Bräunsdorf, Martin-Andersen-Nexö

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Morgen Ihr Hasen...
      Chef, nicht stressen lassen!
      Manfredo, Du hast aber nette Bekannte. Ich hab bisher nur Mails mit Weihnachtswünschen bekommen. Das ist aber nicht so schön wie liebe Karten oder Briefe... Finde ich.
      Anjaa, meine Zaubermaus. Ich wünsche Dir auch ein wunderschönes Wochenende mit lichteln und räuchern und Männer vernaschen :D

      Allen anderen natürlich auch ein schönes Wochenende und nen gemütlichen 2. Advent ....
      Hallo Andy ! Heur war ein Besuch bei mir , der läßt dich recht Herzliche Grüßen .
      Nun rate mal wer könnte es gewesen sein?
      Ich haben die Tage mal so durchs gesamte Forum geschaut, und dabei bin ich aut Marcopolo gestoßen
      ​Hab ja immer noch seine Tetefon Nummer ,und mal
      ein Versuch gemacht ihn in Berlin zu erreichen.
      Es hat wunder bar geklappt, und wir hatten ein Längeres Gespräch, was ich natürlich nicht alles verstanden hab. Heut kurt vor 16 Uhr stand Marcopolo bei mir vorm Bett. Du glaubt garnicht wie ich mich gefreut hab ,da er ja lange Zeit, nach dem sein
      Grichischer Kater Verendet ist. Obwohl ich noch öfters im Berliner Forum war ,wu er auch drinnen ist ,und auch am Telefon keine Antwort gekommen hab, hab ich es aufgegeben noch weitere versuche zu machen.-
      Jetzt sagte er das er vermutlich Depressionen hatte und kein Verlangen nach irgend etwas genau kann er es nicht sagen. Aber Thomas war richtig Dell erfreut als er mich sah ,und auch gleich nach dem gefragt der unser Forum leitet , nicht etwa Uli nein das Bräunsdorfer ,bis ich verstand das er dich meinte . Ich sagte das sa Andreas Krume ist ,und er gleich darauf Grüß ihn recht Herzlich von mir .Anscheinen hatte du auch eine gewisse Zeit Kontakt mit ihn ,denn der war ganz besessen von dir. Lange war er nichts etwa 40 Minuten , den ar kam von Aachen ,und .im vorbei Fahrt machte er ein besuch bei mir . nun ist er auf der Heimfahrt nach Berlin.Ich Denke mal das er sich bei dir mal meldet, mit mir wird er weiterhin im Kontakt bleiben. Also Gruß von Marcopolo, und Manfrede
      Danke für die lieben Grüße, und sehr gerne viele Grüße von mir an ihn zurück.
      Habe mich gefreut von ihm zu hören und nun weiß ich auch das er noch unter uns weilt.
      Ganz besonders freut mich das ihr euch wiedersehen konntet und er sich die Zeit, und den Umweg in Kauf nahm, um dir seine Ehre zu erweisen. Deine Freude darüber ist nachvollziehbar.
      Vielleicht kommt er nun auch wieder öfter ins Forum und somit kehrt dann auch wieder etwas mehr Leben hier ein.
      Seine eingestellten Bilder habe ich mir immer gerne angesehen und vielleicht gibt es auch davon bald neue Variationen.

      Einen schönen Abend euch allen und LG



      Bräunsdorf -Treffen 2019
      24. - 26. Mai 2019









      Juten Abend in die Runde,

      Ich hoffe ihr habt alle eine schöne Vorweihnachtszeit.
      Bei mir geht im Moment so vieles das mein Leben lang nicht der Fall war. Nur soviel dazu "Es ist überwältigend und ich liebe mein Leben"
      Ich lese immer wieder im Hintergrund mit, also nicht traurig sein wenn ich mal ein paar Tage nicht in der Lage bin hier ein paar Zeilen zu tickern.

      Jenna schrieb:

      Anjaa, meine Zaubermaus.

