Mannheim Wespinstift

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Kinder- und Jugendhilfezentrum Wespinstift
      Mecklenburger Straße 56,
      68309 Mannheim-Vogelstang,
      Telefon: (0621) 714 95-0,
      Telefax: (0621) 714 95-11,
      E-Mail: info@wespin-stift.de

      Einrichtungsleitung: Birgit Maaßen-Rux, Diplom-Pädagogin,



      (Leider lassen sich die Bilder nicht kopieren!) ;(

      Kleine historische Chronologie des Kinder- und Jugendhilfezentrum Wespinstift

      6. Juli 1870

      Testament von Fräulein Catherina Dorothea Wespin vor dem III. Notariatsdistrikt Mannheim

      29. Juni 1887

      Tod von Fräulein Catherina Dorothea Wespin

      02. November 1887

      Staatliche Genehmigung der Stiftung durch das Großherzogliche Ministerium des Innern

      13. Dezember 1888

      Beschluss des Stadtrats über das Statut für die Familie Wespin-Stiftung

      30. Januar 1889

      Genehmigungserlass des Großherzoglichen Ministerium des Innern

      30. Juli 1890

      Schenkung des Grundstücks Seckenheimer Straße 39 an die Stiftung zur Errichtung eines Heimgebäudes durch die Stadt Mannheim

      Frühjahr 1891 – Frühjahr 1893

      Bau eines Heimgebäudes

      01. April 1893

      Eröffnung des „Waisenhauses“

      29. Juni 1893

      Feierliche Einweihung des „Waisenhauses“ am 6. Todestag der Stifterin

      16. Oktober 1893

      Großherzog Friedrich I. von Baden besucht das Wespinstift

      02. September 1943

      Verlegung des Heimbetriebes aus Sicherheitsgründen nach Rimbach/ Elsaß,

      Ende September 1944

      nach Heiligenberg/ Landkreis Konstanz und

      15. Oktober 1945

      in das Landheim des Lessing-Gymnasiums in Schönau-Lochmühle bei Heidelberg

      Januar 1949

      „Heimkehr“ nach Mannheim, zunächst in das ehemalige Obdachlosenheim in der Mittelstraße



      Wespinstift in der Seckenheimer Straße

      April 1952

      Nach dem Wiederaufbau des im Krieg zerstörten Heimgebäudes Rückkehr in die Schwetzingerstadt

      Ende 1966

      Baubeginn für das neue Heimgebäude in Mannheim Vogelstang

      Frühsommer 1967

      Grundsteinlegung

      Frühjahr 1968

      Richtfest

      15. Oktober 1968

      Einzug ins Wespinstift




      13./14. Dezember 1969

      1. Weihnachtsmarkt im Wespinstift auf der Vogelstang, ab 1970 immer am 1. Adventwochenende

      1. August 1978

      Einstellung der 1. Heilpädagogin, das ehemalige Waisenhaus wird endgültig ein pädagogisch-therapeutisches Kinder- u. Jugendheim

      1. September 1981

      Eröffnung der 1. Tagesgruppe in Folge des Rückgangs stationärer Unterbringung

      1985

      Neue „schräge“ Kupferdächer, ein Novum auf der Vogelstang

      1987

      1. Versuch mit betreuen Wohnformen für Jugendliche

      1993

      100 jähriges Jubiläum und 25 Jahre Vogelstang, großer Festakt und Sommerfest am 29.6.1993

      1994

      Kauf und Bezug einer 3-Zimmer Wohnung im Rahmen des Betreuten Wohnens für Jugendliche

      November 1998

      Mutter-Kind-Betreuung als Hilfeform begonnen

      01. Februar 2000

      Neues sozialräumliches Angebot der Tagesbetreuung „Sozialpädagogische Gruppenarbeit“

      2000

      Kauf eines Hauses in Wallstadt und Auslagerung einer stationären Gruppe (August 2000)



      1. Oktober 2000

      Eröffnung der Intensivgruppe für von seelischer Behinderung bedrohter Kinder, Kooperationsprojekt mit dem Zentralinstitut f. seelische Gesundheit Mannheim und der Schule für Kranke am ZI.

      Seit 2002

      "Sozialpädagogische Familienhilfe" wird als neue Hilfeform angeboten

      Januar 2005

      Baubeginn für einen Erweiterungsbau, in dem die Schule für die Intensivgruppe untergebracht werden soll.

      Februar 2005

      Mit der Geschwister Scholl Hauptschule auf der Vogelstang startet das Kooperationsprojekt "Soziale Kompetenz und Klettern".

      01. April 2005

      Neues Projekt der familienorientierten sozialen Gruppenarbeit in der Kindertagesstätte Ida Dehmel Ring in Rott gestartet.

      3. Februar 2006


      Der Erweiterungsbau wird feierlich eingeweiht.

      1. April 2006

      Zum ersten Mal wird eine Erziehungsstelle beantragt und genehmigt.

      5. Mai 2006

      Das an den Erweiterungsbau angrenzende Spielgelände wird mit einem Hoffest in Betrieb genommen.

      31. Juli 2006

      Im Zuge des Umbau in Gruppenangebote in Regeleinrichtungen wird die Tagesgruppe II geschlossen.

      August / September 2006

      Die Zentralküche wird erneuert.

      1. September 2006

      Im Kinderhaus Vogelstang wird eine zweite Kooperationsgruppe "Familienorientierte soziale Gruppenarbeit" eröffnet.

      September 2007

      Auch an der Grundschule Vogelstang und im ev. Kinderhaus Fürstenwalderweg wird eine Gruppe im Rahmen der Familienorientierten sozialen Gruppenarbeit (§29 KJHG) eröffnet.



      Wir laden ein zum Tag der offenen Tür am 18. Oktober 2008 von 11 – 17 Uhr mit
      * Filmvorführung: „Wespinstift gestern und heute“
      * Fotoausstellung und Führungen durch die Einrichtung
      * Flohmarkt (Kinderspiele, -kleidung etc.)
      * Musikalischen Aufführungen
      * Vielen Spielstationen für große und kleine Kinder
      * Waffeln und Zuckerwatte
      * Völkerballturnier u.a Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Im Saal wird es wieder ein gemütliches Café mit Kaffee, Kuchen, Getränken und warmen Kleinigkeiten aus unserer Küche geben.
      Ab 16 Uhr laden wir alle Ehemaligen, Bewohner, Mitarbeiter und Freunde des Hauses zum gemeinsam Treff, zum Austausch von Erinnerungen ein.

      Wir freuen uns auf Ihren / Euren Besuch !!!!!

      Die Wespinstiftler
      Zeit die wir uns nehmen, ist Zeit die uns etwas bringt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „Leona“ ()

      Herzlich willkommen im Forum. Schön, dass du uns gefunden hast.

      Wenn du mit irgendwas nicht klar kommst, dann schreib einfach, damit wir dir helfen können

      Hast du mal in der Heimliste geschaut, ob sich aus deinen früheren Heimen schon User eingefunden haben?

      Ich hoffe, du fühlst dich hier wohl und findest bald frühere Bekannte und Freunde

      Zum Einstieg erst mal einen Kaffee für dich

      jsqY8uh7JuE
      hallo christel,

      komme mit der such nach beiträgen oder personensuche hier nicht weiter.
      ist zwar alles schön bunt hier, aber was ich such finde ich nicht.
      da gibt es einen eintrag zu wespinstift mit der bezeichnung funky, aber mit dessen
      text oder beitrag was das sein soll kann ich nichts anfangen.
      wird in dem forum kein deutsch gesprochen oder alles in geheimsprache
      bzw. codes???
      aber danke für deinen einstiegskaffee.

      wo kommst du eigentlich her - heim????


      gruß
      harry