Bräunsdorf, Martin-Andersen-Nexö

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neu

      wieder ein Tag ohne besondere Ereignisse
      Aber man will wenigstens ein Lebenszeichen von ein geben. Morgen früh um 7 Uhr muß ich schon beim Arzt sein ,und da wird mir erst mal Blut abgezapft.
      ​Die Masse wird es Nichtsein ,zur Grützwurst wird es nicht langen. Meine Tochter Fährt Anschließend nach Balingen, und ich mach da heim wider den Babysitter ,der mir ja schon fast über den Kopfgewachsen ist. Am
      Samstag kommt sie wieder zurück ,da fühl ich mich wider etwaswohler.Muß nun aber sagen das ich die letzten 2 Tage kein großes Problem mit mein Bauch habe , aber etwas Stimmt nicht ,denn das merke ich. laß mich Überraschen, atmende ist es so das mann Glücklicher Lebt ,wenn man seine Krankheit nicht weis.
      Hab gerade mal an Sonichtso gedacht , der ja die ganze zeit mit der Schneeschippe rumhantiert hat ,um überhaupt aus dem Haus zukommen. Nun er wird es auch überstanden haben gerade so wie die Erzgebirge.
      Ich hab da noch garnichts von Havio gehört ,wie er mit dem Schnee zurecht gekommen ist . Ja Havio ich habe immer noch Gehofft das Viola bald wieder zu hause bei der ist ,aber geb die Hoffnung nicht auf ,es kommt in jeder Familie mal etwas vor ,und dann verläßt einer das Haus ,und nach einiger Zeit turteln sie wider zusammen als wäre nichts gewesen Hoffe das es bei dir Havio auch so ist. Nun wünsch ich alle ein schönen Abend Gr. Vom Hausgeist Manfredo. Auch eins wen ich sage alle ,dann mein ich auch alle die ich namentlich nicht genannt hab .

      Neu

      Guten Morgen ausgeschlafen hab ich noch nicht, aber mit Polizeihund mußte ich erst mal Gassi gegen ,da ja meine Tochter noch auf Reisen ist.Na ja Heut erscheint sie ja wieder, dann hat alles sein geregelten Gang.
      Ob Wohl ihr Göttergatte sagte ,das Auto soll sich überschlagen, und sie soll verrecken ,aber diese Wünsche können wir ja schon lange,Ich sag mir immer das er nicht ganz normal ist, denn sowas Wünscht man bestimmt niemand ,noch dazu das er ihr ewige Treue geschoren hat bei der Heirat .Es ist jetzt 6 Uhr 20, hab mich wider ausgezogen ,und werde noch einige Stunden das Bett hüten. denke das es da keine Bösartigen Zwischenfälle gibt.
      Auch ihr ruht euch noch ein bisschen aus aber Trotzten wünsche ich euch ein Schönen Tag

      Neu

      Andy ein Schönen guten Morgen!
      ​Wie ich sehe bist du immer auf genlaufenden ,was hier im Forum voesich geht, Bei und ein Tag wie im Sommer, nur eben Kälter. Hoffe nur das du für deine Beschäftigung ein Schnee und eisfreie Strasse hast .
      ​Ja Andy dir int geht nichts was hier passiert ,und ich finde es ganz gut, das du auf jede Nachricht reagiert ,denn das ist es auch was unser Bräuni Forum zusammen hält. ist natürlich so, das nicht jeder die Zeit Schuh schreiben hat, aber seit dem du dein Handy in betrieb hast , entgeht dir nichts mer was hier gescheit. And für dich noch alles gute und bleib so wie du bist Raum wie die See ,aber ein guter Kern.

