Berlin Wannsee Bergstr.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ich hab soeben gegoogelt und unter Auslandsösterreicher Rainer Karafiat gefunden.



      weltbund.at.tagung2006



      da ist er auf Seite 21 sehend abgebildet.

      Dann gibt es noch einen Hinweis auf verstorbene Mitglieder.

      Der Weltbund bedauert das Ableben am 8. 10. 2009 im 82. Lebensjahr.

      Wer erkennt ihn noch?


      Ist meine mail im BERMUDA - DREIECK verschollen ??? Hatte gerade angefragt, warum der " WELTBUND " sich nicht öffnen lässt.
      Gruss,
      MP.

      H I N W E I S >> Letzte Info: Die Seite wird zur Zeit neu erstellt . MP.

      WO FANG' ICH AN,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,WO HÖR' ICH AUF ? ? ?

      AUCH DER LÄNGSTE WEG FÄNGT AN MIT EINEM KLEINEN SCHRITT !!!
      :horseapple:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MARCOPOLO“ ()

      Berlin Wannsee, Bergstrasse 2 - 4


      So Ihr lieben Freunde der " VILLA BERGSTRASSE " ich hab' da noch 'nen Foto gefunden; sagen wir: "BLICK RÜBER ZUM NACHBARN ." Vielleicht kann sich der Eine oder Andere noch daran erinnern.
      Grüß, Grüße , , , , , an alle



      WO FANG' ICH AN,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,WO HÖR' ICH AUF ? ? ?

      AUCH DER LÄNGSTE WEG FÄNGT AN MIT EINEM KLEINEN SCHRITT !!!
      :horseapple:
      Und ob ich mich erinnere.
      An der Rückwand unserer Villa, gleich neben dem Bäumchen habe ich
      wohl das letzte Mal in meinem Leben wegen einer Mutter geheult
      wie ein Schlossjunge.
      Das gezeigte Haus steht noch heute, hat oben eine neue Dachterrasse.

      Schön, dass es noch Bilder gibt! Danke dafür!

      Lg
      Danie
      Mit kleinen Hieben fällt man auch große Bäume (Benjamin Franklin)

      Berlin Wannsee, Bergstrasse 2 - 4

      ,,,,,das habe ich wirklich gerne gemacht; für Dich 'Dani', und natürlich auch für alle anderen "Freunde der BERGSTRASSE" .
      :horseapple:
      MARKOPOLO



      WO FANG' ICH AN,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,WO HÖR' ICH AUF ? ? ?

      AUCH DER LÄNGSTE WEG FÄNGT AN MIT EINEM KLEINEN SCHRITT !!!
      :horseapple:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „MARCOPOLO“ ()

      MARCOPOLO schrieb:

      Ich hab soeben gegoogelt und unter Auslandsösterreicher Rainer Karafiat gefunden.
      weltbund.at.tagung2006

      da ist er auf Seite 21 sehend abgebildet.
      Dann gibt es noch einen Hinweis auf verstorbene Mitglieder.

      Der Weltbund bedauert das Ableben am 8. 10. 2009 im 82. Lebensjahr.

      Wer erkennt ihn noch?

      Ist meine mail im BERMUDA - DREIECK verschollen ??? Hatte gerade angefragt, warum der " WELTBUND " sich nicht öffnen lässt.
      Gruss,
      MP.

      H I N W E I S >> Letzte Info: Die Seite wird zur Zeit neu erstellt . MP.
      Die Seite geht wieder. Versuch mal: weltbund.at/pdf.Tagung2006/pdf.

      Auf Seite 21 ist er abgebildet.

      Lg
      Danie
      Mit kleinen Hieben fällt man auch große Bäume (Benjamin Franklin)

      Berlin Wannsee, Bergstrasse 2 - 4

      hey 'Dani' Du Rummtreiber, da biste auch mal wieder auf dieser Welle; schön so.
      Und meine Anfrage ( siehe Beitrag N° 41 ) hat sich mit Beitrag N° 44 auch erledigt.
      Der dort abgebildete 'seriöse' ältere Herr, das ist ja unser allseits geliebter Rainer K.
      NEWS:
      Im Forum, unter "FREUNDE SUCHEN UND FINDEN",,,,,,SEITE 1 / 2. Reihe
      habe ich einen Ehemaligen aus der Villa entdeckt, hat dort gelebt v. '60 - '69 !!!
      Der hat uns dort gesucht. Ich habe ihm dann den hiesigen Platz empfolen.
      Und wenn er sich noch nicht ganz weit entfernt hat von diesem Forum,
      dann wird er uns vielleicht auch irgendwann finden können, gelle.
      Dich, und alle anderen,
      Gruß, Gruß,
      MARCOPOLO
      :horseapple:

      WO FANG' ICH AN,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,WO HÖR' ICH AUF ? ? ?

      AUCH DER LÄNGSTE WEG FÄNGT AN MIT EINEM KLEINEN SCHRITT !!!
      :horseapple:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MARCOPOLO“ () aus folgendem Grund: ,,,,,kleine interne Richtigstellung . d. V.

      hallo marcopolo erst mal aller besten dank für deine bilder. das bild mit der treppe in der halle glaub mir das dies einer meiner schönsten ist ,da ich ja selbs dort unter der treppe auf dem heizkörper gelegen hab und mich gewärmt.
      bin leider erst die tage dazugekommen um ins forum zu schauen hatte viel mit mein kleinen enkrel zutun und der hält ein schon in bewegung. das mit dert treppe und heizung hattev ich schon mal geschrieben und zwar wen du bei google angiebst wannssee bergstrasse5 kinderheim ,erscheint heimgeschichten erzählt von manfred bei fortsetzung samstag 11 juni 2011.
      solltes du noch einige bilder haben ,die mit der villa zutun haben oh,bitte sende die mir noch . ich weis noch nicht wie ich das gutmachen kann aber im august fahre ich nach heilbrunn an der dosse bei der gelegenheit werde ich dich mal besuchen . hoffe das ich da einiges gut machen kann . mußt mir nur mal deine anschtift geben.
      jedenfals das treppen bild war für mich ein volltreffer und damit hast du mich glücklich gewacht
      ja marcopolo habe dich schon als erhrlichen mensch eingestuft was du versprichst hälst du auch und so ist es auch bei mir nicht nur maul aufreißen und nichts dahinter nein bei mir ein mann ein wort
      also noch mals recht herzlichen dank für deine mühe.
      wünsche dir noch ein recht schönes wochenende und bleib gesund was das wichtigste in unser alter ist .
      mit freundlichen gruß von manfred der dier dankbar ist
      Wenn ich Dich nur ein klein wenig ,,,,,glücklich machen konnte,
      ist mir das Dank genug !!!!! mein lieber Freund Manfred(o) .
      Die nächsten Tage schreib ich Dir mehr.
      Alles Gute für Dich ( und Deine Familie !!!! )

      :horseapple: MARCOPOLO

      WO FANG' ICH AN,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,WO HÖR' ICH AUF ? ? ?

      AUCH DER LÄNGSTE WEG FÄNGT AN MIT EINEM KLEINEN SCHRITT !!!
      :horseapple:
      Guten Morgen, guten Morgen,,,,,,,,,für alle !! Guten Morgen ' Manfredo ' !!!
      Und nun noch mal ganz kurz zu Dir; und weil es auch unseren Freund ' Dani ' betrifft,
      gehe ich nicht über die ' PN ' von Manfredo. Weil; wenn es um die " Treppe in der Halle "
      gehen sollte,,,,,,da wo so'n ( gutaussehender ) junger Mann mit einer Gitarre steht, also
      direkt an der Marmortreppe die nach oben in den 1. führt,,,,,,,nun, das bin leider nicht ich !!
      Genau der ist unser ' Dani ' ( von '60 - '69 in der Villa glaube ich ). Also würde Dein Dank dann
      Ihn treffen müssen !!!! Nun, ich nehme diesen natürlich auch gerne :D stellvertretend für
      ' Dani ' entgegen. Und, aber das Bild von der Vorderfront der Ville ( mit dem Goldrahmen !!!! ) ?
      hast Du dieses in Gänze auf Deinen PC bekommen ??????? Und auf weitere Fotos bin ich noch
      auf der Suche,,,,,,,,,,,,,die Kisten sind immer noch nicht alle gesichtet; ja wann auch ? !!!
      Außerdem sind da wohl nur noch Personen aus meiner Zeit ( '57 - ' 61 ) abgelichtet; also eher
      noch für andere Heimis interessant. Aber ich denk' an Dich, wenn sich da noch was finden sollte !
      Für Anfang August habe ich eine Einladung angenommen von einer > Institution <, in der ich
      wohl 1965 untergebracht war,,,,,,,aber / und, daran auch keine allzu schlechten Erinnerungen habe.
      So, ich werde jetzt mal Frühstücken; ich freu' mich auf meine erste Tasse Kaffe heute .
      Bleib' Gesund ' Manfredo ' !! Bis dann ,
      :horseapple:

      WO FANG' ICH AN,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,WO HÖR' ICH AUF ? ? ?

      AUCH DER LÄNGSTE WEG FÄNGT AN MIT EINEM KLEINEN SCHRITT !!!
      :horseapple:
      So ist es: Meine Wenigkeit im Jahre des Herren 1962.
      Die Gitarre bekam ich zu meiner Konfirmation - und
      danach war dann in diesem Haus für mich alles anders.

      Musik ist des Teufels, stört beim lernen und versaut den Charakter.
      O-Töne von Herrn Rainer und dem Superlehrer W. Mann,
      der immer so gern an den Haaren und Ohren gezogen hat.

      LG
      Danie
      Mit kleinen Hieben fällt man auch große Bäume (Benjamin Franklin)

      Berlin - Wannsee, Bergstrasse 2 - 4

      Von Danie
      Musik ist des Teufels, stört beim lernen und versaut den Charakter.
      Ja Leute, schaut her, hier sieht man mal wieder, was diese
      HOTTEN-TOTTEN Musik bei unserem Freund ' Dani ' hat anrichten können !!!
      Ja, ja, er ist wirklich des Teufels (
      :D :D :D !!!!!!!! )
      Von Dani
      O-Töne von Herrn Rainer und dem Superlehrer W. Mann,

      der immer so gern an den Haaren und Ohren gezogen hat.
      Und dann auch noch meinen LIEBLINGSLEHRER (!!!!) in einem Atemzug
      zu nennen mit unser'm hochverdienten Pädagogen " Rainer " K.
      :D :D :heul_nich:
      "Mann", mein DEUTSCH und SPORTLEHRER, bei dem, seit er mein Klassenlehrer war,
      meine Zeugnisse sich diametral ( also positiv (!!) zu den vorherigen befanden)
      ich N I E von ihm an den Ohren gezogen werden musste,,,,,,,**
      und das Muster eines Schülers war ich damals wohl auch ganz bestimmt Nicht !!
      ( ** im Gegensatz zu dem alten, aber lieben " Jäger "
      der auch schon mal noch das L I N E A L bevorzugt hatte !!!!!! ).
      SCHLUSSFOLGERUNG : ;( ;( ;( " Der ' DAni ' war 'nen R Ü P E L , geht ja anders
      gar nicht
      :vki: :D :cursing: :D :cursing: :D :popc: 8| ?( :wayne: :wayne: !!!!!

      Ich wäre noch liebend gerne dort geblieben; Du aber hast es vielleicht sogar gehasst,,,
      ,,,,,das selbe "Domizil" , die selben Lehrer / Erzieher,,,und so unterschiedliche
      Biographien,,,,seltsam. Aber so isses !!

      Bis die Tage, halt Dich Gerade 'Dani' ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
      :horseapple:

      WO FANG' ICH AN,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,WO HÖR' ICH AUF ? ? ?

      AUCH DER LÄNGSTE WEG FÄNGT AN MIT EINEM KLEINEN SCHRITT !!!
      :horseapple:
      Ach MarcoPolo, Du hast ja auch keine Negermusik gemacht.
      Gemeint waren so unverschämte Lieder wie "His latest Flame oder
      Hound Dog und are you lonesome tonight" von Elvis.
      Der konnte doch gar nicht singen, sagte Herr Mann. Da wäre doch
      Freddy viel besser, weil der mit seine Stimme ja den Sportpalast
      und den Titaniapalast ausfüllen würde. Und dessen Texte würde man
      wenigstens verstehen! Na, was soll ich dazu noch schreiben?

      Zu dem Befindlichkeiten denke ich, dass man dabei vielleicht auch
      berücksichtigen sollte, dass am 13. August 61 die Mauer gebaut worden ist
      und dass bei fast allen die Nerven blank lagen. Wer irgend konnte,
      verließ Berlin, wer nicht, der musste bleiben und hatte vermutlich
      eine scheißende Angst. Das hat sich vielleicht auch auf die Erziehungsleistung
      bzw. die mangelnde Geduld ausgewirkt.

      Ich fand es einfach nur furchtbar und hab auch heute manchmal noch Alpträume,
      die ich in einem Buch verarbeitet habe.

      Lg
      Danie
      Mit kleinen Hieben fällt man auch große Bäume (Benjamin Franklin)

      glücksbringer danie von manfredo

      hallo danie möchte mich auch mal bei dier bedanken ,das du am richtigen platz getandenhast ,und zwar ander treppe in der halle . alleine noch der anblick unter der treppe die heizung brachte mir soviel errinerung ,da ich ja dort meisten meine freie zeit im winter verbracht hatte, das war noch einigermaßen angenehm warm sonst war es im ganzen haus kalt ,den das bischen heizung brachte nicht viel zu dem saßen wir meisten auf die schränke,da es dort oben auch wärmer war . also für mich ein bild ,was sich nichtmehr wiederholen läßt da ja das schöne haus abgerissen wurde . möchte aber auch dazu sagen ,das dies mein schönstes heim war da ich schon mit 3 monaten in ein heim kam und erst mit 18 ausjugendwerkhof. wannssee werd ich nicht vergessen. hab mich auch schon mit ein herrn klaus bauer unterhalter der war früher im donboscomeim in wannssee und leitet jetz ,dort wo die villastand eine kleine gruppe kinder der hatte mir auch das erste bild von der villa besorgt . also sollte er zufällig hier mal reinschauen möchte ich mich nochmals bei ihn bedanken . ja danie viele werden es nicht sein die wir aus wannssee auftreiben können . naja das alter spielt dabei auch eine große rolle den die meisten haben überhaupt keine errinnerung mehr an die alten zeiten . bei mir ist das alles noch im kopf hängen geblieben und ich bin ständig auf suche nach alten berichten ja ich bin froh das marcopolo sich so für uns einsetzt und uns das fast unmögliche möglich macht ein ganz großes danke schön an marco und ich hoffen das wir noch ein bischen mit den schreiben näherkommen .
      wünsche alle wannsseeer ein schönes wochen ende und verbleibe bis dem nächst mit besten gruß von manfredo

      Wannsee - Bergstrasse 2 - 4 ( Vor 1945 - N° 5 )

      Hallo "alter" Freund 'Dani' !!
      Es ist nicht mein erstes Dèjà-vu,,,,,,und wohl auch nicht mein Letztes; bestimmt nicht.
      Aber dass diese " Erinnerungstäuschung" dann soweit gehen wird, das hätte ich doch im
      Leben nicht erwarten,,,,( wollen !! ); und was ich damit sagen will: Ich zweifele nicht eine
      einzige Sekunde an Deiner Schilderung; dass das hier und jetzt mal ganz klar gesagt wird !!
      Aber - DER " MANN " , den ich noch ( mit seinem etwas krausem Haar ) in meinem Kopf mit
      mir herum trage, das war ein gradlinieger Typp,,,,immer frei heraus,,,,offen, sympatisch,
      und zu uns 'Jungen' immer ein offenes Ohr !!! Und es fällt mir jetzt um so schwerer, ihn,,,,,,
      ",,,,von meinem Sockel " herunter stürzen zu wollen; ganz klar, aber er wäre, und ist auf
      dieser Welt nicht der Erste und Einzigste, dem so etwas widerfahren würde,,,,,,,,,,,,,aber
      der werfe den ersten Stein , der O H N E SÜNDE ist !!!!!!

      >>> Und wir hatten bei uns in der III da oben einen begnadeten Musikanten als Erzieher; hatte
      ja schon mal ganz kurz ihn erwähnt,,,,,,,bei - 165 gesungenen Liedtexten - hatte ich dann
      irgendwann mal aufgehört zu zählen,,,,,einfach WAHNSINN !!!!! Aber der Gutste war schwul
      !!
      Und Homophiel außerdem !! Nach März '61 habe ich das nach meinem unfreiwilligem Weggang
      noch erfahren,,,,,,,,und auch dieser König verlor seinen Thron,,,,,,,schade it's trotzdem .
      Von der Ohrfeige von ihm und das ich ihm diese dann nach gut 40 Jahren verziehen hatte, davon
      hatte ich hier ja schon mal erzählt, glaube ich.
      Doch !!! Hier mal so eine Kostprobe der Lied - Anfangstexte :
      ----------------------------------------------------------------------------
      "Durch die Steppe reitet Jimmy,,,,,,,"
      "Langsam reitet unsre Horde,,,,,,,,,,,"
      "Die Steppe zittert,,,,,,,,"
      "Drei Zigeuner traf ich einmal,,,,,,,,"
      "Ich kenne Europas Zonen, vom Ural bis ,,,,"
      "Blonde und braune Buben,,,,,,,,"
      "Die grauen Nebel hat,,,,,,,"
      "Wildgänse rauschen durch die nacht,,,,,"
      "Die weißen Tragoner,,,,,,,,,"
      "Die Gedanken sind frei,,,,,,,"
      "Morgensonne steigt von Osten auf,,,,,,,"
      "Jeden Morgen geht die Sonne auf,,,,,,,"
      "Im Frühtau zu Berge,,,,,,"
      "Wir sind durch Deutschland gefahren,,,,"
      "Trempen wir durch's Land,,,,,,,,"
      "Nehmt Abschied Brüder,,,,,,,"
      "Wir sind Deine Jungen, wir tragen,,,,,"
      "Abendstille,,,,,,,,,,,"
      ------------------------------------------------------- und das ginge noch "stundenlang" so weiter !!!
      Aber ich habe auch nicht vor, noch irgend jemanden überfordern zu wollen. Vielleicht aber
      wird der Eine o. Andere sich sehr gerne daran erinnern wollen,,,,,,,,,,möglicher Weise ( ? )
      In dem Sinne, halt Dich Gerade,

      :horseapple:

      WO FANG' ICH AN,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,WO HÖR' ICH AUF ? ? ?

      AUCH DER LÄNGSTE WEG FÄNGT AN MIT EINEM KLEINEN SCHRITT !!!
      :horseapple:

      Wannsee - Bergstrasse 2 - 4 ( Vor 1945 - N° 5 )

      ,,,,,,hau mal nicht so schnell wieder ab manfredo ,,,,,,ich hab da noch ne Frage ;
      wer war damals bei Dir die Heimleitung ??????????
      Bitte um kurze Antwort, Danke

      WO FANG' ICH AN,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,WO HÖR' ICH AUF ? ? ?

      AUCH DER LÄNGSTE WEG FÄNGT AN MIT EINEM KLEINEN SCHRITT !!!
      :horseapple:
      grüß dich marcopolo habe gerade hier gelesen was du alles an lieder auf gezählt hast.
      ich kenne viele da von ,aber des eine drei zigeuner fand ich an mal ! das habe ich im jahre 1947 in wannssee das erstemal gesungen und danach nie mehr gehört.
      ich war im letzten jahr in heilbrunn dosse was ja jetz ein heim für behinderte ist und hab mich dort mit der heimleitung ausgiebieg
      aus alter zeit ,als das noch ein knabenerziehungsheim war unterhalten. beim erzählen ging es dan soweit bis ich nach wannssee verlegt wurde und ich habe ihr erzählt von dem lied 3 zigeuner das ich dieses niemehr gehört habe . auf einmal fing sie an zusingen und glaub mir das ich den text fast noch hinbekommen habe ,den ich habe dan mit gesungen
      was das ganze an der sache ist erstens mir hatte immer die schleife gefallen wo es heist liegen auf einer weide und als ein fuhr werk mit mühder qual schlich durch die sandige heide .zu dem war da wie eine errinnerung an meiner kindheit ,da ich das nie mehr gehört hatte .
      ich muß schon sagen das durch dein schreiben mir einiges noch in errinnerung bringt ich glaube fast das mich das forum noch um einige
      jahre jünger macht dank deiner guten information
      mach weiter so und ich glaube das uns die errinnerung doch noch einmal zusammen bringt.
      gr.von manfred
      Von manfredo
      mach weiter so und ich glaube das uns die errinnerung doch noch einmal zusammen bringt.
      NATÜRLICH FREUE ICH MICH SEHR - DICH EINES TAGES KENNEN ZU LERNEN !!!!!!!!!
      NOCH EINEN SCHÖNEN TAG FÜR DICH --------- UND DEINE FAMILIE !!!!!!!
      :horseapple:

      WO FANG' ICH AN,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,WO HÖR' ICH AUF ? ? ?

      AUCH DER LÄNGSTE WEG FÄNGT AN MIT EINEM KLEINEN SCHRITT !!!
      :horseapple:

      manfredo schrieb:

      ich muß schon sagen das durch dein schreiben mir einiges noch in errinnerung bringt ich glaube fast das mich das forum noch um einige
      jahre jünger macht dank deiner guten information
      mach weiter so und ich glaube das uns die errinnerung doch noch einmal zusammen bringt.


      Und ich muß sagen daß mir beim Lesen dieser Zeilen als Unbeteiligter immer wieder merkwürdig daß Herz hochschlagen läßt. Ein Erinnern ohne Wut und Traurigkeit an positive Erlebnisse
      und Erfahrungen ist wichtig, denn es waren ja die Eigenenen. Erhalte dir dieses Gefühl Manfredo, lass dich durch die Erinnerungen jünger machen! Marcopolo ich sage mal :bestfriends:
      @ MarcoPolo
      Habt ihr nur das sogen. Morgenlied gesungen , oder gab es
      wie bei uns auch noch "geistige Nahrung" in Form von Gedichten
      und Balladen? Morgenstern, Goethe, Schiller, Heine, Rilke.
      Nur ganz kurze Gedichte, die uns damals natürlich einen Dreck
      interessierten, schon deshalb, weil die von Knoten, der Heimleiterin,
      vorgetragen worden sind.

      Und noch ganz kurz zur Herrn Mann, der seinen damals gelben Porsche
      immer hinter dem Haus parkte. Auf der Straße war alles frei, es gab ja
      auch damals kaum Autos in den Straßen von Wannsee, es sei den
      Klaus Kinski jagte wieder mal mit seinem Jaguar durch die engen Straßen.
      Um 8.15 Uhr begann der Unterricht, und zuvor stürzten zwei Streberlinge
      ur schmiedeeisernen Pforte, um diese für den Pauker zu öffnen. Gab wohl
      Pluspunkte dafür. Ich krieg heute noch ne Gänsehaut, wenn ich an diesen
      Superpauker denke.

      Wart ihr auch Filmstars? Wir waren Komparsen in dem Film
      "Die Revolution entlässt ihre Kinder".
      Schöner Titel und sehr passend zumindest auf meine Situation.

      Lg

      Danie
      Mit kleinen Hieben fällt man auch große Bäume (Benjamin Franklin)

      Wannsee - Bergstrasse 2 - 4 ( Vor 1945 - N° 5 )

      @ MarcoPolo

      Habt ihr nur das sogen. Morgenlied gesungen , oder gab es

      wie bei uns auch noch "geistige Nahrung" in Form von Gedichten

      und Balladen? Morgenstern, Goethe, Schiller, Heine, Rilke.

      Nur ganz kurze Gedichte, die uns damals natürlich einen Dreck

      interessierten, schon deshalb, weil die von Knoten, der Heimleiterin,

      vorgetragen worden sind.



      Und noch ganz kurz zur Herrn Mann, der seinen damals gelben Porsche

      immer hinter dem Haus parkte. Auf der Straße war alles frei, es gab ja

      auch damals kaum Autos in den Straßen von Wannsee, es sei den

      Klaus Kinski jagte wieder mal mit seinem Jaguar durch die engen Straßen.

      Um 8.15 Uhr begann der Unterricht, und zuvor stürzten zwei Streberlinge

      ur schmiedeeisernen Pforte, um diese für den Pauker zu öffnen. Gab wohl

      Pluspunkte dafür. Ich krieg heute noch ne Gänsehaut, wenn ich an diesen

      Superpauker denke.



      Wart ihr auch Filmstars? Wir waren Komparsen in dem Film

      "Die Revolution entlässt ihre Kinder".

      Schöner Titel und sehr passend zumindest auf meine Situation.



