Kinderheim Mistlau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      danke peter,gehst du dieses jahr wieder zu diesem treffen? wars da auch so hart,auf ehrenpreis?wie alt warst du als du dort warst?du siehst,viele fragen,wenn du willst,gib mir doch antwort,lg,connie--------dann bist du gerade gekommen,als wir gegangen sind!
      Hallo mistlauer kinder...ich bin liane 1962 bis 1968 heckenrosen.....ich erinnere mich ans rollschuhrennen....an den schweinemord im hinterhof...ans runterrutschen aus dem fenster im falle eines brandes....ans viele beten vor der haferflockensuppe mit oeliger margarine obendrauf.....an die treppe wo wir auf knien polierten....ja ich erinnere mich an die nacht wo wir im koridor waren ich war dabei....die nacht wo wir uns atta in die nase atmeten so dass wir niessen muessen wenn mutterchen vorne im zimmer sitzt.....die waesche die wir auf dem holzbrett schrubten bus die "waschmaschine" kam ein runtes gefaess wo.wir wasser reinschuetteten und dann mit dem hebel drehten....das stopfen von socken unterhosen....
      Die kleine uralte schwester die das heisse "buegeleisen" von der kueche hoch in ihr "zimmer" geschleppt hat.....die zoepfe mit dem roten haarband und die kniestruempfe und die schuerzen.....die nebengruppe hatte eine froehliche schwester im nebenzimmer die hat immer so gluecklich gesungen....ich hatte eine rolling stone platte ergattert ...wohl in der mittelschule in ?kirchberg? Wir haben sie 100x gespielt und getanzt..........erinnert jemand sich an ein mischling maedchen in der nebengruppe???? Sie und ich waren die besten renner.....waer interesiert zu wissen was mit ihr geschah.....auch erinnere ich mich an ein rothaariges maedchen mit sommersprossen sie war juenger als ich, die wurde immer mit dem kleiderbuegel geschlagen von muetterchen.....
      Und das niedliche eichhoernchen ist immer die eiche hochgeklettert....und wir haben dem rothaarigen maedchen gesagt wenn sie in kuhdung tritt und dann ihre fuesse ableckt wird sie huebsch...oh boesse kinder!!!!

      Ich kann mich wohl nicht beklagen es war traurig einsam als kind ....besonders wenn man nicht in den ferien abgeholt wurde....man hat gebeetet und geputzt....man war so unerfahren in der welt....mit 16 hatte ich nicht gewusst ob ich jungfrau bin denn wie sieht man es?!

      Es wurde uns maedchen gesagt immer warme unterhosen zu tragen und nicht auf steinen sitzen....

      Die schwesterntoiletten hab ich vermeidet da ich nicht wollte dass die jungs mich sehen
      Die bluteurst hing mir zum hals raus ebenso die warme milch mit haut drauf....hat mir lebenslangen ekel vor milch erzeugt.....

      Wir hatten einen ping pong tisch im seithof da haben wir tuechtig geeifert

      Weihnachtswuensche an nikolaus wurden meist erfuellt

      Jemand hat geschrieben ob die muetterchen haare hatten....ja unseres hat die haube zur seite und ihre haare gekaemmt

      Es tut mir leid schreibfehler weil ich schnell am mb schreibe....ae usw weil ich auf english mb bin