      Neu

      Der nächste Sonnentag auf dem Weg zum Frühling,auch wenn es vergangene Nacht noch richtig kalt war.
      Ansonsten ist bei mir wie immer Alles beim Alten,gibt also nix zu berichten...
      Meinerseits wird es nicht zu einem " kleinem" Treffen vor dem großen kommen, da ich erst ne Woche vorher Richtung Chemnitz fahren werde

      Nutzt das Wochenende zur Entspannung

      Neu

      Ja Peter hast ja recht ,du hast eine Schöne Große Wohnung ,und kannst darinnen spazieren gehen, aber ich habe meine 13-14 qm und muß den Kopf zum Fenster raushalten ,wenn ich hinten mal ein Lüftchen ablasse , sonst ist Erstickungsanfall Gefahr gegeben. also habe ich mich entschlossen eventuell in der
      Osterzeit die Ölmühle zubesuchen ,aber auch die Gedenkstätte von Peter schauen, das es nicht ganz verwildert. Denke da das ich Jana mal Übereden kann das sie auch dabei sein Kann. Ja das Wetter, wäre ja am liebsten zu Walter gefahren, aber leider habe ich mich bereit erklärt mal solange wie die Tochter nicht daist nach den kleinen zu schauen ,und vor allem den Polizeihund ,der ja wirklich wachsam ist.
      Werde Walter noch anrufen ,und dann eventuell den Morgigen Tag nutzen um ihn ein Besuch abzustatten, den er Freutsich ja immer wenn ich komme.
      So nun,Tochter ist wider daheim gelandet und das ohne den Wunsch des Gatten .Auto blieb ganz.
      Ein Schönen Tag noch an Euch alle vom Hausgeist Manfredo

      Neu

      Guten Morgen, Ihr alle... Nur ganz kurz... Wenn's zeitlich passt wäre ich bei einem Minitreffen vordem Treffen gern dabei wenn ich darf, da ich mich immer freue Euch zu sehen.

      Und Manfredo, Du weißt genau das Du mich nicht überreden musst. Du sagst mir rechtzeitig Bescheid und natürlich geh ich dann mit Dir gemeinsam zum Gedenkstein.

      Habt nen schönen Sonntag

      Neu

      Guten Morgen Freunde !
      Hatte Heut vor zu Walterzufahren,aber ich traue mir nicht ,da ich und weis nicht warum den Flotten habe ,was mir dann unangenehm wäre.
      Nun zu Jana , das war mir natürlich klar, das ich dich nicht Übereden muß, nun das liebt an meine schreib weise.
      und wenn es soweit ist, werde ich bestimmt dir eine Nachricht geben, denn du mußt ja wider die schönen Frühlings Blumen Besorgen.Auch Jana kannst du Peters Schwester ein schönen Gruß vom mir sagen, und sollte sie mal einige Photos wünschen ,die ich mit Peter verbrachte ,so Sol sie es sagen. Nun das Wetter ist richtig verführerisch, aber wie gesagt weite Sprünge kann ich nicht machen ,was mir für Walter Leid tut ,den der hatte sich scho so darauf gefreut. Am Mittwoch habe ich Termin zum Schlachters, da werde ich in der Röhre Scheibenweise zerlegt . Bin mal gespannt was da raus . Hatten schon Früher ein weißen Punkte in der Lunge gefunden, konnten sich aber nicht Etscheiden was das ist. Vermutung war Astbest, aber mit dem zeug hatte ich nichts zutun, Ers wurde nur gesagt das ich öfters mal zur Kontrolle untersucht werden sollte.
      ​Ich meine immer das die am falschen Platz suchen ,denn ich habe sehr oft krampfe im Magen ,so das mir fast die Luft weg bleibt ,und meist bei anziehen der Socken ,weil ich mich da förmlich nach vorne bücken muß.
      So Freunde nun Genießt das Schöne Wetter, we weis wie lange ,denn es ist ja auch wider Regen angesagt.
      ​Mit liebe grüße vom Hausgeist Manfredo

      Neu

      Hallo Leute,
      ich glaube dem Mani seine Tochter hat ihm einen Einlauf verpasst weil er auf Tour gehen wollte, denn auch wenn die Sonne scheint ist immer noch Winter und gestern Nacht gab es wieder Minusgrade,so das auch auf den Straßen, wo die Sonne nicht hin kommt noch glatte Stellen sein können!!!
      Walter rief heute morgen diesbezüglich bei mir an und fragte ob ich etwas von der geplanten Fahrt wisse, habe ihm dann gesagt was ich dazu hier gelesen habe...,er war daraufhin der Ansicht dass man sich da wenigstens abmelden könnte...

      Habt'nen angenehmen Sonntag

      Neu

      Ich glaube, wenn es um Manfredo und seine Familie geht sollte man nur auf die Dinge eingehen, die Manfredo schreibt und sich mit Vermutungen zurück halten.
      Und wenn Walter sich wundert von wegen hinfahren oder nicht, frage ich mich, warum er Dich, Peter, anruft und nicht Manfredo oder seine Tochter. Dann würde er viel schneller ne richtige Antwort bekommen. Nicht böse sein, geht nicht gegen Dich Peter, finde es einfach nur verwirrend. Werde wohl alt...

      Neu

      Also --- ich habe mir ja auch so meine Gedanken über Peters schreiben an/über Manfredo gemacht...
      Und sie liegen nicht fernab von denen unserer Jenna. Außerdem frage ich mich warum es von einer anderen Person, als der betreffenden, zu vernehmen ist, das man sich hätte wenigstens abmelden können.
      Sehen wir es Manfredo doch einfach mal nach, anstatt ihn hier öffentlich mit solchen Sachen in den Schatten zu stellen.
      Manfredo ist nicht mehr der jüngste, da kann schnell etwas in Vergessenheit geraten. Er macht natürlich nicht diesen Eindruck, und dennoch... Vielleicht ist auch etwas anderes gewesen und/oder das Telefonat mit Peter und Walter war bevor Manfredo dazu kam, sich bei Walter abzumelden.
      Sei es wie es sei, es hat uns nicht dazu zu bewegen, Manfredo so bloßzustellen. Wie Jenna schon sagte, es ist eine Sache zwischen Manfredo und Walter.
      Ich kann mir nun lebhaft vorstellen wie Manfredo sich zerrupft, weil und vor allem WIE das hier gerade Kreise zieht.
      Manni ist ein liebenswerter, gutmütiger und nachsichtiger Mensch, ich kenne kaum jemand anderen der uns Bräunis so verbunden ist wie unser Hausgeist.
      Daher sage ich jetzt klar und deutlich das man sich manche schneidenden Worte sparen kann, und aus Rücksicht auf uns alle, sogar sollte. Das beziehe ich nun nicht nur auf die jetzige aktuelle Situation... Worte können immer viel zerstören.
      [Ich habe erlebt wie zerstritten dieses Forum war, das möchte ich nicht noch mal mitmachen.]
      Es raubt diesem Thread die gegenseitig wohlgesonnene Grundlage, treibt unnötig schlechte Gedanken und auch Sorgen in manche Köpfe. Es ist manchmal wirklich besser nicht alles in die Welt zu schreien was man erfährt, sondern sich auf die Zunge zu beißen.
      Ich kann es zum Tod nicht leiden wenn hier in unserem Thema Mißstimmung herrscht, das zerstört unser WIR!

      Mit Verlaub, Krumi63

      Ansonsten geht es mir gut, ich habe dieses WE frei, war einkaufen, hab geputzt und gekocht, Mittagsschlaf gehalten und die zwei Tage ganz entspannt verbracht. Morgen bis Freitag gehts in die Spätschicht und Sonntag dann Frühschicht.

      manfredo schrieb:

      Andy ein Schönen guten Morgen!
      Wie ich sehe bist du immer auf genlaufenden ,was hier im Forum voesich geht, Bei und ein Tag wie im Sommer, nur eben Kälter. Hoffe nur das du für deine Beschäftigung ein Schnee und eisfreie Strasse hast .
      Ja Andy dir int geht nichts was hier passiert ,und ich finde es ganz gut, das du auf jede Nachricht reagiert ,denn das ist es auch was unser Bräuni Forum zusammen hält. ist natürlich so, das nicht jeder die Zeit Schuh schreiben hat, aber seit dem du dein Handy in betrieb hast , entgeht dir nichts mer was hier gescheit. And für dich noch alles gute und bleib so wie du bist Raum wie die See ,aber ein guter Kern.


      Danke für die lieben Worte Manni.
      Das Wetter ist okay hier. Wir haben wenige Minusgrade und es ist trocken. So sind dann auch die Straßen frei, von den üblichen Stadt-Staus abgesehen.
      Ja, das Handy ist immer an und zwischen den Aufträgen schaue ich hier immer mal dem rechten. Zum Antworten fehlt oft die Zeit, weil es doch recht mühsam ist über das Smartphone zu schreiben.
      Ansonsten gibt es nichts neues zu berichten. Das Treffen rückt näher und ihr könntet mir bitte mitteilen ob ihr kommen möchtet. Ich werde dann in dem seperaten Treffenthema eine Teilnehmerliste erstellen, sodaß dann jeder sehen kann wer sich angemeldet hat.

      Euer Minitreffen vorab finde ich natürlich wieder toll und wie immer wäre ich gerne dabei.
      Bewegend finde ich das Manfredo immer wieder Peter eins erwähnt und sich auch so um die Gedenkstätte sorgt, bzw. bei Gelegenheit kümmert.

      Das solls dann für heute auch wieder gewesen sein, es verbleibt mit lieben Grüßen an euch Landratten...

      ..euer Fischkopp :titanic:

      So, nun habe ich sooo viel geredet... hab nen ganz trockenen Hals. Ich mache mir erstmal ´nen Bierchen auf. :beer:

      Neu

      Hallo Leute bin gerade Heimgekommen und war bei einer Bekannten, die ich schon als
      Junggeselle als SchulMädchen kante. Nun die ist Jetzt auch schon 70 Jahre ,ich war auch bei ihr Trauzeuge ,aber wie es so ist verliert man sich aus den Auge. war eigentlich eine recht schöne Unterhaltung. Nun lese ich Von Einlauf ,was ich garnicht bekommen hab , nein Ich habe zuviel Klementinen gegessen ,und die wollten natürlich nich in dem engen Loch bleiben, und so haben die den Ausgang gesucht und gefunden natürlich in ein ganz anderen Zustand.Ich habe Walter heut Vormittag angerufen, aber es war nur eine Stimme zuhören ,die ich nicht verstanden habe . Habe aber gesagt das er nicht warten braucht ,da ich nicht kommen kann, so das er sich mit dem Essen nicht richten braucht. Heut Nachmittag hat Walter mich angerufen ,und ich sagte das ich unterwegs bin, werde aber Später zurück rufen, was ich auch gemacht hab. Walter sagte ich solle doch bald wider mal zu ihn kommen wenn das Wetter so Schön ist .
      Jetz noch mal zum Einlauf nu den kenne ich nicht . Ich kenne nur den Auflauf ,und der geht so. Annehme eine Schüssel
      ​ruht ein Teig an dann kommen rote Beete rein Karotten ,
      und etwa 15 Eier . das alles wird gemischt ,und anschließend zum Fenster raus geschüttet. Nun Freund ihr sollt mal sehen was das für ein Auflauf gibt ,die Leute denken das da einer umgebracht wurde. Ja Freunde das nenne ich Auflauf.
      ​Nun viel Spaß bei der Geschichte . Noch ein ihr könnt Schreinen was ihr wollt ,ich bin keinen Böse , im Gegenteil ich teile auch gerne aus, will ja nichts Geechot bekommen.
      ​Also noch Mals ein Schönen Abend, ihr seit mir alle sympathisch Grus der Hausgeist

      Neu

      Peter zwei, wer austeilt sollte auch einstecken können.
      Doch ich will das nicht noch weiter (öffentlich) vertiefen, denn wie ich bereits erwähnte würde das dem Thread und weiter gesehen auch unserer Gemeinschaft schaden.
      Somit wünsche ich dir eine entspannende Auszeit.