Jugendwerkhof Burg

      Jugendwerkhof Burg

      Hallo ehemalige Burger,,August Bebler ''.Hoffe es geht denen die noch am leben sind gut.Kommt mir so vor, können nicht mehr viele sein.Von Leuten zu meiner JWH-Zeit höre ich wenig.Vom Kinderheim Holzdorf, naja da geht es so.Gut, manche machen auch mal was anderes als von früh bis abends vor dem Kasten hocken.Ich bion auch nicht jeden Tag dabei.Aber jedes mal wenn ich die Seiten von imHeim.eu betrete freue ich mich.ch freue mich eigentlich immer.

      Bleibt gesund
      Herzlichst
      steffen dietrich
      Hallo alle miteinander.Hallo Heidi.In welcher Zeit warst du denn in Burg in ,, Frank'' ?Hatte da mal eine Freundin, später noch eine.Waren meine ersten Mädchen die ich im Leben hatte.Eine hieß, ich glaub Silvia Schirmer, und eine, weiß nicht mehr.War aus Gadebusch, irgendwo bei Schwerin.Zeit ist lange vorbei, aber ich bin neugierig.Hab keinerlei Absichten, interessiert mich ebend.War ja auch im Kinderheim Holzdorf bei Weimar.Zu denen hab ich noch so einigermaßen Kontakt.Mit Burg isse's nicht so.Torgau ist mir Gott sei Dank erspart geblieben.Ich war in Burg so 72-75.War in ,, Gorki '', Oberhäuptling war Stanislaw Steg,wird wohl schon gestorben sein.Wenn was weißt, danke schön.Bleibt alle gesund, du Mike auch.

      Grüße Steffen
      Original von Mama74
      Hallo,ich war auch in Burg "August Bebel" war von März 90-Oktober 91 dort.Ich war in der Gruppe Schwab und meine Erzieherin war Frl.Heise...die leider verstorben sein soll...und später Frau Huchel

      Liebe Grüße Daniela =)


      hey @ mama74:

      wenn du bis `91 in burg warst, wann wurde denn dann burg endgültig aufgelöst ?
      Ob Frl. Heise wirklich gestorben ist, weiss ich leider nicht, aber Frau Huchel gehts scheinbar ganz gut. Sie war auch die Einzigste der damaligen "Erzieher", die beim letzten Ehemaligentreffen dabei war.
      Sie wohnt und arbeitet dort noch immer. Als ich Ihr meinen Namen nannte, wusste Sie sofort, wer ich bin. Burg ist ja nun eine Diakonische Einrichtung. Bin ja mal gespannt, wie Du die letzten Zeiten dort erleben musstest, denn ich ging davon aus, dass "Bebel" mit dem Mauerfall aufgelöst wurde. Scheinbar wohl doch nicht.
      Ich selbst war in "M. Gorky", bei Hr. Militzki und Hr. Paape.

      Gruss Laffeuer
      bin neu eingetrudelt, also Hallochen Euch allen und Vergebung, wenn ich hier noch kein Plan habe.

      huhu, und hier ist noch ´ne Burgerin, allerdings aus der Villa-Klasse, sprich Leninstraße,
      Kanalstraße auch mal kurzzeitig, Jahrgang war 82 bis 84.

      Noch wer da??????????? Würde mich ja freuen ohne Ende.

      hoi hoi ......

      werde mich mal dazu -gesellen u. ein paar erste Wortfetzen schreiben.

      - ich glänzte mit Anwesenheit in Burg. von 1978 -freb. 81
      ah, zum besseren Verständnis da üblicher Weise 18 mon.ein Trip dauerte
      habe ich bewirken können, dass ich bis zur Volljährigekeit dort aus-harren konnte.
      war erst in der Außenstelle Leninstrasse, dann wegen Umstrukturierung in Scholl .
      Lenienstr. hm.. von den Erziehern: Fami. Fremberg, Fr. Polewska, Fr. Gobtiz,
      Fr. Taubert u. Goeldenpfennig...Nachtwache hielt damals Fr. Grahl ( eine betagte
      Dame )
      In Scholl, bleibt mir in guter Erinnerung Fr. Haase, Fr. Wehe ,Fr. Großhännig
      - Frau Steg, kenne ich ebenfalls aus der Schul-zeit ,
      hoi ..hoi 007 ... schmunzel ... erinnerst du dich noch an die Rampe ,
      u. Stine in welcher Gruppe warst du ? ....u. zu guter Letzt ... Laffeuer :P
      das Balancieren zwischen den Beiträgen von Burg werde ich als
      " geistigen Spaziergang " auch weiterhin durch-forsten . da die JWH-Seite
      sich möglicher-Weise verabschiedet hat.

      in dem Sinne u. im Zuge der Feiertage ... allen eenen" Frohes Fest" noch wünsche
      eenen "juten Rutsch " ... Gr. Tina
      Hi Burger ........ ich suche heute eine Ehemalige mit dem Mädchennamen Andrea Koch

      Sie ist Jahrgang 1959 und kam ursprünglich aus Sonneberg.

      Wer da was weiss meldet sich bitte ...... denn sie wird von ihrer Schwester gesucht.

      LG Ines
      Die mich kennen mögen mich - die mich nicht mögen können mich

      Was nicht umstritten ist - ist nicht sonderlich interessant

      :D :D :D

      RE: hoi hoi ......

      Hallo Tina, =) war von 80/81 in Burg Leninstrasse bei Fremberg und den anderen.
      Bin Andrea aus Strasburg , kennst du noch Ines Steinbach oder eine Xenia beide aus berlin!!! Bin schon lange auf der Suche nach ihnen... .MfG andrea

      Ich bin auch ein Burger

      Ich war auch in Burg Ende 1987 - bis sommer 1989

      in gruppe Kollwitz

      bin immer und ständig auf der suche nach leuten aus der zeit und gerade aus meiner gruppe.



      bin hier erst neu und freu mich hier zu sein.



      liebe grüße Manja Bitterling

      bin auch ein ehemaliger burger

      hallo alle zusammen,
      ich war von januar 83-juli 84 in der gruppe gorki,mit zwischenaufenthalt im fischerdörfchen für 3 monate.
      toll das man so ein paar leute wiedertrifft und sich austauschen kann.
      olaf :bravo: