Posts by Jenna

    Guten Morgen allerseits. Frank, ich hab's verpennt. Herzlichen Glückwunsch nachträglich. Manfred, die Arbeit hat noch nicht begonnen, aber Deine Sterne sind immer wieder Gesprächsthema 😍 vielen Dank übrigens noch für Deinen tollen Brief, der dabei war. Das Paket wurde ja auf Arbeit ausgepackt und selbst Dein Brief wurde bewundert, weil wir ja täglich mit älteren Menschen zu un haben und wissen, was für eine Leistung das ist, handschriftlich so einen langen Brief zu verfassen 😘 ja, es ist schade, das Du in Deiner Reiselust so gebremst wirst und andere Dinge nicht mehr so gehen wie früher, aber es ist toll, das Du trotzdem nicht den Kopf in den Sand steckst 😘.

    Hier läuft alles wie immer. Viel zu tun, inzwischen hab ich privat noch ne 2. "Pflegestelle" weil meine Mutter seit Ostern extrem abgebaut hat, auch vom Kopf her, nicht mehr Auto fahren darf und Pflegegrad 3 hat. Aber, hilft ja nüscht. 🤷

    Janik hat diese Woche Praktikum in einem anderen Heim, nächste Woche dann bei uns und es macht ihm Spaß, auch wenn er abends kaputt ist, weil er das ja so nicht gewöhnt ist.

    Hans geht es soweit gut, auch wenn der Abbau voran schreitet und das natürlich auch Sigrid sehr zu schaffen macht. Aber das ist der Lauf der Dinge, den wir leider nicht aufhalten können. Wir können nur versuchen es ihm schön zu machen. Gestern hatte die soziale Betreuung ein kleines Schlachtfest organisiert, mit frischem Brot und Hausmacherwurst, das fand er gut 😁 Zu Weihnachten bekommen die Bewohner dieses Jahr Bilderrahmen mit Schnüren, wo man mit kleinen Klammern Bilder befestigen kann. Bei Hans werde ich Bilder von sonichtso mit ran klammern, die er mir gemailt hatte.😁

    Das soll's für heute gewesen sein. Viele liebe Grüße an alle, fühlt Euch doll gedrückt, wer will 😁 und haltet die Ohren steif 😘

    Da bin ich mal wieder.

    Manfred, ich hatte heute ein Gespräch mit den Mitarbeitern unserer sozialen Betreuung, an die ich die Sterne von Dir weiter gegeben habe, da sie bei uns dafür verantwortlich sind, das Haus zu dekorieren. Sie sind völlig begeistert von den Sternen. Sie haben sehr die akkurate Arbeitsweise erwähnt, die gute Verpackung und waren völlig baff, als ich verraten habe, wie alt Du bist und das Du das tatsächlich selbst angefertigt hast. Sie freuen sich ein Loch in den Bauch und können es gar nicht erwarten mit der Weihnachtsdekoration los zu legen. Die Chefin der sozialen Betreuung hat gefragt, ob es Dir Recht ist, das sie sich Deine Adresse notiert, die auf dem Paket war, sie möchte Dir bei Gelegenheit gern selbst einen Brief schreiben und das eine oder andere Foto beilegen, um sich im Namen unserer Bewohner und Mitarbeiter zu bedanken. Ich habe gesagt das das bestimmt in Ordnung geht und Du Dich sicher über persönliche Post freuen würdest. Ich hoffe das ist okay. ♥️


    Ansonsten ist hier alles wie immer, viel zu tun, immer unterwegs, aber trotzdem alles bestens.

    Janik ist unterwegs nach Berlin, wenn er im Zug einschläft, landet er in Warnemünde. Kannste ihn dann abholen, Krumi? 😁😘


    Macht's gut, Herrschaften. Hoffentlich bis bald!

    Wie immer, mal so eben zwischendrin. Ja, Manni, das Paket habe ich gestern abgeholt, aber noch nicht geöffnet. Vielen Dank dafür. Ich wollte erst Karin WhatsApp schicken, das wäre schneller gegangen, aber es war mir wichtig, Dir "persönlich" danke zu sagen und das schaffe ich halt leider erst jetzt. Auf jeden Fall bekommst Du zu gegebener Zeit Bericht, wie die Sterne bei den Bewohnern angekommen sind und natürlich Fotos.


    Hm... Was Politik derzeit angeht... Unglaubwürdig und unsozial... Ich frag mich seit Monaten, was genau da eigentlich dahinter steckt. Wenn ich die Antwort weiß, verrate ich es.


