TERMINANSAGE: Mo. 22.04.2013 (Ansage jetzt erst weil es jetzt erst bekannt wurde) BITTE NICHT ZUBUDDELN.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    TERMINANSAGE: Mo. 22.04.2013 (Ansage jetzt erst weil es jetzt erst bekannt wurde) BITTE NICHT ZUBUDDELN.

    .
    ... BITTE NICHT ZUBUDDELN ...

    Diese Benachrichtigung habe ich gerade erst erhalten: am Samstag, 20. April 2013, um 02:06 Uhr (MEZ).

    Liebe Mitglieder, liebe Freunde

    am Montag, 22.04.2013, 11:15 Uhr, Frank-Sales-Haus (Kinderheim), Steeler Str. 261, in 45276 Essen-Steele,
    findet ein WDR WestPol-Dreh (1/2 Stunde) mit einem großen Kamerateam und dem ehemaligen Heimkind, unserem Mitglied Michael Decker statt.
    • Es wird bei diesen Dreharbeiten gehen um die schweren Mißhandlungen an den ehemaligen Heimkinder dieses Heimes, wobei etliche dieser damaligen Kinder an den Folgen der Mißhandlungen und/oder der Zwangsmedikamentation starben. M. Decker wird entsprechende Beweise aufführen (Unterlagen, Beweismittel und Zeugen sind vorhanden).

    • In dieses Franz-Sales-Haus wurden u.a. auch über 600 Kinder per Unrechtsgutachten (Diagnose "schwachsinnig") eingeliefert. Die entsprechenden Falschgutachten lieferte ein Arzt (Prof.), der sich bereits in Nazi-Deutschland durch Unrechtsgutachten hervorgetan hatte.

    • Michael Decker bittet alleMitglieder, welche die Möglichkeit haben, zum Franz-Sales-Haus zu kommen, dort evtl. mit dem Kamerateam zu sprechen und vor allem Präsenz zu zeigen. Auch Ehemalige, die NICHT im Franz-Sales-Haus waren, sind dringend gebeten, zu kommen!
    Mit freundlichen und solidarischen Grüßen

    für den Vorstand [ des „Vereins ehemaliger Heimkinder e.V.“ ]

    [ ein Vorstandsmitglied
    ]
    .
    ––––––––––––––––––––
    Eine Verhandlung oder ein Verfahren ohne QUALIFIZIERTEN juristischen Rechtsbeistand, Recht und Gesetz ist wie ein Gebäude ohne Fundament – ein Kartenhaus.

    Heimkinder appellieren an VATER STAAT und MUTTER KIRCHE Sühne zu tun:
    Ein Denkmal in Musik gesetzt

    Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; sie bedarf ständiger Wachsamkeit.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Martini“ ()

    Kupfer schrieb:

    xyz schrieb:

    dattwissenwaschonn, hast uns schon informiert, schau nach :D


    ich mag euch alle - aber was ich ne mag - muss man zu JEDEM beitrag nen blöden kommentar loslassen ;)


    ich frag mal ganz höflich an, ob es nicht zu viel des guten ist, einen beitrag gleichen inhalts in mehrere threads zu posten.
    wenn das jeder kann, nur dann würde ich meinen "blöden kommentar" zurücknehmen.

    xyz schrieb:

    einen beitrag gleichen inhalts in mehrere threads zu posten.

    3.4

    Es ist nach Möglichkeit zu vermeiden, Themen zu wiederholen.
    heimkinder-forum.de stellt eine Suchfunktion zur Verfügung, die genutzt
    werden kann, um gleiche Themen zu finden, die fortgesetzt werden können.

    Eigentlich ist das laut Boardregeln nicht korrekt, da muss ich dir Recht geben.

    TERMINANSAGE: Mo. 22.04.2013 (Ansage jetzt erst weil es jetzt erst bekannt wurde) BITTE NICHT ZUBUDDELN.

    .
    ... BITTE NICHT ZUBUDDELN ...

    Ich hole das jezt noch einmal hoch, damit es, hoffentlich, so viele Betroffene wie möglich sehen können, und davon Kenntnis nehmen können, und vielleicht bis morgen möglich machen können ebenso zu diesem Termin zu entscheinen.

    In diesem Thread geht es auch hauptsächlich darum „TERMINANSAGE“ … „BITTE NICHT ZUBUDDELN“ ( und diese Bitte äussere ich hier mit diesem Thread zum aller ersten mal --- solch einen Thread gibt nirgens wo anders ).


