STUDIE: Runder Tisch, Fonds und Beratungsstellen analysiert