Bräunsdorf, Martin-Andersen-Nexö

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Nun Freunde was soll ich sagen, war bei Walter,aber es war keiner Anwesend . Nun es war 11 Uhr 35 als ich dort war
      Hab den ein Schreiben angefertigt und bei Walter hinterlegt. Ich hatte am Freitag noch angerufen ,das ich Samstag kommen würde, aber am Samstag Früh das widerrufen, das ich noch mit mein Arm Probleme habe.
      Sagte aber gleich das ich am Sonntag käme. Heut Frrüh Angerufen,aber Walter gab keine Antwort , Nun das bin ich ja schon gewohnt Nun hatte aber Jena geschrieben das sie erst am Sonntag in die Wiesenmühle fährt.
      Ich stand jetz vor einer Entscheidung. Soll ich walter hängenlassen ,und in die Wiesenmühle fahren ,oder zu Walter. Nun da Walter ja schon mit uns viel Kontakt hat ,war mir das lieber ihn zu Besuchen ,denn ich sagte mir gehst du nicht hin ,wird er eventuell schlecht von uns denken ,was ich aber nicht glaubte. Jetzt war es schon nach 12 Uhr hab aufs
      Navi geschaut und den Weg zur Wiesenmühle angegeben ,also wäre ich um halb vier Uhr dort ,aber ich konnte es mir nicht erlauben ,denn meine Gesundheit wäre zu sehr Strapaziert .Übernachtung ,das wäre ja gegangen und am Montag wäre ich Heimgefahren
      So weit so gut jetzt was machen Navi geschaut .
      Ich war aber froh das ich wider zuhause war ,denn am ende habe ich auch wider fast 500 Kilometer gefahren ,bin kreuz und Quwer durch den Odenwald und tat die Landschaft genießen. Alles im ganzen wr das doch ein schöner Tag. So den fußball hab ich nur zum Teil gesehen ,aber gleich umgeschalten ,da das ganze Spiel keine reiz brachte ,das war was für Anfänger.
      Das es Jenna in Bräunsdorf gefallen hat ,das kann ich auch von uns alle sagen ,denn sonnt käme man ja nicht jedes Jahr wider dahin, ja ud das mit den Blumen Jenna ,daran hatte ich auch gedacht,wenn ich nach Bröunsdorf gekommen wäre . Ich finde es seh schön von dir und wenn ich mit dir mal zusammen komme ,werde ich mich auch an den Unkosten Beteidigen , den du machst es ja für uns alle wo für wir und Bedanken .
      Also ich denke das ich es noch vor meiner OP schaffe nach Bräunsdorf und zur Wiesenmühle ,den nach der OP wird das bestimmt nicht gleich klappen.
      Nun Freunde noch ein Schönen Abend , werde bestimmt heut noch mal ins forum schauen ,und dann gute Nacht sagen
      Nur kurz, lieber Hausgeist...
      Schade das Walter nicht da war. Hoffe Dein Tag war trotzdem schön. Nach bräunsdorf kommst Du bitte erst, wenn Du Dich richtig fit dafür fühlst. Sonst mach ich mir nur wieder einen Haufen Sorgen ob Du bei der weiten Strecke auch gut ankommen wirst.

      Schönen Tag Euch allen
      Guten Morgen !!!!
      Hoffe das Ihr ein angenehmes Wochenend hattet,
      weder von der Hitze, noch vom Regen zu stark
      gestresst wurdet und so voller
      Tatendrang in die neue Woche gestartet seid
      Dateien
      • 63udtzb.jpg

        (45,12 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 5A0TPZ.JPG

        (133,18 kB, 15 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      So Freunde! warv Heut früh noch mal zu Waltergefahren ,und hatte einiges zu klären,was wichtig war.Bin aber jetzt wider zuhause ,hab gleich ins Forum geschaut, aber es gab nichts neues. Mit mein Arm ,das ist schon ganz gut gegangen ,habe auch kein Schmerz mehr gehabt. Nun auf passen muß ich trotzdem.Zum fahren war das Wetter ausgezeichnet nicht zu warm und kein Regen , nur in der Heilbrunner Gegend sind Baustellen ,wie Sand am Meer. Ich habe viele Umleitungen gefahren ,mein Navi hat schon ganz verrückt gespielt ,das heist das ding dachte bestimmt das ich Verükt bin ,laufen neu Programmiert

      Guten Morgen, lieber Herr Hausgeist und Euch anderen...
      soweit ich schon in der Lage bin zu sehen fängt der Tag sonnig an. Ich hoffe mal das bleibt so! Die 2. Woche Frühdienst in Folge hat zur Folge :D das ich mich heute schon fühle als wäre Freitag. Ich werde nie ein Frühmensch werden.
      Aber naja... Jammern nützt nichts... Und da ich ja nun schonmal wach bin, wenn man das so nennen kann, versuch ich es mit arbeiten...

      Habts schön und lasst Euch nicht ärgern!
      Leute, ich lebe noch !!!!
      bin halt viel unterwegs,
      heut hat mich mein Bruder nach Voigtsdorf zum Kuchen-Essen bei der Adelheid geschleppt. Er kennt sie schon sehr lange ganz gut und wollte mir dieses Erlebnis nicht vorenthalten.
      Morgen vormittag kann ich bei meinem Bekannten ( Optiker _
      - Innungsobermeister ) meine Sonnenbrille abholen und danach der nächste Termin in Zschopau.
      Am Donnerstag dann mit der Stiefschwester unterwegs da die Stiefmutter ( 94 Jahre) am Montag in ein anderes Pflegeheim verlegt wird und da gibt es noch Einiges zu klären und zu besorgen.
      Und so ist die vorletzte Woche fast vorbei, nächste Woche dann das Rennen in Zschopau, Freitag vormittag meinen bestellten geräucherten Lenden abholen, danach Zschopau, abends Depot Pohl-Ströher zum Leihgeber - und Spender-Empfang aus Anlass der Eröffnung der Sommer- Sonder-Schau.
      Samstag von früh bis Abends Zschopau Rennen und Sonntags vormittags Heimfahrt !!!
      Und somit wären dann wieder 6 Wochen des Jahres vorbei


      Und nun sag ich einfach noch ganz schnell GUTE NACHT
      Dateien
      Ne, das ist die Adelheid...ne ganz liebe, wortgewandte Frau. Und die macht den besten Kuchen weit und breit. Allerdings wirst Du bei Ihr zum Essen gezwungen. :D ...ich hoffe Dir hat es dort gefallen, Peter? Die Frau muss man einfach in Bestform erlebt haben. In Berlin bei der Perle würde man sagen das sie ein Original ist.

      Guten Morgen... Habt nen schönen Tag...
      Auch ich wünsche alle ein guten Morgen.
      Peter dein Bericht hört sich ja wie schwerarbeit an, du mußt nur auf dein Herz achtgeben, du weist das du auch nicht mehr der Jüngste bist. Nun auch ich merke das es nicht mehr so ist wie im letzten Jahr ,da meine Beschwerden immer schlechter werden.
      Natürlich las ich den Kopf nicht hängen, und veersuche immer noch das Beste daraus zumachen.
      Da ja heut der Längste Tag ist, werde ich ihn noch mal richtig genißen, denn ab Morgen soll es wider schlechteres Wetter geben. Also heut noch mal sorichtig Entspannen ,und Morgen geht es noch mal zu mein den Campingplatz, habe da noch ein Schloß am Gas Schrank einzubauen, was etwas kompliziert ist, da es das Originale Schoß nicht mehr gibt .Ich hatte es im letzten Jahr ein Unfeähres gleiches Schloß besorgt ,und sollte es auch einbauen, wurde aber nichts daraus, da ich mein Augen OP hatte ,und so nicht mehr dahin kam.
      ich war am Samstag wider mal doert ,und siewhe das Schloß war noch nicht eingebaut, also habe ich mich entschlossen ,Morgen das zu erledigen.
      Da so kleinig keiten an der Tür Verändert müssen wird es nicht im Handumdrehen gehen ,aber Arnold ,der Eigentümer ,kennt meine Einfalls reiche Ideen, und tut sich ganz auf mich Verlassen.
      Für mich ist dise Woche einen Schlechte Woche, da mein Schw.....S ,die ganze Woche zuhause ist , Ja ich hatte sogar vor diese Woche zur Wiesenmühle zu fahren für einige Tage , aber das werde ich mir aufheben für Nächste Woche , vorausgesetzt das es mir gut geht . Mein Arm hat sich wider normalisiert , ich Denke mal das da die Klima Anlage schuld war, die mir die Kaltluft genau auf dien Schulter blies.
      Unser Freund Sonichtso hat da ein ganz interesantes Bild gesendet, bei Vergrößerung ist es eine Frau mit Brüste , aber im kleinen Bild ist es ein Mann mit Krückstock.
      Man kann es nehmen wie man will ,aber Humor ist wenn man trotzdem lacht.
      Euch alle Ansteb Haralde so wie Viola Andy , und Anja nicht vergessen , es sind noch viele Namen die mir nicht gleich einfallen ,aber unser RFEUND ,den wünsch ich besonders alles gut ,so das er bald wider Gesund in Erscheinung tritt. Ach Jenna dich hab ich ja ganz vergessen ,na ja du Wohnst ja hier im Nahbereich ,nur 400 Kilometer von mir ,das ist ja ein Katzen Sprung,
      und den Katzensprung werde ich dem Nächst mal machen.Also ein schönen Sonnigen Tag Grus manfredo

      Naja, Jenna,
      es stimmt zwar das es bei der Adelheid eine " Mindestabnahmemenge " gibt, 4 Stück sind Pflicht, aber es sind ja nur sehr schmale Stücken und lustig ist es bei ihr allemal. Mein Bruder kenn sie schon seit ca 20 Jahren, da haben die Beiden gleicht wieder mal alte Erinnerungen austauschen können.
      Ich werd mich nun auf den Weg nach Chemnitz machen, anschließend Richtung Zschopau noch bei der Anett anhalten.
      Also habt einen guten Tag !!!!
      Dateien
      so freunde schon wider ein tag Näher bis zum nächsten Treffen.Ich habe noch keine Tage gezählt und auch keine Stunden . Am Freitag fahre ich erst auf den campingplatz ,hab Arnold erreicht und das mit dem Schloß klat erst am Freitag hoffe ja das ich nicht im Regen stehe ,da es ein Gasschrank ist ,und der draußen an der Wand steht..
      ich werde mein mögliches tun
      fetzt aber alle eine gute Nacht Gr Manfredo
      Kurz vor dem Schlafen gehen noch ne kurze Meldung meinerseits,
      er war ja wieder brütend heiss heut
      und trotzdem hab ich mein Pensum abgearbeitet,
      Brille geholt, auf dem Weg nach Zschopau bei der Anett angehalten, da erfahren das die Franzi lang liegt( hat sich ne saftige Sommergrippe eingefangen) dann in Zschopau meine Sachen erledigt, dazu bei meinem alten Freund Harald Sturm angehalten, und sein biografisches Buch mit Widmung für Franzi abgeholt, dazu noch nen Autogramm mit den besten Besserungswünschen und das Alles auf dem Heimweg gleich noch bei Anett vorbei gebracht.
      Danach wurde sich vor der direkten Sonne versteckt und nun gehts in die Falle.
      Und Manfredo,
      solltest Du zur Zeit Probleme mit dem Kreislauf haben so liegt das sehr am drückendem Wetter, also befolge weiter unseren und Deines Arztes Rat und trinke viel !!!! nicht nur die Wasserflasche im Auto liegen haben !!!!
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Peter Heinz“ ()