Posts by Halavero

    ... hm ...eigentlich hätte sie andere Aufgaben ...aber dazu muss sie noch in Hunderschaftsstärke mit Sonder-Schutzanzug in Asylbewerberunterkünfte, im Quarantäne durchzusetzen ... Tschuldigung, hab ich kein Verständnis mehr dafür ...

    ... ähm ... ich würd mal sagen, regt euch net so auf ....bleibt gesund ...morgen steht bestimmt in der Zeitung: "Übung beendet" ..


    ..oder warum haben die Mitarbeiter des Krankenhauses Havelberg zum 31.03. die Kündigung ?


    Zum Sachverhalt: Havelberg, eine ehemalige kreisstadt im nördlichen Sachsen-Anhalt hatte mal ein Kreiskrankenhaus. Von der KMG übernommen, hatte man es jahrelang persönell heruntergefahren. Nun wollt man es schon seit einiger zeit schließen. Laut Volksstimme Havelberg vom 29.03. , im Beitrag über die Ansteckung von drei mitarbeitern dieses KH mit dem virus, stand auch noch einmal dieser Termin der Kündigung.


    Also - Schlußfolgerung: "Übung beendet" oder was ...(naja, die Bundeswehr in Havelberg hätte auch noch ein paar Hallen, wo man Notbetten aufstellen könnte. Muss man alles nicht verstehen ..... aber gelernt haben wirs mal.


    :(

    ..alstes DDR - Toilettenpapier ..gut, gut ...ist wohl bald so gut wie heutiges Schmiergelpapier ...ich frag mich ja, ob die heutigen Zeitschriften papiermäßig genausogut sind wie damals, meine, vom Inhalt sowieso ... dafür geeignet ...

    Ich kam im Februar 1972 nach Moritzburg. Nachdem ich vorher ein halbes Jahr in einen Durchgangsheim in Dresden plötzlich hinter ungewohnten Gittern eine ungewisse Zeit verbracht hatte, fand man sich im Haus 4 bei den Herren Leitert und Lohse wieder. Möcht schon sagen, dass es nen großer Schock war. Möcht sagen, dass ich da nen ziemlich ruhiger, normalerzogener Bub ohne Auffälligkeiten war. Als Kind ist man allein durch Dresdens Gegend gestreift. Auf einmal ging es im Gleichschritt zum Essen oder in die Schule ...bis 1975 ... dann ging es in ein normalkinderheim ...aber das ist eine andere Geschichte.

    ... interessant ... @Mario ---den Beitrag mit dem Mammuts hatte ich schon gesucht ...wurde bei anderen Beiträgen gelöscht ...Aufhänger dazu ... ich "wandere" ja jetzt auch so nebenbei im Winter, da gibt es "Mega - Märsche", "Ostseeweg" und eben auch "Mammut - Marsch" .... ja, und beim Forum "Mammut-Marsch" wurde dieser Beitrag auch eingestellt ...und ...da leere Seite, warscheinlich wieder "entstellt" ...


    ...und zum Thema ...vielleicht was makabres ..


    Weihnachten, nach der Geschenkausgabe fragt klein Hänschen seinen Vater: "und Papa, wo komt der Weihnachtsmann her ?" "Den Geschenken nach aus China ....!"

    Lebensmittelhandel: 700 Prozent mehr Klopapier verkauft

    Die Gewinner der Corona-Krise sind die Hersteller von Toilettenpapier. Hamsterkäufe beim Hygieneartikel haben den Absatz massiv erhöht. Von Februar zum März 2020 sei eine Steigerung um 700 Prozent zu verzeichnen, sagte Christian Böttcher, Sprecher des Bundesverbands des Deutschen Lebensmittelhandels (BVLH), ohne genaue Zahlen zu nennen.:huh:

    ... jo ...ist klar, bei den beschis.... ähm, bescheidenen Zeiten ....das mehr den Konsum von diesem Produkt ....

    @Mario ....Halavero = Löwe .... jo ...stimmt ....da immer noch Studenten ... obwohl ...Kleene arbeitet auch in der Kaufhalle ....un d der Große könnte ab und zu Krumi "beliefern" ...wenns net am anderen Ende der Stadt wäre ....

    Treffen sich zwei Unterhosen.

    Fragt die eine: "Warum bist so du braun ?"

    Sagt die andere: "Ich hatte eine beschissene Woche."


    :P


    ... ich kann mich noch erinnern, als Kinder haben wir uns mit Zeitungspapier ausgeholfen (bei diesen "Säuberungsverfahren") - für Jüngere, das war noch die Zeit, wo das Zeitungspapier angenehmer am Po war als das eigentlich dafür gedachte Papier - ... nun gut, damals waren die Zeitungen ja für das hintere Körperteil auch gedacht ...vom Inhalt her .... (obwohl ...heutzutage auch ...) .. ich geh mal schnell Zeitung holen, nicht dass sie auch noch gemopst wird ...(Moment, Nachbarin steht grad mit Freundinn draußen ...gehts ja net .... sind wir ja zu Dritt draußen ....)

    .. in die Besenkammer ....wer kommt mit ...


    nee, mal lieber nicht spaßen .... bei uns ist die Lage eigentlich noch relativ im Griff ...ich kenne nur Sanitäter, die infiziert sind ...tja, die an der "vordersten Front" ...die uns dann am Ende fehlen ....


    ... und es soll Arbeitsgeber im Gesundheitswesen geben, die die Lage scheinbar noch nicht begriffen haben, meine Frau zum Beispiel (Krankenschwester im ambulanten Pflegedienst) fragte ihre ahnungslose Cheffin nach Mundschutz und Desinfektionszeugs ....

    Kliv ... und aktuell ...steht immer noch die Schließung des Krankenhauses Havelberg im Raum ... neee ...ist beschlossen ...wird jetzt vielleicht nur noch herausgezögert .... also, liebe Toilettenpapierherstellungsbetriebsbesitzer ... da könnt ihr eure Billiönchen anlegen ...


    Übrigens zum Thema, (Toilettenpapier) , im mal geplanten Kernkraftwerk Arneburg, jetzigem Zelulosewerk Arneburg scheint die Produktion von Toilettenpapier noch im Gange zu sein, jedenfalls standen am Wochenende kilometerlange LKW - Kalonnen davor .... Kopf hoch ...


    tja, wenns Thema nicht so traurig wäre, könnt man drüber lachen ... hüstel, hüstel

    .. abba ... nen bischen komm ich mir vor wie früher ...im Heim .... weggesperrt, Kontaktverbot, hoffentlich wirds kein Heimkoller ... also, ich schau mal lieber nur vom Fenster in deine gute Stube, bis bald ..:)

    ..dann kann es ja auch tierisch weitergehen ..


    warum ist eigentlich das Pferd das lustigste Tier ?


    Es veräppelt jede Straße ..


    ;)

    .... (meine Seite ... nur weil ich beim Rennsteigmarathon als Clown bekannt bin ?)


    ... jo, aber, alter Klassiker.... "Was macht nen Clown im Büro ?"


    Faxen ...