    Diese Benachrichtigung habe ich gerade erst erhalten: am Samstag, 20. April 2013, um 02:06 Uhr (MEZ).

    Liebe Mitglieder, liebe Freunde

    am Montag, 22.04.2013, 11:15 Uhr, Frank-Sales-Haus (Kinderheim), Steeler Str. 261, in 45276 Essen-Steele,
    findet ein WDR WestPol-Dreh (1/2 Stunde) mit einem großen Kamerateam und dem ehemaligen Heimkind, unserem Mitglied Michael Decker statt.
    • Es wird bei diesen Dreharbeiten gehen um die schweren Mißhandlungen an den ehemaligen Heimkinder dieses Heimes, wobei etliche dieser damaligen Kinder an den Folgen der Mißhandlungen und/oder der Zwangsmedikamentation starben. M. Decker wird entsprechende Beweise aufführen (Unterlagen, Beweismittel und Zeugen sind vorhanden).

    • In dieses Franz-Sales-Haus wurden u.a. auch über 600 Kinder per Unrechtsgutachten (Diagnose "schwachsinnig") eingeliefert. Die entsprechenden Falschgutachten lieferte ein Arzt (Prof.), der sich bereits in Nazi-Deutschland durch Unrechtsgutachten hervorgetan hatte.

    • Michael Decker bittet alleMitglieder, welche die Möglichkeit haben, zum Franz-Sales-Haus zu kommen, dort evtl. mit dem Kamerateam zu sprechen und vor allem Präsenz zu zeigen. Auch Ehemalige, die NICHT im Franz-Sales-Haus waren, sind dringend gebeten, zu kommen!
    Mit freundlichen und solidarischen Grüßen

    für den Vorstand [ des „Vereins ehemaliger Heimkinder e.V.“ ]

    [ ein Vorstandsmitglied
    ]
    .
    ––––––––––––––––––––
    Eine Verhandlung oder ein Verfahren ohne QUALIFIZIERTEN juristischen Rechtsbeistand, Recht und Gesetz ist wie ein Gebäude ohne Fundament – ein Kartenhaus.

    Heimkinder appellieren an VATER STAAT und MUTTER KIRCHE Sühne zu tun:
    Ein Denkmal in Musik gesetzt

    Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; sie bedarf ständiger Wachsamkeit.

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „Martini“ ()

    Nun ja, es ist durchaus üblich, dass bei solchen Threads das Eingangsposting zitiert, also hochgeholt wird.
    Und das stellt auch keinen Verstoß gegen die von Kahuna zitierte Boardregel dar.
    Anders ist es natürlich bei dem, was xyz zuerst anmerkte. Da würde es eine Verlinkung ohne den zitierten Text auch tun und das ginge konform mit den Nutzungsbestimmungen.
    Ein Querverweis, sozusagen, ohne viel Worte.

    Also, lasst Martini das Eingangsposting einfach bei Bedarf wieder hoch holen. Und mit jedem Kommentar, erhöht sich der Bedarf ;)

    Und Martini, bitte beschränk Dich auf eine Verlinkung, wenn Du in anderen Threads auf diesen Termin hinweisen möchtest.

    Beispielsweise so: Wichtiger Termin! Siehe hier

    Danke!

    TERMINANSAGE: Mo. 22.04.2013 (Ansage jetzt erst weil es jetzt erst bekannt wurde) BITTE NICHT ZUBUDDELN.

    .
    Jetzt, nachdem diese TERMINANSAGE ihren Dienst getan hat, dürfen Maulwürfe und anderes Ungeziefer den Thread zubuddeln so viel wie sie wollen. :D
    .
    ––––––––––––––––––––
    Eine Verhandlung oder ein Verfahren ohne QUALIFIZIERTEN juristischen Rechtsbeistand, Recht und Gesetz ist wie ein Gebäude ohne Fundament – ein Kartenhaus.

    Heimkinder appellieren an VATER STAAT und MUTTER KIRCHE Sühne zu tun:
    Ein Denkmal in Musik gesetzt

    Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; sie bedarf ständiger Wachsamkeit.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Martini“ ()

    TERMINANSAGE: Mo. 22.04.2013 (Ansage jetzt erst weil es jetzt erst bekannt wurde) BITTE NICHT ZUBUDDELN.

    .
    Außer den Heimkindern befinden sich hier im Forum leider auch durch Diakonie / EKD sowohl wie auch durch Caritas / RKK und andere Gegner gesteuerte Maulwürfe und sonstiges Ungeziefer… und die habe ich damit gemeint.

