Könnte es sein… Fragen zum Thema Heimopfer. --- Der Heimkinderskandal und Fragen zur Rolle von Antje Vollmer.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      so was nennt man wohl meinungsfreiheit und die freiheit eines blog- oder forumsbetreibers, beiträge gar nicht zuzulassen oder zu löschen. warum das jetzt erst passert? vielleicht findet nun das große aufräumen statt. eine vergangenheitsbewältigung ganz besonderer art. :D
      Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich darin zurecht finden.

      (Albert Einstein)

      »Könnte es sein… Fragen zum Thema Heimopfer. --- Der Heimkinderskandal und Fragen zur Rolle von Antje Vollmer.«

      .
      In Bezug auf meinen Tatsachenbericht im vor-vorletzten Beitrag in diesem Thread – meinem Beitrag vom Mo. 12.01.2015, um 01:11 Uhr – ist nur noch folgendes hinzuzufügen:

      Ja, ich besitzedie absolute Meinungsfreiheitund nehme mir das Recht heraus, das was Antje Vollmer auch noch nachträglich betreibt und betreiben läßt – lange Jahre nach Vollendung ihrer Schirmherrschaft (2009/2010) über den »Runden Tisch Heimerziehung« „betreibt“ und „betreiben läßt“ – »Manipulation«, »Wahrheitsbeugung« / »Rechtsbeugung«, »Geschichtverfälschung« und »Publikumstäuschung
      zum Zwecke ihrer eigenen »Imagepflege«, zu nennen.

      .
      ––––––––––––––––––––
      Eine Verhandlung oder ein Verfahren ohne QUALIFIZIERTEN juristischen Rechtsbeistand, Recht und Gesetz ist wie ein Gebäude ohne Fundament – ein Kartenhaus.

      Heimkinder appellieren an VATER STAAT und MUTTER KIRCHE Sühne zu tun:
      Ein Denkmal in Musik gesetzt

      Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; sie bedarf ständiger Wachsamkeit.
      Zitat von Matini.

      läßt“ – »Manipulation«, »Wahrheitsbeugung« / »Rechtsbeugung«, »Geschichtverfälschung« und »Publikumstäuschung zum Zwecke ihrer eigenen »Imagepflege«, zu nennen.
      _____________________________________________________
      Und das alles von einer Pastorin der Evangelischen Kirche.
      Nun weis ich auch,das ich die Evangelen nicht leiden kann,

      Könnte es sein… Fragen zum Thema Heimopfer. --- Der Heimkinderskandal und Fragen zur Rolle von Antje Vollmer.«

      .
      In Bezug auf meinen Beitrag, oben, hier in diesem Thread zu fehlenden Leserkommentaren – Beitrag vom Mo. 12.01.2014, um 01:11 Uhr:

      Weil wichtige Leserkommentare bezüglich einer weiteren Preisverleihung an Antje Vollmer, Ende Juni 2014, irgendwann Anfang des Jahres 2015, nachträglich, von dem Nachrichten- und Bildungsportal JENAPOLIS.DE gelöscht worden sind, habe ich gestern dort einfach mal ÖFFENTLICH nachgefragt warum dem so ist, oder, falls unabsichtlich geschehen, was mit diesen Kommentaren ist, d.h. warum sie jetzt fehlen. – Meine ÖFFENTLICHE Nachfrage wurde jedoch bisher von den Betreibern nicht freigeschaltet, und die fehlenden Kommentare auch bisher von den Betreibern nicht wiederhergestellt / wieder eingestellt.

      .
      @ http://www.jenapolis.de/2014/06/24/dr-antje-vollmer-wird-heute-in-jena-mit-dem-hildegard-hamm-bruecher-preis-ausgezeichnet/

      Martin MITCHELL - Sontag, 12. Januar 2015, um 23:45 Uhr

      Warte, dies wartet darauf, von Jenapolis genehmigt zu werden.

      Was ist mit meinem am 29.09.2014 von JENAPOLIS.DE freigeschalteten von mir am So. 28.09.2014, um 01:48 Uhr getätigten sachbezogenen Kommentar ( @ http://www.jenapolis.de/2014/06/24/dr-antje-vollmer-wird-heute-in-jena-mit-dem-hildegard-hamm-bruecher-preis-ausgezeichnet/#comment-99028 ) geschehen ?

      Was ist mit meinem am 18.11.2014 von
      JENAPOLIS.DE freigeschalteten von mir am So. 17.11.2014, um 08:20 Uhr getätigten sachbezogenen Kommentar ( @ http://www.jenapolis.de/2014/06/24/dr-antje-vollmer-wird-heute-in-jena-mit-dem-hildegard-hamm-bruecher-preis-ausgezeichnet/#comment-100574 ) geschehen ?

