Bergstrasse - BERLIN : Alte Fotos der Gruppen II und III -Jahrgänge 1959 bis / 64 / 65 ??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      grüß dich Marco das du keine Bilder von Wannsee mehr hast ,ist schade. nun ich werde aber versuchen,wenn ich nach Berlin komme das ich da einiges auftreiben kann. natürlich brauche ich zeit dazu . aber es werden bestimm noch einige Leute dort geben die die villa noch kannten und eventuell auch einiges berichten können . ja wie gesagt zeit aus man da haben ich hatte auch eine Oma, in Berlin nw7 Robertkochplatz das war die Mutter meines tief Vater. aber ob ich da noch was ausfindig machen kann ist fraglich. ich kann mich noch erinnern das wir öfters nach Rangsdorf gefahren sind ,den dort hatte sie ein garten mit einer kleiner Laube gut wir wohnten am Anhalter und da war es nicht weit nach Rangsdorf . ich glaube das es die Endstation von der sahn war ,den dann ging weiter nach Zossen. also soweit kann ich mich noch erinnern . natürlich ist Berlin nicht mehr Berlin für mich ,allein der Geruch nach jeden Flieger Alarm und Bombardement dann kam der Gasgeruch ,das alles fehlt mir bei meinen Besuch in Berlin. auch die vielen Spaziergänge die wir gemacht haben in Richtung Babelsberg , oder die pfauenInsel .aber das ist zulange her oft denke ich ,wenn ich lange weile hatte und mich in der Ringbahn setzte von Westkreuz trepdower Park Tempelhof ,dann weiter ostkreutz und wieder zurück bis nach witzelten ,hab mir stundenlang den Funkturm betrachtet ,der natürlich sehr beschädigt war bin dann meist bis westkreutz gelaufen und dann wider in die s bahn geschmuggelt Richtung Wannsee . das wir in Heim vermisst wurden,ist überhaupt nicht aufgefallen ,Hauptsache wir waren abends wider da . ich glaube bald das der Heimleiter herr Baruch ,sich schon dachte ,das wir überall rummachten und versuchten etwas zu essen zu bekommen ,oder das wir irgend wo in ein Schrebergarten wüteten. ja Marco das alles läßt mich nicht in ruh und ich denke immer was war das für eine schlechte, seit aber auch eine unbeschwerte Zeit ,wo wir uns fast selbst überlassen wurden.
      ich habe kein einzigen Tag bereut an dem ich dort war , und ich betone es immer wider das dies für mich ein heim war wo ich mich richtig wohlfülte . mag auch sein das damals Frau Strelow und ihr mann der als Hausmeister dort beschäftigt war zu mir ,ein Verhältnis hatten ,als wenn es meine lege Eltern wären.
      so nun freut Marco ich weis ich hab da schon soviel geschrieben ,aber Wannsee ist in mein Gehirn eingebrannt.
      schöne Grüße an alle Berliner , ja durch Bräunsdorf hab ich noch einige Berliner kennen gelernt der finde icke dufte und knorke ein schönen Abend Gruß von Manfredo
      >>>>>>>>>>> Antwort ( ausführlich ) wird nachgereicht !!
      Jetzt knurrrrrrt der Bauch. Dagegen hilft ein gutes Frühstück !!

      Also bis später mein 'Alterchen' <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

      PS. Und Dank für Deine ( immer wieder ! ) interessante Schilderung !

      WO FANG' ICH AN,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,WO HÖR' ICH AUF ? ? ?

      AUCH DER LÄNGSTE WEG FÄNGT AN MIT EINEM KLEINEN SCHRITT !!!
      :horseapple:


      Haaaaaa - :mumie: :mumie: :mumie: - ooooooo - Manfred(o), ICH bin es,
      Dein alter
      Kumpel aus der Bergstrasse in BERLIN - Waaaaaaaaa nnnn seeeeeee !!