      Meine kleine Lieblingshexe, Lieben Dank ich werde noch lange daran denken was du mir da angetan hast *grins*
      Da haste mir richtig heimgeleuchtet :P

      Eure Anja
      Grüßt euch Freunde !
      Mir war es gestern garnicht gut ,hatte unheimliche schmerzen im Kreuz. also auch keine Lust mich mit dem schreiben zu befassen. Heut ist es ja wider besser
      und will Euch ja nicht in Panic versetzen . bei Peter auch mal angerufen na der hofft das erb diese Tage sein PC wider bekommt.. So Freunde das war mal kurz eine Meldung von mir, also macht euch keine Sorgen ,denn Unkraut vergeht nicht. Euch alle ein Schönen Tag Gr. Manfrede
      ein Schönen guten Morgen .
      Ja Runde ich habe mir routenferner besorgt , und streiche über mein Lapi übers Forum, so das es nicht einrostet.
      N un es gibt ja auch nichts aufregendes zu erzählen ,da muß ich doch wiedermal kurz schildern ,wie ich als Jungverheirateter Ehemann meine Familie Weihnachten mit ein baum erfreute. Zur Zeit gab es nicht viel zu verdienen Stundenlohn um die 60 Pfennige ,und das Geld war rah.
      Weihnacht einkaufe wurden immer erst am Heiligabend gemacht, den da wurden die Preise un letzter Stunde runtergesetzt. ja ich muß schon sagen das meine Kinder nie Enttäuscht waren ,auch wenn an der Waren meist kleine Beschädigung waren ,die ich aber selbst behoben hab.
      Zum Weihnachtsbaum hat das Geld auch nicht gelangt,und so hab ich mich die Nacht zum Heiligabend im Wald begeben und ein Weihnachtsbaum ( geklaut ) den ich schon vor längere Zeit ausgesucht hatte.Nun ich wusste das die Bäume nicht gespritzt waren ,was der Förster gerne machte ,um ein Gestank bei Wärme im Zimmer machten.
      Ja und am Abend war unser Baum geschmükt und stand im Lichterglanz da .Weihnachten ohne Baum das gab es garnicht bei mir. Nun Freunde es waren Zeiten ,wo es wirklich nicht viel gab , und ich hatte bereits 2 Kinder ,
      Eins was meine Frau gehörte, und ich erst aus den Kinderheim in Stuttgart rausholte, der war mal gerade 18 Monate alt ,Unnas zweite war mein eigener Sohn. natürlich haben die von Weihnachten noch nichts verstanden .
      So nun könnt ihr von mir denken was ihr wollt , in der DDR wäre ich als Volksschädling verhaftet worden ,und hatte bestimmt nich ein mal ein Gefängnis gesehen.
      So nun macht euch Gedanken ,für mich ist das Leben gelaufen ,und ich versuche noch das beste daraus zumachen. Euch ein Schönen Tag noch Gr. Manfredo

      Neu

      Freunde noch ein Nachwort.
      Der Christbaum, der hat seine Nadeln bis Ostern gehalten.
      ​Aber nur auf Grund ,das er erst am heilig Abend abgesägt wurde ,und die Bäume die Verkauft wurden, bereits schon
      3 bis 4 Wochen vorher abgesägt wurden.
      Was übrig blieb waren die Nadeln ,und das ein ganzer Wasser Eimer voll ,die braten wie Zunder ,aber nur im freien. noch eins ein frischer Tannen Zweig über die Kerze gehalten , das gab immer den richtigen Weihnachtsbaum
      Duft.

      Neu

      =O Ansteb.... du nun wieder....!!! Schäm dich! :P

      Ich möchte hier auch noch gerne zum Geburtstag gratulieren...
      und zwar unserem Kameraden und ehemaligem Leidensgenossen Uwe, alias Zeiler.
      Bleib so wie du bist und behalte alles im Herzen und im Leben was dir wichtig ist. Lass dich feiern, du bist auf einem tollen Weg, lieber Freund. :thumbup: :bday:



      Bräunsdorf -Treffen 2019
      24. - 26. Mai 2019









      Neu

      guten Morgen Jan danke für den Grus am Morgen ,aber bei dir kann man sagen gute Nacht am Tag. So wie ich das sehe bist du erst aus die Nachtschicht gekommen, also schlaf erst mal schön aus , und Täume mal was Schönes.
      ​Uwe hoffe das du ein schönen Geburtstag hattest, was ich dir auch von Herzen wünsche. Ich will dein Alter garnicht wissen ,ich will dich so in Erinnerung haben wie ich dich kenne mit
      deiner Silvia.
      Ja Andreas das mit der Kerze ist wohl ein Flop. habe nur ein Teelicht, mit dem ich die zweige erhitzen kann.
      ​Anja dich will ich auch nicht vergessen ,und dir nach Berlin gute Wünsche senden. hatte auch am Sonntag Besuch aus Berlin ,ein guter Freund ,der in Spandau Wohnt in der Mollwitzstrasse hatte ihn fast aus den Augen verloren.
      ​Andy auch dir alles gute und pas auf es wird Glas.
      alle anderen Wünsche ich auch für den Heutigen Tag viel erfolg Gr. Manfredo

