Gohrich FC Weißkopf

      ..hat hier wirklich noch Keiner geschrieben ... nich mal ich ..na so was ....

      ..vielleicht findet sich auch hier noch Jemand aus Gohrisch ...

      .. ich bin am 29.04.12 wieder in der Gegend ...(www.oberelbe-marathon.de) vielleicht trifft man sich am Rande dazu mal ..
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.
      ..jo ...und zu diesem Lauf wollt ich heut noch kurzfristig für zwei Personen zwischen Dresden und Königstein nee Übernachtung buchen ..ausgebucht ...(bei 15 000 Läufern ...) na ja, hab ichs 3 km über Königstein probier ...in Gohrisch (und die wohl letzten Zwei Betten noch bekommen) ..

      aber ..welch eine freude bei der Suche ...das ehemalige Kinderheim F.C. Weißkopf wiederzufinden ...diesmal als

      Landhaus Gohrisch (01824 Kurort Gohrisch, Pfaffendorfer Str. 61 ..wer mal schauen will ...)

      sogesehen ..haben wirs doch damals gut gehabt ..in heutige Appartments genächtigt zu haben ....

      :dse:
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.
      Hallo Silberlocke

      dann weist du bestimmt auch noch das es im Jahr 1966 einen in den Sommerferien gab.
      Kinder von Chorisch sind in das Kinderheim Plau am See in den Sommerferien gefahren für 2 Wochen und wir sind dafür
      zwei Wochen in euer Heim übergesiedelt. Warst du da auch mit dabei oder durftest du auf Urlaub fahren

      Gruß Volkmar
      ... interessant ...dsmals war es auch schon ein Kinderheim ...

      Welche Erzieher waren damals da ?


      ;)
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.
      Ich hab heute nee kleine Liste von Ehemaligen während der Zeit 1975 - 77 bekommen. Da ich nicht weiß, wer hier mit vollen Namen genannt werden möchte, setzt ich mal die Vornamen ein. Wenn Jemand möchte, kann er ja seinen vollen Namen einsetzen ..hilft ja vielleicht ...dass man von noch unbekannten Ehemaligen gefunden wird ...

      Frank Pi....... ,
      Doris Fr..... ,
      Maik Rö.... ,
      Uwe Le........ ,
      Peter Le..... ,
      Michaela Lü... ,
      Matthias Br ............ ,
      Valentina Li..... ,
      Simone Fr...... ,
      Sabine Ha.... ,
      Petra Ka..... ,
      Annette Sc.... ,

      Drei sind in einem anderem Forum, mit Einer davon hab ich mich schon "e-mail-mäßig" ausgetauscht ..sie war mal in einem anderen Heim-Forum ....mal sehen, ob sich hier noch ein paar finden ....


      :wayne:
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.
      Hallo Halavero,

      wer zu der damaligen Zeit Erzieher in Chorisch kann ich dir nicht sagen, denn als wir 1966 von Plau am See ins Heim nach Gohrisch gefahren sind in den Ferien kamen die Erzieher von Plau am See mit und die von Gohrisch sind mit nach Plau am See gefahren.

      Volkmar
      Danke Volkmar ... ich meinte aber "silberlocke" ..weil er doch 1965 - 67 in Gohrisch war ...macht aber nixs. Mein Interesse an der Aufenthaltsdauer von Erziehern im Heim Gohrisch interessierte mich auch nur wegen nen Erfahrungsbericht ner Ehemaligen aus meiner Zeit .... zu meiner Zeit gab es ein paar ältere wie auch jüngere Erzieher ...das Heim insgesamt war ja auch nicht groß - aber schön - vom Zustand, vom Aufenthalt, die Lage sowieso (war ja auch nen Normalkinderheim).

      :)
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.
      ... jo .... vielleicht waren die Eltern von Franz Carl fußballbegeisterte Leutchen ....

      .. jedenfalls wars in Gohrisch bald wie in nen (Freizeit)Fußballverein ...familiär ..schön, unterhaltsam - muss man ja auch mal sagen - dank den Erziehern hatten wir eigentlich eine sehr schöne Zeit dort, waren viel in der wunderschönen Umgebung der Sächsischen Schweiz unterwegs, für mich Stadtkind war ja so viel an Natur und Bergen neu ... doch ...das Kinderheim war sicher schon positiv prägend ... da ..im Kurort Gohrisch, Pfaffendorfer Str. 61 ...


