Es fühlt sich an, wie hundert Jahre her...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Es fühlt sich an, wie hundert Jahre her...

      Glück allen, die es schadlos überstanden haben.
      Ich denke, es war tatsächlich eine andere Zeit.
      Früher hieß es eher - Leben lernen - trotz aller Widerstände.
      Ich bin länger schon nicht mehr in der Materie, habe aber Jahrzehnte passiv und später aktiv die Heimsysteme - zunächst als Kind und später, als Erwachsener - kennengelernt.
      Ich glaube und hoffe, dass die offeneren Strukturen der Heime durch ihre Transparenz die wüsten Zustände früherer Zeiten, nicht mehr zulassen.
      Ein Möglichkeit der Verarbeitung, liegt im Schreiben - das habe ich getan.
      Das dürft ihr euch gerne anschauen.
      Gruß einstweilen, James Henry Burson.

      Link zur Autorenseite mit Infos, zur Person und Buch: amzn.to/MLcBnq

      In welchen Kinderheimen ich war, wurde gefragt.

      :wayne:
      Säuglingsheim Tränkweg, in Wiesbaden.
      1.Pflegefamilie.
      2. Pflegefamilie
      Landschulheim Vogt in Hangenmeilingen
      3. Pflegefamilie
      Kinderheim in Oberstdorf
      Kinderheim am Geisberg in Wiesbaden
      Lehrlingswohnheim in Wiesbaden Erbenheim
      Jugendknast
      Burschenheim Beiserhaus in Rengsdorf