      Lg


      Dan
      Ja !! Normaler Weise zitiere ich ja nur EINE ( auch mal zwei ) ZEILE(N) !!!!
      Aber bei dieser Fülle ( INHALT des Erzählten ),,,,,,
      ( mein Gott,ich krigg mich nicht mehr ein !! );
      das muss der Mensch doch erst ein Mal verdauen !!!!!
      Ich lach mich schepp ( !!!! ),
      und wenn ich mir - nachträglich - neeeee, geht nich ( !!! )
      ,,,,,,,,,,,,,,,eigentlich - nicht wirklich ( !!! )
      ,,,,da rennen dann ( ABER BITTE P Ü N K T L I C H !!!! ) zwei Heimis zu diesem
      großen,schweren Eisentor - reißen die beiden Flügel auf,,,,,,,,,
      vielleicht salutieren sie auch noch vor dem -
      > ( G E R H A R D !! ) Mann < > meinem uneingeschränkten LIEBLINGSLEHRER (!)
      und er fährt erhobenen Hauptes an ihnen vorbei,,,,,,bis hinter's Haus ( ?? ) -
      Was sollte denn dieses ??? --- OOOOhhhhhhhhhhoooooo , was hab' ich nur versäumt ?!!
      Das lässt doch nun wirklich meine letzten Haare im Nacken gefrieren,,,,,,,,,
      ich fang' schon an zu schielen !!!!!!!!!!!!!!
      Und jetzt auch noch das 'Ding' mit der 'geistigen Nahrung',,,,,wohl bekomm's !!
      Ich fass es nicht,,,,,,,,und vorgetragen von der guten, schon damals tuntigen,
      älteren "Dame"
      (,,,,,,
      hatte ja selbst nur perifair mit ihr zu tun; und auch nicht
      mehr sehr lange,,,) !!!!!
      "Gedichte ?? " -- " Balladen ?? " --- 'Schiller' / 'Goethe',,,,Hallo Frau Mewes,
      darf ich noch was vortragen ,,,,,,(?)
      Nee, wirklich, darin war ich doch einsame Spitze; die Kiddys hatten dann
      immer ( also oft
      :tschtc: ) Tränen,,,,,schluchz,,,,,,,in den Augen wenn ich
      dann fertig war,,,,,mit ihnen ( Quatsch !! mit meinem Vortrag natürlich) he, he,,

      " Jon Mainhard "
      ---------------------------------
      "Wer ist 'Jon Mainhard' ,,,,,
      "er war unser Steuermann,,,,,aus hielt er, bis er das Ufer gewann.
      Er hat uns gerettet.
      Er trägt die Kron' .
      Er starb für uns.
      Uns're Liebe, sein Lohn. ----- usw.usw.

      "Die Schnitterin",,,,,,,
      ----------------------------------------------
      War einst ein Knecht, einer Witwe Sohn,
      der hat' sich schwer vergangen.
      Da sprach sein Herr : "Du bekommst den Lohn,
      morgen wirst Du hangen ( hängen ),,,,,,,,,,,,,,"

      Ja, ja !!
      Da kommen jetzt aber wirklich noch merkwürdige Gefühle hoch bei mir.
      ,,,,,Sehr, sehr eichelgearticht,,,,,,,,( !!!! ),,,,,,,,, Nun !

      >>>> " Jaaahaaaaaaa !!!! " <<<<

      >>>>> Hier spricht ein FILMSTAR zu Euch !!! <<<<<
      >>>>>> "FREDDY, DIE GITARRE UND DAS MEEEEHEEER" <<<<<<<<<<<<<<
      Da hatte ich doch meine erste HAUPTROLLE ( !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! )
      ,,,,mit 50 anderen "Schülern" inner Klasse sitzen, Däumchen dreh'n,
      und dumm aus der Wäsche kucken,,,,,
      ( fällt mir aber heute immer noch nicht schwer !!!! )
      Und 'nen Teller bunte Knete gabs dann auch noch,,,,,,
      ha
      :D ha :D ha :D ha :D ha !!!!
      " Kuhaniiiita hieß das Määäääädcheeeen,,,,,,
      aus der großen fernen Welt,
      und so hält "er" die Gitaaaaare (,,,,, VIELLEICHT UNSER D A N I ??????? )

      So, jetzt sollte ich langsam die Platte putzen, gelle, die Anderen wollen vielleicht ja
      auch noch was erzählen. Und die Geschichten von denen sind bestimmt genau so lustich
      wie die, die ich in ca. 12 Jahren " erleben " durfte,,,,,,,,,,gelle,,,,,
      :horseapple: EUER MARCOPOLO

      WO FANG' ICH AN,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,WO HÖR' ICH AUF ? ? ?

      AUCH DER LÄNGSTE WEG FÄNGT AN MIT EINEM KLEINEN SCHRITT !!!
      :horseapple:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MARCOPOLO“ ()