    Haltet die Ohren steif! 😘

    Tja, der Hans. Er weilt noch unter uns, hat sehr gute Tage, wo der alte Humor durchkommt, er selbst im Rollstuhl über den Wohnbereich dackelt, selbst isst und die "armen" Schwestern belehrt, gute Tage an denen er auf Fragen antwortet und Schwestern mit "mein liebes Frollein" anspricht und halt weniger gute, wo eigentlich nix ohne Schwestern geht. Sigrid macht dieses ständige auf und ab natürlich auch zu schaffen und sie freut sich über jedes Bild oder Video, was sie bekommt, wo es Hans gut geht. Vor ein paar Tagen hatten wir Grillfest und Hans hat seinen Kartoffelsalat und seine Bratwurst neben ihr am Tisch selbst gegessen. Das fand sie natürlich prima 😁

    Sooo... Bevor ich Gruppenkeile bekomme, lass ich lieber was von mir hören. Mein Arm ist soweit wieder in Ordnung und ich darf wieder arbeiten. Da ist alles wie immer. Also viel zu tun. Privat gibt's auch noch Querelen, die meine Eltern betreffen, also hab ich 2 Pflegestellen 😁 mit Janik ist auch alles top. Der Umzug in die Stadt hat ihm gut getan. Er ist nochmal viel selbstständiger geworden und unternimmt viel mit Freunden.

    Ansonsten hoffe ich, das es Euch allen gut geht. Peter nachträglich noch alles Gute, Ansteb noch viel Spaß und , liebster aller Hausgeister, das mit den Sternen ist ne schöne Idee, die vielen Menschen Freude bereiten würde.


    Und schon geht's weiter. Euch morgen nen schönen Feiertag!

    Mahlzeit... Still geworden hier, alle im Urlaub und auf Reisen? Oder zuviel am Arbeiten? Ab Samstag darf ich endlich wieder Auto fahren! Man glaubt gar nicht, wie einem das fehlen kann :D .


    Ich hoffe es geht allen gut und ihr könnt die Sonne und die Wärme genießen. Bis bald, verrückter Haufen!

    Er war, glaube ich, Erzieher, Krumi.


    Warum sollst Du es nicht versuchen? Ich würde es richtig finden. Interessant wäre die Argumentation Deiner Schwester, warum sie dagegen ist. Klar, die Zeit hat jeder anders erlebt, mit anderen Erlebnissen, die auch jeder unterschiedlich verarbeitet. Und natürlich kann jeder seine eigene Meinung dazu haben. Aber, gerade bei diesem (für viele sehr sensiblen Thema), gibt es kein richtig oder falsch... Es gibt nur... Wie gehe ich persönlich damit um und was möchte ich.


    Die einen wollen einfach nur vergessen und gut, andere können gar nicht genug über ihre Heimzeit erfahren und erzählen... Und wieder andere stellen den Rehabilitationsantrag....


    Wichtig ist, das man genau das tut, womit man sich wohl fühlt. Und ich weiß Du wirst das für Dich richtige tun.


    Schönen Abend Euch...


    PS.: Wo ist der Hausgeist abgeblieben?

    Ne, ansteb, biste nicht. Das ist genau das, was ich Euch immer wieder predige. Kein Kind/Jugendlicher hatte Bräunsdorf verdient, egal warum man DA eingefahren ist. Und jeder Cent, den Ihr bekommt (wohlgemerkt nach viel Schreibkram und „Bettelei"), steht Euch zu und ist zu wenig. Und wenn man dann irgendwie sein Recht bekommt... Darf man heulen... Auch „harte" Bräunsdorfer Jungs sind halt „nur" Menschen 😁😍

    Tataa... Woran merkt man das man alt wird? Abgesehen von Enkelkindern und Brille?... Man wird an Sachen operiert werden, von denen man nichtmal wusste, das es sie gibt! 😂😂

    Sulcus ulnaris Syndrom... Keine Sorge, ich bin nicht selbst so schlau... Hat der Doktor in nen Brief geschrieben und ich hab's abgeschrieben 😂 ich wollte mit dem Chirurgen nen Deal machen, das ich erst im Herbst dran komme... Abgelehnt. Ende Juli 🙄🙄 das nervt mich ja... OP im Sommer 🤢 Kein Autofahren, kein Schwimmbad und bei warmen Temperaturen mit nem fetten Verband 🙄 naja, wenigstens bleibt der Arm dran und der Chirurg freut sich. Hat mir und seiner MTA bestimmt 5x erzählt, was für eine schöne OP das ist... Wenigstens jemanden glücklich gemacht 😂


    Schönen Abend und ein tolles Wochenende.

    Hallo Pappnase... Äh Harald 😁 ... Ich drücke alle Daumen die ich habe!!!!

    Richtig gut!


    Cheffe ist wohl auch gesund und "munter" wieder in Fischkoppshausen gelandet... Dann ist ja alles paletti.


    Schönen Abend Euch allen!


    PS: Harald, liebe Grüße an Anja!!!!

    Tag die Herren, meine Kollegin hat sich leider wieder „gedrückt", musste arbeiten und alleine hatte ich nicht die richtige Lust nach Bräunsdorf zu fahren. Also, man glaubt es kaum, Pfingsten faulenzend zu Hause verbracht. Auch mal schön... Sollte ich öfter machen, nicht nur zu Pfingsten 😂 ansonsten gibt's bei uns nix neues... Weder in guter und schon gar nicht in schlechter Richtung.

    Manni, allzeit gute Fahrt und allen anderen noch nen schönen Abend!


    PS: Seid froh das ich noch unter Euch weile, als ich vorhin fertig war mit schreiben und auf senden gedrückt habe, bin ich fast vom plötzlich umherfliegenden Sonnenschirm erschlagen worden 😳😳 hier stürmt es auf einmal wie Hulle.