Heimkinder in der DDR

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Man kann über Samuel sagen was man will (ich finde seine Ansichten auch total zum Kotzen), aber er hat wenigstens mal wieder für ein wenig Action in diesem Forum gesorgt.
      Ansonsten halte ich ihn für ein armes Würstchen, daß mit der Freiheit nichts anfangen kann.
      Es gibt Menschen, die sind glücklich, wenn sie sich um möglichst wenig kümmern müssen und nicht selber denken und entscheiden brauchen.
      Solche Meschen sind dann zufrieden, wenn man ihnen zu Essen, Kleidung, einen Platz zum Schlafen und eine leicht schaffbare Aufgabe gibt. Auserdem brauchen sie klare Ansagen,was richtig oder falsch ist.

      Vielleicht ist Samuel ja so ein armer Tropf, es würde auch erklären warum er so offensichtlich der DDR nachtrauert, da gab es wohl klare Ansagen und die Partei hatte immer Recht !

      Das ist aber kein Grund ihn aus dem Forum zu schmeißen !

      Grüße vom Marf
      @Marf
      der Grund Samuel hoffentlich wenigstens im Auge zu behalten sind andere.
      Er hat unterstellt, diffamiert und zarte Gemüter teilweise beleidigt und in ihrer Ehre getroffen.
      Ich sehe es wie Ide- Samuel passt mit seiner an den Tag gelegten Art nicht in unser Forum.
      Natürlich und selbstverständlich hat jeder Anrecht und Befugnis sich hier mitzuteilen, doch der Ton macht die Musik.
      Klar können so viele Charaktere sich nicht immer “eins“ sein, aber eine respektable und achtungsvolle Diskussion sollte dann oberstes Gebot sein.
      Genau das vermisse ich bei Samuel, im übrigen nicht erst seit diesem Thread...
      Und von daher sehe ich die Verwarnung von Kahuna als vollkommen gerechtfertigt an.



      Bräunsdorf -Treffen 2019
      24. - 26. Mai 2019









      Marf schrieb:

      Man kann über Samuel sagen was man will (ich finde seine Ansichten auch total zum Kotzen), aber er hat wenigstens mal wieder für ein wenig Action in diesem Forum gesorgt.
      Ansonsten halte ich ihn für ein armes Würstchen, daß mit der Freiheit nichts anfangen kann.
      Es gibt Menschen, die sind glücklich, wenn sie sich um möglichst wenig kümmern müssen und nicht selber denken und entscheiden brauchen.
      Solche Meschen sind dann zufrieden, wenn man ihnen zu Essen, Kleidung, einen Platz zum Schlafen und eine leicht schaffbare Aufgabe gibt. Auserdem brauchen sie klare Ansagen,was richtig oder falsch ist.

      Vielleicht ist Samuel ja so ein armer Tropf, es würde auch erklären warum er so offensichtlich der DDR nachtrauert, da gab es wohl klare Ansagen und die Partei hatte immer Recht !

      Das ist aber kein Grund ihn aus dem Forum zu schmeißen !

      Grüße vom Marf


      Ich Wünsche keinen das was ich erlebt hab. Ich könnte euch ja mal die Narben an den Händen Bauch und Rücken schicken. Diese Misshandlungen und die Sexuellen übergriffe die mir als Kind angetan wurden. Ich hab keine lust mehr mich in der Vergangenheit auf zu halten. Ich bin auch aus dem JWH ausgerissen. Aber das ich dort geschlagen wurde war nicht der fall. Das hab ich gemeint. Im Gegensatz Satz zum Heim siehe Wortlaut oben. So bis dahin das wars dann. mfg Samuel.
      Was mich nicht umbringt,macht mich stärker.
      Zitat Friedrich Nietsche
      Mir geht es um die wiedersprüchlichen Aussagen von Samuel zu bestimmten Themen.
      Dann werden anderen Heimkindern Lügen unterstellt, weil man angeblich mal gehört hat von Tante Emma...
      Im letzten Artikel schreibt er , auch aus dem JWH ist er ausgerissen. Warum reisst man aus, wenn es dort lustig war und man seinen Spaß hatte?
      Und diese Widersprüche ziehen sich durch einige Threads.

      Wenn man sich hier mitteilen möchte, dann sollte es doch die Wahrheit sein.

      Des weiteren finde ich es mehr als lächerlich, dass er anderen Forenmitgliedern das Wort oder weitere Kommentare verboten hat und denen noch Lügen unterstellt hat.
      Und das lächerlichste Ist, mit Anzeige zu drohen.

      Ich lasse mir schon lange nicht mehr den Mund verbieten und meine persönliche Meinung schon garnicht.

      Die Zeiten der Diktatur und der Stasimethoden sind vorbei.

      Den Bräunis wird unterstellt, etliche Mitglieder aus dem Forum vergrault zu haben .....

      Bei der Beantragung /Hilfsfonds wurde angeblich gelogen.....

      So ein Benehmen und derartige Aussagen kommen von einem erwachsenen Mann, für mich nicht nachvollziehbar. So benimmt sich nicht mal ein 12-jähriges Kind.

      Und an solchen verbalen Ausuferungen sollte gearbeitet werden.

      iwo schrieb:

      Mir geht es um die wiedersprüchlichen Aussagen von Samuel zu bestimmten Themen.
      Dann werden anderen Heimkindern Lügen unterstellt, weil man angeblich mal gehört hat von Tante Emma...
      Im letzten Artikel schreibt er , auch aus dem JWH ist er ausgerissen. Warum reisst man aus, wenn es dort lustig war und man seinen Spaß hatte?
      Und diese Widersprüche ziehen sich durch einige Threads.

      Wenn man sich hier mitteilen möchte, dann sollte es doch die Wahrheit sein.

      Des weiteren finde ich es mehr als lächerlich, dass er anderen Forenmitgliedern das Wort oder weitere Kommentare verboten hat und denen noch Lügen unterstellt hat.
      Und das lächerlichste Ist, mit Anzeige zu drohen.

      Ich lasse mir schon lange nicht mehr den Mund verbieten und meine persönliche Meinung schon garnicht.

      Die Zeiten der Diktatur und der Stasimethoden sind vorbei.

      Den Bräunis wird unterstellt, etliche Mitglieder aus dem Forum vergrault zu haben .....

      Bei der Beantragung /Hilfsfonds wurde angeblich gelogen.....

      So ein Benehmen und derartige Aussagen kommen von einem erwachsenen Mann, für mich nicht nachvollziehbar. So benimmt sich nicht mal ein 12-jähriges Kind.

      Und an solchen verbalen Ausuferungen sollte gearbeitet werden.


      Toll endlich mal was zu lesen. Falz es dir Entgangen ist hatte ich mich da entschuldigt. Schau dir mal die Geschichte der Torgauer an. Die hatten doch eine sehr schwere zeit. Oder in Freistaat das ist für mich Grausam. Egal was ich erleben musste. Denk doch Mal daran.
      An die Kitz die ins Heim mussten weil die Eltern verstorben sind. Schau halt mal in die DDR zeit zurück. Wenn die Eltern sich nicht nach dem Gesetz der DDR verhalten haben ist man in Heim gekommen. Es gibt viele Mütter und Väter die ihre Kinder suchen. kennst du den Film die Frau …. Das Video schick ich dir.
      Was mich nicht umbringt,macht mich stärker.
      Zitat Friedrich Nietsche
      Du musst mich nicht belehren und schon garnicht an die Zeit der DDR und der Machenschaften des Jugendamtes erinnern, denn ich war selbst Opfer der Willkür.
      Über Torgau musst Du mir schon garnichts erzählen.

      Es geht darum, dass Du Dich selbst widersprichst und so schreibst, wie gerade Deine Laune ist und dabei nicht bei der Wahrheit bleibst.

      Darum geht es, Du beleidigst, bedrohst und verunglimpfst Mitglieder.

      Da musst Du Dich nicht wundern, wenn Du hier auf Konfrontation stösst und sich die Mitglieder Dein Verhalten nicht bieten lassen möchten.
      Kaum ging die Mauer auf und da vergisst man seine Kinder. Dieses verhalten der Eltern ist nicht zu verzeihen. Das sind ware Geschichten. Was treibt einem da zu so eine Entscheidung zu treffen? Ich glaub ja auch nicht alles. Aber das schon.Ich bin ja auch einer der immer versucht seine Gefühle zu unterdrücken. Aber bei der Situation hab ich meine Gefühle nicht mehr unterdrücken können. Grad der Kleene knop tat mir so leid. Ich hab da schon wieder ach ist egal. Ich wünsche euch eine gute Nacht.
      Was mich nicht umbringt,macht mich stärker.
      Zitat Friedrich Nietsche

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Samuel“ ()

      iwo schrieb:

      Mir geht es um die wiedersprüchlichen Aussagen von Samuel zu bestimmten Themen.
      Dann werden anderen Heimkindern Lügen unterstellt, weil man angeblich mal gehört hat von Tante Emma...
      Im letzten Artikel schreibt er , auch aus dem JWH ist er ausgerissen. Warum reisst man aus, wenn es dort lustig war und man seinen Spaß hatte?
      Und diese Widersprüche ziehen sich durch einige Threads.

      Wenn man sich hier mitteilen möchte, dann sollte es doch die Wahrheit sein.

      Des weiteren finde ich es mehr als lächerlich, dass er anderen Forenmitgliedern das Wort oder weitere Kommentare verboten hat und denen noch Lügen unterstellt hat.
      Und das lächerlichste Ist, mit Anzeige zu drohen.

      Ich lasse mir schon lange nicht mehr den Mund verbieten und meine persönliche Meinung schon garnicht.

      Die Zeiten der Diktatur und der Stasimethoden sind vorbei.

      Den Bräunis wird unterstellt, etliche Mitglieder aus dem Forum vergrault zu haben .....

      Bei der Beantragung /Hilfsfonds wurde angeblich gelogen.....

      So ein Benehmen und derartige Aussagen kommen von einem erwachsenen Mann, für mich nicht nachvollziehbar. So benimmt sich nicht mal ein 12-jähriges Kind.

      Und an solchen verbalen Ausuferungen sollte gearbeitet werden.


      Ich wollte zwar schlafen gehen aber ich in Oper geworden. Wie so ziehst du alle mit rein was machst du denn? Ich hab von Zwei Personen geschrieben die das gemacht haben. Ich weisss nicht was du wieder vor hast. Ist mir auch egal .Ich hab die doch mitgeteilt in welchen Forum es ging wo ich angeraten wurde zu lügen um an mehr Leistungen zu kommen. Was hat den das mit dem Forum zu tun. Sorry. Ich hab hier auch geschrieben das Sie damit geprallt haben. Nu hör doch mal auf zu wundern hier. Und höre mal auf mit deinen Gemeinheiten gegen mich. Ich hab mal ne frage warst du bei Horch und Kuck so kommt es mir vor. Nun um deine Neugierde zu befriedigen kommen wir zum Thema Fond. Die Gelder vom Fond hab ick rechtmäßig bezogen. Du hast schon Recht mit der Lehre das wurde mit ein berechnet. Weil es im SVK Buch aus den Russen Sektor nicht eingetragen wurde. Die 17500 Euro Setz sich zusammen Heimarbeit und JWH Lehre. So meine Dame von Horch und Kuck Du hast mir eine Frage gestellt warum ich aus dem JWH ausgerissen bin. Man Mädel ich wollte nach Hause verstehst du das? Mir hat in dem JWH keiner was Getan wie im Kinderheim. Ich will euch kein x vor dem O machen. Also nun höre bitte auf damit ok weil ick will meine ruhe haben hier im Forum.
      Was mich nicht umbringt,macht mich stärker.
      Zitat Friedrich Nietsche
      .... " aber ich in Oper geworden"
      ????
      Warst Du in einer Oper? Hoffentlich war es nett ?


      Wärst Du mal doch Deinem Instinkt gefolgt und ins Bett gegangen, dann stünde hier weniger "Kauderwelsch" von Dir.

      Um mal etwas klar zu stellen, mir hast Du nichts geschrieben.

      Man muss nicht bei " Horch und Guck" gewesen sein um richtig lesen zu können oder sich merken zu können, was man mal gelesen hat, zumal die Zitierfunktion eine gute Hilfe ist.

      Aber da Du ja sooo perfekt im Verdrehen und Verstehen Deiner eigenen Äusserungen bist, wirst Du garantiert nicht verstehen, was damit gemeint ist.

      Schreibe einfach vernünftig und lass Deine Beleidigungen und Unterstellungen, dann klappt es auch in diesem Forum.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „iwo“ ()

      Neu

      iwo schrieb:

      .... " aber ich in Oper geworden"
      ????
      Warst Du in einer Oper? Hoffentlich war es nett ?


      Wärst Du mal doch Deinem Instinkt gefolgt und ins Bett gegangen, dann stünde hier weniger "Kauderwelsch" von Dir.

      Um mal etwas klar zu stellen, mir hast Du nichts geschrieben.

      Man muss nicht bei " Horch und Guck" gewesen sein um richtig lesen zu können oder sich merken zu können, was man mal gelesen hat, zumal die Zitierfunktion eine gute Hilfe ist.

      Aber da Du ja sooo perfekt im Verdrehen und Verstehen Deiner eigenen Äusserungen bist, wirst Du garantiert nicht verstehen, was damit gemeint ist.

      Schreibe einfach vernünftig und lass Deine Beleidigungen und Unterstellungen, dann klappt es auch in diesem Forum.


      Ja Junge Dame von Horch und Kuck.
      Was mich nicht umbringt,macht mich stärker.
      Zitat Friedrich Nietsche