      :wayne:
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.
      Hat mich aber nicht davon abhalten können, als wir mal zum Heimtausch in Gohrisch waren von Plau am See. Aus dem Heim abzuhauen lag wohl auch daran da wir unsere eigenen Erzieher mitgebracht haben und die waren nicht die Welt. Bis auf die Ausnahme von unserem Sportlehrer der auch mit war.
      Die Gegend war aber schön. Ich war ja auch nur ein Stadtmensch und bin es heut auch nur. Doch bin ich gern Wandern gegangen und das könnte man ja in Gohrisch gut.
      Ich weis nur das nicht weit vom Heim weg auch Walter Ulbricht eine Urlaubsdomizil gehabt haben soll hinter eine großen und hohen Hecke das keiner reinschauen konnte.
      Volkmar
      ..jo ..am anderen Dorfende ...Richtung Papstdorf ... war das Erholungsheim des Ministerrates (heute Hotel) ... ich war ja zu meiner Zeit in Gohrisch auch bei der Freiwilligen Feuerwehr in Gohrisch ... so waren wir einmal dort zu einer Feuerwehrübung in diesem Gelände /Gebäude .... übrigens ..wer heute bei der FFW ist und über die vorhandene Technik schimpft ... wir hatten damals einen Einachsanhänger, worin Pumpe , Spritze und Schläuche enthalten waren. War mal ein Feueralarm, fuhr Jemand mit seinem privaten Fahrzeug in den Nachbarort, holte dort Traktor mit Anhänger, kam damit zum Feuerwehrhäuschen ... Einachsanhänger wurde angehangen, ab ging es zum Brandort ...wohin die Anderen schon mit Fahrrad und PKWs gefahren sind. Nun ja, 1975 - 77, sind schon ein paar Jährchen vergangen.
      Wir (7. - 10. Klasse) sind in das "Oberschulkombinat" Papstdorf gefahren. Also ...morgens mit dem Bus 4 Km den Berg hinauf nach Papstdorf. Nach Schulschluß musste man laufen ...diese 4 Km ...ein Glück ..dann ging es bergab. Im Winter war dies besonders leicht ... auf der Schultasche die Straße hinuntergerutscht. Im Sommer war der Schulweg schön ..am Papststein entlang, zwischen Papstein und Gohrisch hinab.


      :wayne:
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.
      Ha da haben wir ja was gemeinsam. Ich war auch mal bei der Feuerwehr. Aber wir waren nie beim Löschen und nannte man einfach "Junge Brandschutzhelfer" schick in Uniform mit Kappie. Aber das war ich noch sehr Jung das war 1964 - 1965 da war ich gerade mal 11 Jahre alt. Uns hat es aber spass gemacht. Kamen dadurch auch etwas aus dem Heimalltag raus.

      Volkmar
      ich war damals schon 16 Jahre ..als ich nach Gohrisch kam ... war also schon nen "aktives Mitglied" der Feuerwehr". Mit 16 Jahren in der 9. Klasse war ich deshalb - im August "verloren" ...wird man fürs nächste Schuljahr eingeschult ..dazu war ich jam bedingt durch das halbe Jahr Durchgangsheim ohne Schule - ein Schuljahr zurückgestellt. Dieses halbe Jahr Durchgangsheim ist nun auch nirgens hinterlegt (keine Meldedaten) ... hm ....

      Aber ich finde, man war damals (in der DDR) sowieso aktiver. So hat es mir als fast größtes, ältestes Heimkind auch nixs ausgemacht, mal Nachts im Heizungskeller zu sitzen, um die Pumpe halbstündlich zu betätigen ..weil das Grundwasser im Frühling durchdrückte ... dies ganz freiwillig ...

      :wayne:
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.
      Hier schaut eigentlich kaum Jemand rein .. war auch ein sehr kleines .. um so echt gutes Heim .. trotzdem gibt es noch Ehemalige ... Manu war auch mal eine Weile in diesem (oder das davor) Heimforum .. im Kalender find ich ihren Geburtstag nicht mehr .. aber .. da wir noch im "weitläufigen Kontakt" mit ihr stehe, weiß ich, dass sie heut Geburstag hat .. falls du mal wieder hier hereinschaust ...
      auch hier ...


      Manuale Con ..., Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

      :hipp:
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.
      Jürgen, Susa ist nee liebe Administratorin ...

      aber schön, dass du diesen Thread auch gefunden hast .... dürft ja auch Jemand aus deiner Zeit "gefunden" worden sein ... Volkmar300 ... (wir lesen uns ...)

      ;)
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.
      .. ich habe .. oder hatte mal noch ein paar persönliche Fotos von Gohrisch ... (während meiner letzten Tage dort aufgenommen) ...werd sie mal suchen ... und so langsam hier einstellen ..

      Hab auch von ner lieben Ehemaligen viele Fotos von Ehemaligen von unserer Zeit bekommen ... werd sie mal fragen ... ob ich sie hier so nach und nach veröffentlichen darf ...vielleicht erkennt sich Jemand ..(von den Gästen ...)

      :wayne:
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.