      Neu

      Vielen Dank an Euch alle für die Herzlichen Glückwünsche. Erst heute habe ich diese gelesen, da der Tag gestern einfach unvergesslich und beinahe ohne Internet gelungen war. Wir waren bis in die Nacht unterwegs, haben vieles gesehen was wunderschön, nette Menschen an der meinen Seite und mein Liebchen welche mir den Tag wunderschön gestaltet hat. Das wichtigste waren ja wie immer die Geschenke….:), aber natürlich auch der Tag mit mir sehr lieben Menschen um mich. Also, nochmals vielen Dank an Euch alle. Macht Euch eine schöne Vor/Weihnacht und geniesst all das Schöne was in dieser dunklen Zeit der Lichter. Danke sehr
      Ach Manfredo...mein Alter, ich freue mich doch eigentlich auf die Zeit ab 60. Da Sylvia dann endlich in die Rente/Vor/Rente gehen kann. Es zieht uns in die Ferne und ich freue mich so sehr auf diese neue, für UNS neue Zeit. Wir werden hier weggehen und alles zurücklassen, UNS einen Ort im warmen siuchen, einen Strand, ein neues zu Hause. Ich wünschte mir, diese Zeit wäre schon und so sitze ich wie schon vor vielen Jahren, gedanklich auf meinem Kühlschrank mit Blick in den Himmel.... ich warte einfach. Und derweil, na ich geniesse die Deinen Gedanken welche immer so sehr schön geschrieben und dieses Deine Leben unvergesslich machen. Ich hoffe und wünsche mir...ich kann dies dann auch noch so wie Du es machst. :)
      Dateien
      • IMG_1770.jpg

        (911,26 kB, 16 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Neu

      Hallo Freunde ! Habe gerade vom Macopolo eine Email bekommen ,was ich auch gleich beantwortet habe.
      ​Ich denke mal das er sich mit Andy auch mal in Verbindung setzt. Nun unsere Verbindung war Plötzlich abgebrochen ,da sein Heisgeliebter Kater mir 20 Jahren verstorben war ,hat Marco einfach die Löffel fallen lassen ,und wollte nichts mehr wissen. Nach dem ich ihn letzte Woche angerufen hab ,ist er Plötzlich bei mir erschienen ,was natürlich mein Schweinnn Sohn garnicht paste . Aber wir haben uns trotzdem gut Unterhalten und das war auch Aufschluss reich. Macopolo hat mich auch gleich gefragt ob ich im kommenden Jahr wider beim Treffen in Niehein Deibel Sen werde ,was ich noch nicht beantworten konnte. Nieheim das ist ein Ferien Ort und das Treffen ist für jeder Heimkinder aus ganz Deutschland gedacht ,also Treffen wo verschiedene Heimkinder sich Treffen . Ich war ja auch schon einige male dabei, aber Bräunsdorfer waren dort nicht vorhanden ,und ich kam mir vor ,wie ein Blindes Huhn ,da ich Überhaut nicht mitreden konnte . Bräunsdorf das habe ich selbst erlebt ,und ist bei mir im Gehirn eingespeichert ,also unvergesslich .Also Freunde euchalle ein e Gute Nacht .Eurer Hausgeist Mandredo

      Neu

      Guten Morgen!
      Freunde heut ist Freitag der 13. ,und das ist kein gutes Omen. Paßt heute auf den Straßen auf ,denn es könnte Glatteis geben. . Was mein kreuz angeht ,das ist mal besser und mal schlechter ,das stellt sich praktisch immer mit dem Wetter ein
      Wünsch eu trotzdem ein schönen Tag ,aber Vorsicht ist geboten Gr Manfredo

      an bei ein Spruch der für Andreas gedacht ist ,soll sich das mal zu Herzen mehmen
      Dateien
      • P1070059.JPG

        (619,75 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )