​​​Wie​ ​denkt​ ​Ihr​​ ​über​ ​die​ ​bis​ ​jetzt zugelassen​ ​Impfstoffe​ gegen Corona?​​

  • Wie denkt Ihr über die bis jetzt zugelassenen Impfstoffe gegen Corona?

    Hier meine Meinung dazu!

    Ich warte erstmal ab was da noch an Nebenwirkungen zu Tage kommt.

    Hier in Deutschland soll schon eine Frau mit einen schweren Allergieschock

    im Krankenhaus liegen nachdem Sie geimpft wurde. In England wo schon

    eher geimpft wurde, sollen schon mehrere mit einen schweren Allergieschock

    im Krankenhaus liegen nachdem sie geimpft wurden. Sowie auch in Alaska (USA)


    allergie schock durch corona impfstoff - Google Suche


    Warnung vor Anaphylaxie bei Corona-Impfung (aerztezeitung.de)


    Corona-Impfung von Biontech: Allergie-Schock! Frau wird zum Klinik-Notfall | Welt (echo24.de)


    Was mich auch aufstoßen lässt ist folgender Satz den unser Harry Potter (Jens Spahn)

    los gelassen hat!

    Ich las Heute Morgen im Videotext, "ich lasse mich impfen wenn ich an die Reihe bin!"

    Für wie dumm hält der uns habe ich so gedacht, der ist genauso unsicher wie die meisten

    Deutschen hier und traut dem Impfstoffen nicht.


    Ich möchte nicht unbedingt auf die 60ger Jahre hindeuten aber so wie ich das sehe muss man

    wieder den Finger auf diese Wunde drücken.

    Auch damals hat man einen Wirkstoff freigegeben der nicht wirklich überprüft wurde und hat

    es Schwangere Frauen gegeben. Was folgte wissen wir Älteren wohl noch alle.

    Soviel wie mir bekannt ist werden Medikamente über Jahre überprüft / überwacht bevor es

    freigegeben wird.

    Wie kann es also sein das in binnen 8 Monate mehrere Impfstoffe für den Markt freigegeben

    werden können??

    Was noch so auffällt an diesen Impfstoffen, keiner dieser Herren Pharmazeutika geben eine

    Gewährleistung bei Folgeschäden. Dabei erwähnt werden sollte, die Bundesrepublik auch nicht.

    Ich verstehe darunter, wenn Du Dich impfen lässt und Du irgendwelche Schäden davon trägst

    haste Pech gehabt und musst gucken das Du Klar kommst. Warum ratet man Schwangere ab

    sich impfen zulassen??

    Ich traue den ganzen Mist nicht und habe auch daher beschlossen, mich nicht eher impfen

    zulassen bis man wirklich 99% Sicher sein kann das man die Nebenwirkungen im Griff hat.

    Wenn man jetzt mal ganz böse ist kann man auch noch über unsere Versuchskaninchen in

    den Altenheimen schreiben. Aber darüber liebe Leuts macht Euch mal selber Eure Gedanken.



    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

    Edited once, last by Germane ().

  • Soweit ich gehört hab, ahmen Impfstoffe den Erreger nach ,nur in abgeschwächter Form, so das der Körper Abwehrkräfte entwickeln kann die den echten Erreger dann erledigen können.

    Wenn also Jemand mit dem Impfstoff nicht fertig wird, was würde dann der echte , viel stärkere Erreger mit dem Jenigen machen ?

    Folgeschäden nicht ausgeschlossen!


    Also Mut, und impfen lassen ! nur so haben wir eine Chance das das Leben wieder normal wird und der Lockdown nicht bis 2060 dauert.


    Übrigens die Impfung hätte ca zehn Tage früher beginnen können, wenn der Herr Spahn nicht so feige wäre !

    Also haben wir die letzten zehn Tage des Lockdowns Herrn Spahn persöhnlich zu verdanken! und so ein Angsthase will Kanzler werden ?


    Bleibt gesund!


    Marf

  • In jeder Medikamentenschachtel liegt ein langer Beipackzettel. Es gibt also kein Medikament ohne Nebenwirkung. Selbst unsere heißgeliebte Schokolade ist nicht frei von Nebenwirkungen. Ganz aktuell kommt ein neues Impfmittel zum Einsatz, welches eine Notfall-Zulassung besitzt. Deutschland hat den Impfstoff gekauft, weil es Lieferengpässe der Dosen gibt, die über ein reguläres Prüfverfahren auf den Markt gekommen sind


    Ja, es gab deutschlandweit schon einmal einen Medikamentenskandal - brauche wir nicht mehr. Seither aber sind zig neue Medikamente auf den Markt gekommen und auch wieder vom Markt genommen worden, wenn sich Spätfolgen eingestellt hatten.

    Deutschland hat ein strenges Prüfverfahren. Möchte nicht wissen wie das in Russland aussieht.

  • Der eigentliche Skandal ist doch das die Hersteller von den Impfstoffen nicht zu Potte kommen.

    Erst fette Fördermittel kassieren, und dann nur sehr wenig und mit Verzögerung liefern !

    Ist es nicht möglich in einer Situation, in der die gesammte Bevölkerung Einschränkungen und teilweise existensbedrohende finanzielle Einbußen in Kauf nehmen muß und einge auch um Leib und Leben fürchten müssen, einigen wenigen Pharmabonzen in den Arsch zu treten und sie dazu zu zwingen Notfalls neue Anlagen und Werke zu bauen oder die Produktion an andere Hersteller in Lizenz zu vergeben!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!