber nicht aus unserer Ecke stammen ... weil ... bei uns wird zwar fleißigst Holz abgeerntet und durch unsere fleißigen polnischen LKWs abtransportiert und ins naheliegende Zellstoffwerk Arneburg gebracht (wo auch Toilettenpapier hergestellt wird) ... aber ... Toilettenpapier gibt es schon Wochen bei uns nicht ... tja ...der spruch: "wir haben nüscht" stimmt eben (doch Gestern wieder Milch bekommen ...aus Österreich ...)


    Aba ... bitte noch keine Spendenaktion ... wir haben noch ein paar blatt von diesem Goldpapier ... ist nur ...Frau versorgt die armen Patienten von ihr auch damit ...weil .... sie haben gar nixs mehr ..darum wirds auch bei uns knapp ... und das Thema so interessant ....


    <X

    Aha. Vielleicht kann man sich ja verabreden und ein paar Möwen verjagen. :S Zusammen mit Hala natürlich und eventuell gesellen sich ja noch mehr dazu. Ich würde mich freuen mal wieder paar Leutchens von hier zu sehen. Mein Gott... wie lang ist das her..

    Vorher müssen wir aber erst Corona hinter uns lassen, und es sieht leider nicht so als ob das in den nächsten 2 Monaten gelingt.

    ..natürlsch ... aber ... zur Zeit komm ich ja auch nicht an meinen "Zweitwohnsitz" (ich frag mich nur, warum ich heute beim wandern so viele Berliner gesehen habe) ...aber ... ich hab nee Idee ... ich meld mich als Erntehelfer .... dann darf ich reisen, bekomm 3000 € Plus 60 € Beherbergungsspesen pro Tag ...ach nee ... ich bin ja nur nen Deutscher ...

    Ach Ralf , wie soll ich jetzt wieder diese Geräusche aus dem Ohr bekommen ?


    Könnte typisch "Kindermund" sein ..


    Warum haben Flugzeuge keine Fenster ?


    Wer soll da reinschauen ?


    8o

    Moin ... aha ..Welt - Olympiatag ... da werd ich dann mal gehen, meinen bescheidenen Anteil leisten ... mit dem olympischen Gedanken "dabeisein ist alles" ... in der Mannschaft (der Wanderer) virduell die Ostsee zu umrunden (gestern waren wir in Finnland ...völkerverbindent) ...


    ...aber vorher treff ich mich mit den Hunden zur "Gassyrunde" ... dreri Kreaturen auf einem Haufen ... naja ...eine Familie ...


    :)

    Also ... wie ihr ja wisst ... bin ich gerade bewegungstechnisch etwas im Gange ...also ... jeden Tag paar Meterchen (am Heimatort) für nee virtuelle Strecke mit Ziel 7000 km einmal um die Ostsee (Gestern waren wir in Lettland) ..


    ..und stellt euch vor ... was sich da schon im Wald versteckt hatte ...(der kleine davon ...)


    .. ich war überrascht ...das der sich da hingetraut hat, bei den Wegen (früher nannte man das Panzerstraße ...

    ... neee ... Ralf ...neee ... nich wirklich .... also, da möcht ich keine Geräusche hören ...


    :)

    Der Schulrat prüft die Klasse. "Wer kann mir ein bekanntes sprichwort nennen ?"

    Darauf Fritz: "Ein Narr fragt mehr, als zehn Weise beantworten können!"


    :)

    Kliv - ich dachte, in diesen düstren Tagen "muffeln" schon genug herum ... da bräucht es etwas Abwechslung. Ich überlege schon, Ostern ist doch auch Hasen - Zeit. Mal sehen, ob es zu Ostern paar Häschen geben wird .... (so ganz mit Sommerfell...)


    :evil: