Adressrecherche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Adressrecherche

      Adressrecherche

      Adress Research ist eine weitere Möglichkeit nach seinen Angehörigen zu suchen.
      Wem es zu viel ist, sich selber auf die komplizierte Suche nach seinen Angehörigen zu machen, hat die Möglichkeit, sich an Adress Research (Adressenrecherche) zu wenden.
      Adress Research ist ein Unternehmen der Deutschen Post Adress GmbH. Es fungiert als Schnittstelle zwischen den über 5.800 Einwohnermeldeämtern, es bietet eine kostengünstige Adressrecherche, möglich durch Automatisierung. Es hat ein Know-how entwickelt, welches eine hohe Trefferquote erzielt. Adress Research verfügt über Datenquellen, in denen es schnell und wirkungsvoll nach Adressen suchen kann. Zu diesen Datenbanken gehören die Umzugsdatenbank und die Verstorbenendatei der Deutschen Post Adress GmbH.
      Wenn nach der Vorrecherche kein aktuelles Ergebnis vorliegt, wird die Adresse beim zuständigen Einwohnermeldeamt ermittelt.
      Vor Beginn der Recherche werden die vom Anfragenden angegebenen Daten auf ihre Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft, nur so kann ein korrektes Suchergebnis erzielt werden. Um unnötige Kosten zu vermeiden werden mehrere gleiche Anfragen (Dubletten) aussortiert.
      Erst wenn die ermittelte Adresse auf Zustellbarkeit überprüft wurde, wird sie an den Anfragenden gegeben. Über zehn Prozent kann die Person postalisch nicht erreichbar sein, trotz eines aktuellen Meldeverhältnisses.
      Eine Adressprüfung für eine Privatadresse oder Firmenadresse kostet 8 Euro. Seit Jahren ist dieser Preis stabil, trotz stetig steigender Gebühren.
      Im Monat überprüft und ermittelt das Unternehmen mehr als 500.000 Anschriften im In- und Ausland.

      Sollte Jemand noch Fragen haben (z.B. was unnatürliche Todesfälle bei Säuglingen/DDR betrifft) haben - PN oder Email genügt.

      LG Eva

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Siebenherz“ ()