Brandenburg/Wilhelmsdorf, Kinderheim Hilde Coppi

      Hallo hier ist rene.kammer@gmx.de
      ich möchte etwas wissen. Gruppe 8 Erzieher Herr Koppe,Hill Frau Jahn .Gruppenmitglieder;1.Zimmer
      Doreen u. Mandy Vollkammer, dann Ines Frohloff eine
      fehlt noch.Zimmer 2 Gabi Wendler dan glaube ich Michaela Wenzel. ..oder?Und noch jemand.Zimmer. 3Beate Hübner,Antje Steinmüller, Diana Voss.Zimmer 4 Matias Noffke,Rene Kammer und dann wahren vorrübergehend noch welche in diesem Zimmer zeitweilig. Zimmer 5 Carsten Falk und noch jemand und welche vorrübergehend.Frage;wie heissen die die fehlen oder ich nicht mehr weiss?Und wie war das mit Gruppe 9
      Herzlichen Dank im Voraus v.cotton
      l.g.rene.kammer@gmx.de

      Pralli schrieb:

      Ich war in einer Gruppe mit Kille , TW , Spinne, Dathe , Speiche , Alex , Kuno




      Herzlich Willkommen Pralli,
      leider habe ich deinen Eintrag hier erst heute entdeckt und kenne dich nicht wirklich, vermutlich bin ich zu dem Zeitpunkt gerade wieder raus (zu meinen zweiten Pflegeeltern), als Du dort ankamst. Bei mir war "der Abgang" zwischen den Schulhalbjahren deshalb. ^^
      Aber die von dir genannten Leute und Erzieher sagen mir definitiv noch was.
      Ich habe noch zu ein paar wenigen Ehemaligen Kontakt, aber ich weiß nicht, ob Du diese auch noch kennst. Spinne zum Beispiel war auch in meiner Gruppe damals (im neuen Gebäude) und Kille war so ein großer Blonder (blonde dicke und wuschelige Haare, leicht schielender Blick?!?, ich meine, dass wir den immer nur Kippe genannt haben, weil er so viel rauchte und vor allem ganz offiziell "heimlich". :P
      Es sei denn, dass er nach dem kleinen von ihm verursachten Schonungsbrand (Die Bäumchen waren damals gerade mal 1,30 max. hoch) umbenannt wurde, weil er das kleine Schonungswäldchen damit "killte". ;) Ihm war wohl beim rauchen die Kippe aus der Hand gefallen oder er hatte die nicht richtig ausgemacht. Irgendwie sowas war es. Weil wir haben noch fleißig beim Löschen geholfen, indem wir mit Sandschippen und Decken drüber werfen versuchten, das bis dahin noch kleine Feuer zu löschen, aber es nutzte nichts, die Feuerwehr musste dann doch noch anrücken und mit schwereren Geschützen auffahren. Ein Mädchen heulte hinterher rum, weil ihre Jacke darin verbrannte. Das weiß ich wenigstens noch. ;) Das war das kleine Schonungswäldchen, welches hinter der Küchenrampe und dem Haus des Schulhausmeisters war - oder knapp daneben..
      Herr Ladewig war ein ganz Cooler und war, wenn ich mich recht entsinne, mehr bei den Großen damals als Erzieher.


      Lust auf Infos, Kreatives, Kulturelles, dann klick mich
      oder einfach nur entspannt ein paar Spiele
      (derzeit 5162 Spiele) spielen, dann klick hier

      Anett Wendler schrieb:

      Hallo. Ich bin jetzt 50 Jahre. Wer kann mir bei der Suche nach Andrea Rippler und Erhard Joggers helfen?

      Hallo Anett,
      ich glaube, dass wir uns ebenfalls kennen. Wo Andrea Rippler abgeblieben ist, kann ich dir leider nicht sagen, aber... schau mal ins Stayfriends, da ist zumindestens Michaela Rippler (ich glaube Claudia auch) zu finden.
      Erhard Joggers sagt mir leider nichts, aber dazu war ich wohl nicht lange genug im Hilde Coppi.
      Ich hoffe dir hilft die Info trotzdem schon.
      LG Mandy =)


      Lust auf Infos, Kreatives, Kulturelles, dann klick mich
      oder einfach nur entspannt ein paar Spiele
      (derzeit 5162 Spiele) spielen, dann klick hier

      Anett Wendler schrieb:

      Hallo Mandy, wer bist du? LG Anett

      Hi Anett,
      schau mal in mein Profil, bzw. eine Seite vorher hier: Brandenburg/Wilhelmsdorf, Kinderheim Hilde Coppi
      Ich war anfangs in der Gruppe 7 und im neuen Gebäude dann in der Gruppe 9, wenn ich mich richtig erinnere. Ist halt schon lange her. Meine Erzieher waren u.a. die beiden Dotzhauers (sie hatten ja erst in dieser Zeit geheiratet, während ich dort war)
      LG Mandy (nicht Volkhammer oder Rippler)


      Lust auf Infos, Kreatives, Kulturelles, dann klick mich
      oder einfach nur entspannt ein paar Spiele
      (derzeit 5162 Spiele) spielen, dann klick hier

      Neu

      EDIT:

      Habe den ursprünglichen Post gelöscht. Schlecht mit so wenig Details anzufangen und nur eine Person anzuschreiben die das letzte Mal vor 8 Jahren gepostet hat.

      Ich bin Roberto Heese. War von 1982/3 - 1988 im Heim. Meistens mit Stefan Leimgut, Enrico Potgorski und Tina Lojak. Viele die zu der Zeit da waren, können sich vielleicht an mich erinnern. Es tut mir bis zum heutigen Tag sehr leid, das ich einfach raus bin, und keinen Kontakt zu den Leuten die blieben hielt. Ich war halt erst 10, und aus welchen Grund auch immer (aus heutiger Sicht), glücklich zu meiner Familie zu dürfen. Es gibt vieles was ich hier posten könnte, wenn sich denn jemand an mich erinnert.

      Wäre schön, Erlebnise auszutauschen. Denn retrospektiv, war dies eine schöne Zeit.

      BtW.: Ich habe kontakt zu Fr.Wolter, und werde Ihr ein Link zu diesem Forum schicken..

      Gruss
      Roberto

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „BoB78“ ()

      Neu

      derwalter schrieb:

      Hi war auch im Coppi Bunker Gruppe 9 1983 oder 84 bis 1988 einige Namen weis ich noch so wie Anke Kasenburg ,Simone Leimgut mit deren Brüder Anja Grosskurt und vielen mehr.ich Suche ganz dringed eine gewisse Manuela Saal.
      Falls sie jemand kennt? Gerne bescheid geben
      (Derwalter73@googlemail.com)
      Danke


      War von (glaube) 1986 - 1988 auch auf Gruppe 9.. Tina Lojak und Enriko Putgorski auch. Der Bruder von Simone Leimgut war Stefan (mein bester Freund zu der Zeit)..