      Was ist mit dem kurzen Ende September 2014 von dem Behinderten-Sprecher Helmut Jacob getätigten, von
      JENAPOLIS.DE freigeschalteten, sachbezogenen Kommentar ( dessen hiesige URL ich Ihnen leider nicht angeben kann ) geschehen ?

      Desweiteren, was ist mit den zwei weiteren Kommentaren so um die gleiche Zeit von dem Diplom-Psychologen und Diplom-Pädagogen Dierk Schäfer, evangelischer Pfarrer im Ruhestand, getätigten, von
      JENAPOLIS.DE freigeschalteten, sachbezogenen Kommentaren ( deren hiesige URLs ich Ihnen leider nicht angeben kann ) geschehen ?

      .

      .
      ––––––––––––––––––––
      Eine Verhandlung oder ein Verfahren ohne QUALIFIZIERTEN juristischen Rechtsbeistand, Recht und Gesetz ist wie ein Gebäude ohne Fundament – ein Kartenhaus.

      Heimkinder appellieren an VATER STAAT und MUTTER KIRCHE Sühne zu tun:
      Ein Denkmal in Musik gesetzt

      Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; sie bedarf ständiger Wachsamkeit.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Martini“ ()

      Könnte es sein… Fragen zum Thema Heimopfer. --- Der Heimkinderskandal und Fragen zur Rolle von Antje Vollmer.«

      .
      Nachdem ich den gleichlautenden im unmittelbar vorhergehenden Beitrag enthaltenen Text schon um vor ungefähr 2 Stunden ( also am Mi. 14.01.2015 ) @ http://heimkinder-forum.de/v4x/index.php/Thread/16826-Könnte-es-sein…-Fragen-zum-Thema-Heimopfer-Der-Heimkinderskandal-und-Fragen-zur-/?postID=450588#post450588 hier im HEIMKINDER-FORUM.DE gepostet habe, sehe ich gerade, dass diefehlenden“ „5 Kommentare“ irgendwann in der Zwischenzeit – d.h. zwischen 05:18 Uhr und 07:33 Uhr – von den Betreibern des Nachrichten- und Bildungsportal JENAPOLIS.DE wiederhergestellt worden sind.
      Thumbs up !!

      Siehe und beobachte aber auch weiterhin:
      http://www.jenapolis.de/2014/06/24/dr-antje-vollmer-wird-heute-in-jena-mit-dem-hildegard-hamm-bruecher-preis-ausgezeichnet/

      Jetzt, um 07:54 Uhr, jedoch, – sehe ich von meinem eigenen Forum aus besucht – , sind diese 5 Kommentare aber wieder weg !!

      Ja, ich weiß auch nicht was ich jetzt von dieser ganzen Sache halten soll.

      .
      ––––––––––––––––––––
      Eine Verhandlung oder ein Verfahren ohne QUALIFIZIERTEN juristischen Rechtsbeistand, Recht und Gesetz ist wie ein Gebäude ohne Fundament – ein Kartenhaus.

      Heimkinder appellieren an VATER STAAT und MUTTER KIRCHE Sühne zu tun:
      Ein Denkmal in Musik gesetzt

      Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; sie bedarf ständiger Wachsamkeit.
      Für unsere Berliner Heimkinder:

      Hi!
      WIE SCHÖN! Frau Vollmer ist wieder unterwegs. Dieses Mal wird sie die Berliner beglücken. Für die, die sie herzlichst begrüßen möchte, um sich für die "tolle Arbeit" des RUNDER TISCH-HEIMERZIEHUNG zu bedanken, hier diese Mitteilung:
      Antje Vollmer wird um 19:00 Uhr Donnerstag Abend, den 22. Januar 2015, im (200 Sitzpläze umfangenden) Kinosaal im Sockelgeschoss des Martin-Gropius-Bau, Niederkirchnerstraße 7, 10963 Berlin-Kreuzberg erscheinen und ein Podiumsdiskussion zum Thema "Russland" veranstalten, oder zumindest an solch einer dort stattfindenden Podiumsdiskussion teilnehmen.
      Liebe Berliner, nehmt auch daran teil, mit Plakaten und sonstigen mahnenden Aktionen! Unsere Dankbarkeit soll sie ewig begleiten!
      LG Dirk F.
      God forbid that I should go to any Heaven in which there are no horses
      ...tolle idee nur leider überholt...die demo-bereitschaft hat doch nachgelassen. das kann man sehen, wie man will. vielleicht liegt es daran, dass für viele die hoffnungslosigkeit auf noch zu erwartende änderungen geschwunden ist.

      aber trotzdem DANKE für den hinweis.
      Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich darin zurecht finden.

      (Albert Einstein)