Tugce

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Bons schrieb:

      Türken sind keine Flüchtlinge. Sie leben seit Jahrzehnten als geschätzte Mitbürger in diesem Land.


      Das ist auch nicht der Punkt es geht doch darum das der herr keinerlei chancen hatte und dies aber erkennen müsste dann doch lieber die polizei holen ( und da wird jetzt wieder eienr sagen , na doch nicht wegen rauchen) oder ist das vergehen dann doch zu gering für die Polizei....

      und im Volkswissen sehen doch erst mal alle dunkelhaarigen mit Bart gleich aus

      ich sagte ja das Gegacker geht wieder los, es ist mir egal wer wie lange wo als geschätzter Bürger lebt, es geht um den Vorgang und um Die Frage. welche Art von eingreifens wann sinnvoll ist oder ob mann einfach manchmal sagen sollte : Ja die welt versinkt im chaos und das ist gerade nicht zu ändern.
      " Immer wenn man die Meinung der Allgemeinhet teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen"
      oder soll ich schreiben da waren zwei betrunkene Jugendliche die wurden in der Bahn von einem alten mann zur Einhaltung des Gesetzes ermahnt und sie haben ihn darauf fast tot geprügelt

      da wird einer Fragen waren das Deutsche - und der fragt nach dem aussehen nicht wo deren Ausweiss gedruckt wurde
      vieleicht war auch genau das die Intesion des Mannes wer weiss ?


      Aber Du hast Recht , das Thema heisst TUGCE und nicht ...
      Immer mehr Gewalt von Leuten die Teilweise mit Ritualmorden oder Ehre über alles aufwachsen.

      Entschuldige Bitte
      " Immer wenn man die Meinung der Allgemeinhet teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mike_72“ ()

      xxpeterxx schrieb:

      Bons schrieb:

      Türken sind keine Flüchtlinge.


      mein lieber ralph im moment kommen sehr viele türken als flüchtlinge zu uns,dank erdowahn. ?(:



      Ja aber ihr wiss doch was ich sagen will ... keiner kennt alle Ethnien und irgenwer fühlt sich immer falsch angepisst

      Ich müsste jetzt ein neues Thema starten aber da kommt entweder nur Kacke raus oder nur Dummheiten rein.
      _____________________________________________________________

      Also Hier Keiner von den Opfern hat gesagt : Ey scheisse bei uns krieg , kann ich mal für 2 Jahre bei Euch unterkommen lass es 5 sein.
      2. Die Türken aus den 60ern könnten jetzt mit ihrem geld mal in Ihrem Land bisschen Aufräumen warum Frag Sie mal, wenns um Wahlen Lohn und geld geht sind sie Deutsche
      und wenn es um andere Themen geht sind es wieder Türken, wie denn jetzt.
      -----------------------------------------------------------------------------------------------------

      Soll jeder machen wie er denkt, aber soll mich mit seiner Religion verschonen
      Glaubensfreiheit Deutschland..... pha
      die Bauen Mosheen ... als ob wir Die Kirche lieben würden, es nervt beides

      wenn ich meinen Glauben von meinem nächsten bestätigt haben will, ist er nichts wert.



      Aber wie gesagt das ist das Falsche Thema für derlei Konversation, es entehrt Die wenngleich kindliche so doch mutige Tat und deren Preis.
      " Immer wenn man die Meinung der Allgemeinhet teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen"

      Marbot schrieb:

      Wir Leben doch in einer Zeit der Gewalt und Gleichgültigkeit.Zu meiner Zeit hat man sich Geschlagen mit Fäusten und dann war es gewesen.Heute haben doch (nicht alle) die Jugendlichen keine Achtung vor das Leben und der Gesundheit eines anderen.


      Da hast Recht, denn die Hemmschwellen sind gesunken und wenn Gewalt in anderen Kulturen einen anderen Stellenwert als bei uns einnimmt, dann ist klar, dass Gefahr in Verzug ist, denn weshalb soll das alles so noch länger hingenommen werden?. Muss erst Schlimmes geschehen, bis endlich etwas geschieht?

      Ob zum Beispiel geschehen wäre, wenn es nicht schon so viele andere Vorfälle gegeben hätte? Nun ist es offenbar so weit, denn der

      Tugce-Schläger steht vor Abschiebung

      Der wegen des gewaltsamen Todes der Studentin Tugce Albayrak verurteilte Täter wird voraussichtlich nach Serbien abgeschoben. Das Verwaltungsgericht Wiesbaden wies den Eilantrag von Sanel M. gegen seine Abschiebung zurück, wie es mitteilte. Gegen diesen Beschluss kann Sanel M. allerdings noch innerhalb von zwei Wochen Beschwerde beim Verwaltungsgerichtshof in Kassel einlegen.

      Die Ausländerbehörde habe zu Recht angenommen, dass von Sanel M. die Gefahr erneuter Straftaten ausgehe und sein Aufenthalt in der Bundesrepublik eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung bedeute, heißt es in der Mitteilung des Verwaltungsgerichts. Sanel M. war vor der Tat bereits vorbestraft.

      n-tv.de/panorama/Tugce-Schlaeg…bung-article19515416.html



      Vielleicht wird es Zeit, verstärkt das Augenmerk auf die Opfer zu lenken anstelle wie es nicht selten umgekehrt geschah? Vielleicht dreht sich aber auch nur gerade der Wind für jene ungünstig, die bisweilen dazu neigten, immer schön zu relativieren und Dinge herunterzuspielen oder gar Menschen eine zu lange Leine zu lassen? :/