heute 07.01.2017 - Tagesschau 24 - Filme über Kinderheime

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      heute 07.01.2017 - Tagesschau 24 - Filme über Kinderheime

      Hallo, habe gerade im Programmheft gesehen, dass heute Abend bzw. heute Nacht im Fernsehen einige Filme über Heime laufen, so auch einer der ersten Filme zu dem Thema (Schlimmer als Knast):

      Tagesschau24

      heute, 07.01.2017:
      20:15 Uhr: Endstation Freistatt
      21:02 Uhr: Schlimmer als Knast
      21:32 Uhr: Die vergessenen Kinderheime der DDR

      Wiederholung dazu heute Nacht, 01:15 Uhr, 02:20 Uhr und 02:32 Uhr, siehe Link Fernsehprogramm:
      programm.tagesschau24.de/

      Also, wer es noch nicht gesehen hat, ggf. Nachtschicht einlegen. :)


      Die Sklaven von heute werden nicht mit Peitschen,
      sondern mit Terminkalendern angetrieben.
      Mein Gott, und ich dachte wir hätten es im Westen in unseren Heimen schon Scheiße gehabt, aber der Film mit diesem perversen Erzieher, einem uneinsichtigen Altstalinisten, zeigte, dass es noch viel schlimmer ging. Dem Stefan Lauter, den ich bei unserer Heimkinder-Demo 2010 in Berlin kennen lernte glaube ich jedes Wort...also die katholische Perversion im Westen hat im Arbeiter- und Bauernstaat noch eine Steigerung erfahren.

      Unfassbar zu sehen zu was Systemschergen imstande sind und dann noch mit hochrotem Kopf diese Verbrechen an wehrlosen Jugendlichen schön zu reden. Also ehrlich, diesem menschlichen Dreckschwein würde ich liebend gern in die Fresse schlagen....pfui Teufel.
      God forbid that I should go to any Heaven in which there are no horses
      Tja, bei den Kommunisten waren die Katolen nicht mehr so angesagt. Dafür machte es dann eben die rote Verbrecherbande selber und nach ihren eigenen Methoden.
      Und vor allem, die befanden das alles noch für richtig! Und die Krönung des Ganzen: die befinden es heutzutage immer noch für richtig. :kotz: :kotz: :kotz:
      Die Sklaven von heute werden nicht mit Peitschen,
      sondern mit Terminkalendern angetrieben.