Bräunsdorf, Martin-Andersen-Nexö

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neu

      wieder ein Tag ohne besondere Ereignisse
      Aber man will wenigstens ein Lebenszeichen von ein geben. Morgen früh um 7 Uhr muß ich schon beim Arzt sein ,und da wird mir erst mal Blut abgezapft.
      ​Die Masse wird es Nichtsein ,zur Grützwurst wird es nicht langen. Meine Tochter Fährt Anschließend nach Balingen, und ich mach da heim wider den Babysitter ,der mir ja schon fast über den Kopfgewachsen ist. Am
      Samstag kommt sie wieder zurück ,da fühl ich mich wider etwaswohler.Muß nun aber sagen das ich die letzten 2 Tage kein großes Problem mit mein Bauch habe , aber etwas Stimmt nicht ,denn das merke ich. laß mich Überraschen, atmende ist es so das mann Glücklicher Lebt ,wenn man seine Krankheit nicht weis.
      Hab gerade mal an Sonichtso gedacht , der ja die ganze zeit mit der Schneeschippe rumhantiert hat ,um überhaupt aus dem Haus zukommen. Nun er wird es auch überstanden haben gerade so wie die Erzgebirge.
      Ich hab da noch garnichts von Havio gehört ,wie er mit dem Schnee zurecht gekommen ist . Ja Havio ich habe immer noch Gehofft das Viola bald wieder zu hause bei der ist ,aber geb die Hoffnung nicht auf ,es kommt in jeder Familie mal etwas vor ,und dann verläßt einer das Haus ,und nach einiger Zeit turteln sie wider zusammen als wäre nichts gewesen Hoffe das es bei dir Havio auch so ist. Nun wünsch ich alle ein schönen Abend Gr. Vom Hausgeist Manfredo. Auch eins wen ich sage alle ,dann mein ich auch alle die ich namentlich nicht genannt hab .

      Neu

      Guten Morgen ausgeschlafen hab ich noch nicht, aber mit Polizeihund mußte ich erst mal Gassi gegen ,da ja meine Tochter noch auf Reisen ist.Na ja Heut erscheint sie ja wieder, dann hat alles sein geregelten Gang.
      Ob Wohl ihr Göttergatte sagte ,das Auto soll sich überschlagen, und sie soll verrecken ,aber diese Wünsche können wir ja schon lange,Ich sag mir immer das er nicht ganz normal ist, denn sowas Wünscht man bestimmt niemand ,noch dazu das er ihr ewige Treue geschoren hat bei der Heirat .Es ist jetzt 6 Uhr 20, hab mich wider ausgezogen ,und werde noch einige Stunden das Bett hüten. denke das es da keine Bösartigen Zwischenfälle gibt.
      Auch ihr ruht euch noch ein bisschen aus aber Trotzten wünsche ich euch ein Schönen Tag

      Neu

      Andy ein Schönen guten Morgen!
      ​Wie ich sehe bist du immer auf genlaufenden ,was hier im Forum voesich geht, Bei und ein Tag wie im Sommer, nur eben Kälter. Hoffe nur das du für deine Beschäftigung ein Schnee und eisfreie Strasse hast .
      ​Ja Andy dir int geht nichts was hier passiert ,und ich finde es ganz gut, das du auf jede Nachricht reagiert ,denn das ist es auch was unser Bräuni Forum zusammen hält. ist natürlich so, das nicht jeder die Zeit Schuh schreiben hat, aber seit dem du dein Handy in betrieb hast , entgeht dir nichts mer was hier gescheit. And für dich noch alles gute und bleib so wie du bist Raum wie die See ,aber ein guter Kern.

      Neu

      Der nächste Sonnentag auf dem Weg zum Frühling,auch wenn es vergangene Nacht noch richtig kalt war.
      Ansonsten ist bei mir wie immer Alles beim Alten,gibt also nix zu berichten...
      Meinerseits wird es nicht zu einem " kleinem" Treffen vor dem großen kommen, da ich erst ne Woche vorher Richtung Chemnitz fahren werde

      Nutzt das Wochenende zur Entspannung

      Neu

      Ja Peter hast ja recht ,du hast eine Schöne Große Wohnung ,und kannst darinnen spazieren gehen, aber ich habe meine 13-14 qm und muß den Kopf zum Fenster raushalten ,wenn ich hinten mal ein Lüftchen ablasse , sonst ist Erstickungsanfall Gefahr gegeben. also habe ich mich entschlossen eventuell in der
      Osterzeit die Ölmühle zubesuchen ,aber auch die Gedenkstätte von Peter schauen, das es nicht ganz verwildert. Denke da das ich Jana mal Übereden kann das sie auch dabei sein Kann. Ja das Wetter, wäre ja am liebsten zu Walter gefahren, aber leider habe ich mich bereit erklärt mal solange wie die Tochter nicht daist nach den kleinen zu schauen ,und vor allem den Polizeihund ,der ja wirklich wachsam ist.
      Werde Walter noch anrufen ,und dann eventuell den Morgigen Tag nutzen um ihn ein Besuch abzustatten, den er Freutsich ja immer wenn ich komme.
      So nun,Tochter ist wider daheim gelandet und das ohne den Wunsch des Gatten .Auto blieb ganz.
      Ein Schönen Tag noch an Euch alle vom Hausgeist Manfredo