Kinderheim Pritzwalk und Bärensprung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Kinderheim Pritzwalk und Bärensprung

      Hallo ihr Lieben,

      ich bin neu hier :)

      Ich bin egentlich auf der Suche nach Informationen zu den Kinderheimen in Bärensprung und Pritzwalk (Land Brandenburg). Leider finde ich sie nicht, auch nach langen Recherchen nicht ?(

      Naja, nun hoffe ich über diesen Weg jemanden zu finden, der eins der Heime kennt - sich vielleicht sogar dort aufgehalten hat.

      Also, einfach melden :)

      Danke und einen schönen Abend wünsche ich euch!
      Hallo, und Herzlich Willkommen hier ..

      hast du denn eine Adresse, wo das Heim in Pritzwalk gewesen sein soll ? Sagt mir gar nichts ... was ja auch nichts zu sagen hatte ..kannte das ehemalige Heim in Kletzke ( ca. 15 km entfernt, wie Pritzwalk ebenso im heutigen Kreis Prignitz) vorher auch nicht ...bis mich eine Ehemalige von da mal darauf angesprochen hatte (steht heute leer, das Gebäude)....

      :whistling:
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.
      Hallo Halavero,

      das Säuglingsheim befand sich in der Dörfelstr. 16 in Pritzwalk! Das Gebäude steht noch. Heute scheint es auch sowas wie ein Heim zu sein. Die Einrichtung nennt sich jetzt "Brügger Hof".

      Ich hoffe halt an mehr Infos zu kommen... Habe schon sämtliche Ämter, Archive ect. angeschrieben. Aber als hätte es das Heim nie gegeben...
      ... ich werd mal die Äuglein offen halten, ab und zu liest man ja etwas von der Lokalgeschichte ...(ich wohne in der Gegend , wenn auch nicht in Pritzwalk), ich hab mal gegoogelt, heut ist da nee Psychotherapie drin - naja .aber bisher ..noch nixs bewusst davon gelesen ...

      :)
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.
      Hallo Frenzi80,
      hier auf die schnelle ein paar Info's zu Bärensprung
      :

      Bärensprung
      ist ein bewohnter Gemeindeteil im Ortsteil Dannenwalde der amtsfreien Gemeinde Gumtow im Landkreis Prignitz in Brandenburg.

      Quelle: wikipedia

      ----------------------------------------------------------------------------------------

      Der Ortsteil Dannenwalde besteht aus dem Dorf Dannenwalde,
      dem Weiler Friedheim und dem Gut Bärensprung.
      Das Gutshaus in Bärensprung diente der Frau von Rohr als Altensitz.
      In den vergangenen Jahren hatte es viele Funktionen.
      So war es Kinderheim,
      Ausbildungsstätte für junge Burschen in der fasch. Diktatur, Thyphusheim usw.
      Heute befindet sich das Gutshaus in privater Hand.

      Quelle: gemeindegumtow.de/verzeichnis/objekt.php?mandat=38899


      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Heim = Kinderheim
      Ort = Bärensprung
      Kreis = Kyritz
      Bezirk = Potsdam
      Ziel-/ Altersgruppe = Vorschule
      Name des Heimes = Aufbau

      Quelle:
      http://www.aufarbeitung.brandenburg.de/media_fast/5861/120809 KH Land Brandenburg.pdf

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Kinderheim Kyritz Ernst Thälmann - Treffpunkt ehemaliger Heimkinder ...www.kinder-heim.de/...kinderheime...kinderheime...kinderheim.../2795-kinderheim-k...
      Gefunden über Google :

      17.09.2017 - Nach ein paar Formulitäten habe ich die Sterbeurkunde bekommen mit der Angabe, wo sie verstarb - im Kinderheim Bärensprung. Zählt oder zählte zu Kyritz.
      Ich machte mich auf den Weg dorthin, schaute mir das Heim an - wenn
      auch nur von aussen. Auf dem Friedhof in der Gemeinde Gumtow war
      kein ...

      Du müsstest dich dort im Forum anmelden,
      um den Beitrag vollständig lesen zu können
      .

      Quelle: kinder-heim.de/board1818-virtu…im-kyritz-ernst-th-lmann/

      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Hallo an Alle Zusammen,

      ... habe gestern[ 04.07.2012 ] von dem Archiv der Diakonie Berlin ein Heftchen bekommen, in dem von 1941 alle Säuglings- und Kinderheime, Mutter- und Kindheime, Krippen, ...verzeichnet sind. Wer Interesse hat, dem kann ich gerne die PDF-Datei schicken.

      Liebe Grüße
      Alexandra


      Quelle:
      https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=72386
      -----------------------------------------------------------------------------------------------



      Für das Kinderheim Pritzwalk habe ich bisher nichts über das Internet gefunden.
      Das heißt aber nicht, das ein Kinderheim (Säuglingsheim ? ) in Pritzwalk nicht existiert hat.
      Bisher leider nur noch nicht gefunden.

      Eine Möglichkeit für Dich wäre beim zuständigem Jugendamt
      (Pritzwalk; vielleicht auch Kyritz) mal nachfragen bzw. Dein Anliegen dort vortragen.

      VG Hewago
      ___________________________________________________________


      Für die Jugend: - EHRET DAS ALTER, DENN ES IST EURE ZUKUNFT
      Für die Alten: - ACHTET DIE JUGEND, DENN ES WAR EURE VERGANGENHEIT

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Hewago“ ()

      Hewago schrieb:

      Eine Möglichkeit für Dich wäre beim zuständigem Jugendamt
      (Pritzwalk; vielleicht auch Kyritz) mal nachfragen bzw. Dein Anliegen dort vortragen.


      Pritzwalk war mal Kreisstadt ...

      :wayne:
      Wer so offen ist wie ich ..der kann doch nicht ganz dicht sein ..egal wie dicht du bist.. Goethe war Dichter ....

      Gibt dir det Leben einen Puff, da weene keene Träne. Lach dir nen Ast und setz dir druff Un baumle mit de Beene.
      Hallo und guten Abend ihr Lieben!

      Erstmal danke für all eure Kommentaren!

      Hewago: Ich weiß wo sich das Kinderheim in Bärensprung befindet. Ich war schon dort. Es ist heute im privaten Besitz.

      Kurz zum Hintergrund: Meine Schwester, die einige Jahre älter war wie ich, kam dort hin und ertrank dort auf dem Gelände in einem Teich mit ca. 4 Jahren.

      Du merkst, die Info aus dem anderen Forum hatte ich im Jahr 2017 geschrieben. Ich forsche halt schon einige Zeit - auch in den unterschiedlichsten Foren.

      Jegliche Jugendämter, Archiven, ect habe ich bisher erfolglos kontaktiert.

      Ich finde es komisch - es müssen doch auch andere Kinder dort (egal ob Bärensprung oder Pritzwalk) dort gewesen sein....

      Jedenfalls, danke für eure Recherchen!! Ich weiß das zu schätzen :)

      Neu

      Hallo Frenzi, wende Dich doch mal an die Beauftragte des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur (LAkD) in Potsdam oder an die vergleichbare Stelle in dem Bundesland, in dem Du lebst. Auch wenn es nicht um Rehabilitierung und Entschädigung geht, haben die große Kenntnisse über Heime in der DDR. Vielleicht können die Dir helfen und wissen noch Stellen, wo man etwas herauskriegen kann.

      Ein Problem könnte sein, dass die Säuglingsheime in der DDR dem Gesundheitswesen unterstanden und nicht wie die Kinderheime der Jugendhilfe.

      Viel Erfolg!