Bethel hat sich offiziell entschuldigt