      Hey, mein Freund !! Ich hoffe Dich bei bester Gesundheut anzutreffen:
      Du weißt, Du willst noch 'nen Abstecher machen,,,,,, zu mir hier nach
      de PROVINZ - HAUPTSTADT ; und das schon in ein paar Wochen (?) oder
      wann denn genau bittesehr !!!! Ich wollt - wie Du schon im 'Bräunsdorf -
      Thread lesen konntest - für Dich eine SEHR - SEHR ( !!!!!!! ) preiswerte
      Unterkunft ( = Gästewohnung ) bei mir im Block besorgen. Dafür aber
      brauche ich - wegen der RESERVIERUNG (!) bei meiner Hausverwaltung -
      das GENAUES DATUM Deiner An- & Abfahrt _____________ alles klar ? ?

      Hast Du in dieser Hinsicht noch irgendwelche Fragen auf dem Herzen ?
      Dann immer raus damit !!
      ____________________________________________

      Jetzt wird es etwas schwieriger Manfred !!
      Ich hatte da ( nur eine IDEE von mir ) mal überlegt :

      Wir nehmen mal an, ja ? :

      Deine Schwiegertochter fährt Dich ( wie vorgesehen ) nach Bräunsdorf .
      Auf der Rückreise könnte Dich dann doch Frund 'Krumi63' - der ja dann
      aus Sachsen wohl ( über die A 13 ) Richtung NORDEN in seine Heimat
      zurück fährt - und so Dich ohne viele Umwege hier in Berlin absetzen
      könnte,,,,,,,,wenn ihr das wolltet ,,,,,, !!! Ich würde Dich dann hier zu
      den von Dir gewollten Treffpunkten ( 'Wannsee / Bragow / "Grüne Haus" usw. )
      fahren, und Dich dann später entweder zum BUSBAHNHOF ( FLIXBUS ) oder
      zum Hauptbahnhof per Eisenbahn zurück zu Deiner Tochter schicken !!

      Es ist nur so ein Gedanke von mir,,,,,und auch Deine Tochter wäre ja nicht
      in Sorge um Dich ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,, gelle .

      Nun, Du wirst schon das richtige tun, glaub' / hoffe ich ___________ !!!!!

      marc-o-polo
      Dein alter Freund !!!







      WO FANG' ICH AN,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,WO HÖR' ICH AUF ? ? ?

      AUCH DER LÄNGSTE WEG FÄNGT AN MIT EINEM KLEINEN SCHRITT !!!
      :horseapple:
      ja mein Freud Marco das ist ein sehr guter Vorschlag den du da gemacht hast. werde mit mit Andy reden,oder schreiben ,was er davon hällt.
      wenn es so klappen sollte werde ich am 19. 06. von Bräunsdorf nach Berlin kommen das ist nur mal ein Vorläufer Termin und was die Unterbringung ist nun da werde ich mich auf dich verlassen. aber bitte kein Hotel für schwer reiche Bonzen muß mein Deld als Rentner auch zusammen halten nun Marcopolo was ich feststellen muß das im Berliner Wannsee Forum wirklich keiner mehr da ist die einzige ,die da mit liest ,das ist unsere treue Micky ,und ich glaube das sie auch allerhand zu erzählen hätte.
      also Marco du wirst noch genau von mir unterrichtet wie alles verläuft.
      nun bleib auch du und deine zweier gesund ,so das wir uns doch bald sehen können ich freue mich schon auf Berlin, obwohl sich alles verändert hat zu findest auch viele Nahmen ich denke da an den Horst Wesselplatz ich glaube das es in der nähe Spittelmarkt war aber so genau weis ich das auch nicht mehr . ich mit 9 Jahre und doch fremd in Berlin ,hab aber auf Grund meiner schlechten Behandlung viel in der U Bahn und S Bahn gesessen und da durch einige rasen Berlin kennen gelernt. so nun schluß auch an unsere Micky ein Gesunder Grus von mir den alten Knochen Manfredo
      Hallo mein Name ist Horst ich war von 1963 -64 in der Bergstr.5 bei uns hieß die Mewes nur Knoten meine Erzieherin hieß Bogatzki kurz Boga genannt mein Klassenlehrer war ein Herr Walter Direktor war Herr Rhode .Ich kann mich noch an 2 Jungs erinnern einen nannten wir Weichangst (Hartmut) den anderen Öli aber den richtigen Namen weiß ich nicht mehr
      nur das wir zusammen abgehauen sind und mein Vater uns in unserer Laube aufgegriffen hat.