    Wer das bestreiten will lebt nicht in der Realität.

    .
    ––––––––––––––––––––
    Eine Verhandlung oder ein Verfahren ohne QUALIFIZIERTEN juristischen Rechtsbeistand, Recht und Gesetz ist wie ein Gebäude ohne Fundament – ein Kartenhaus.

    Heimkinder appellieren an VATER STAAT und MUTTER KIRCHE Sühne zu tun:
    Ein Denkmal in Musik gesetzt

    Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit; sie bedarf ständiger Wachsamkeit.

    Martini schrieb:

    .
    Außer den Heimkindern befinden sich hier im Forum leider auch durch Diakonie / EKD sowohl wie auch durch Caritas / RKK und andere Gegner gesteuerte Maulwürfe und sonstiges Ungeziefer… und die habe ich damit gemeint.

    .
    Vielleicht nennst Du mal Ross und Reiter! Falls Du das nicht kannst
    finde ich Deine Äußerungen einfach nur unverschämt.


    Danie
    Mit kleinen Hieben fällt man auch große Bäume (Benjamin Franklin)
    Dieses wird er natürlich nicht tun..

    Außer andere mit Dreck bewerfen, kann er nämlich nichts.

    Sorry, kann er doch..

    Er kann das was er Anderen hier im Thread verbieten wollte, ich meine das zumüllen der Beiträge. Ja, und das kann er sogar am besten von Allen. Der Beweis..er hat soeben wieder mit angefangen.
    Übrigens, Elvis und M.Jackson wurden zusammen in Ohio auf einer Ranch für Senioren gesehen.......

    Da der Termin ja vorbei ist, könnte man diesen Thread ja schließen, bevor er ausufert und weitere Verschwörungstheorien zum zug kommen und Schlammschlachten geschlagen werden.

    Danie schrieb:

    Martini schrieb:

    .
    Außer den Heimkindern befinden sich hier im Forum leider auch durch Diakonie / EKD sowohl wie auch durch Caritas / RKK und andere Gegner gesteuerte Maulwürfe und sonstiges Ungeziefer… und die habe ich damit gemeint.

    .
    Vielleicht nennst Du mal Ross und Reiter! Falls Du das nicht kannst
    finde ich Deine Äußerungen einfach nur unverschämt.

    Danie


    Das sehe ich übrigens ganz genauso. Falls es denn stimmt, dann ist *Maulwurf* zwar ein gebräuchliches Wort, aber dann müssen schon Fakten auf den Tisch.
    Martini, die Bezeichnung *Ungeziefer* ist so oder so unangebracht.
    Hast Du doch gar nicht nötig. Und womöglich schadest Du Dir und Deiner Sache mit solchen Äußerungen mehr, als dass sie Dich voran bringen.
    Ich lese deine Texte schon seit vielen Jahren und wir beide hatten auch schon so manch kleines Scharmützel, damals auf der .de Seite.
    Mir ist aber aufgefallen, dass Du Kritik mittlerweile durchaus auch ernst nimmst. Wenn sie anständig und konstruktiv geäußert wird.
    Damit hebst Du deinen Stellenwert und machst Dich sympathischer, auch glaubwürdiger.
    Es wäre schade, wenn Du dann wieder in so Muster verfällst (oder auch wir), die noch nie irgend einer Seite genützt haben. Wir haben uns gegenseitig eigentlich nur geschadet, obwohl die Ziele in vielen Punkten gar nicht so unterschiedlich waren.


    Atollo schrieb:

    Dieses wird er natürlich nicht tun..

    Außer andere mit Dreck bewerfen, kann er nämlich nichts.

    Sorry, kann er doch..

    Er kann das was er Anderen hier im Thread verbieten wollte, ich meine das zumüllen der Beiträge. Ja, und das kann er sogar am besten von Allen. Der Beweis..er hat soeben wieder mit angefangen.


    Da steht oben aber ganz klar, sogar farblich hervorgehoben, dass es sich nicht um ein Verbot, sondern eine Bitte handelt!
    Wieso wird versucht, da wieder irgendetwas in ein falsches Licht zu rücken?
    Das ist nämlich auch *Werfen mit Dreck*!

    ninguno schrieb:



    Da der Termin ja vorbei ist, könnte man diesen Thread ja schließen, bevor er ausufert und weitere Verschwörungstheorien zum zug kommen und Schlammschlachten geschlagen werden.


    Done!