Bräunsdorf, Martin-Andersen-Nexö

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neu

      Guten Morgen ... Die letzten Kleinigkeiten sind bestimmt ein dritter Schrankkoffer und Tee... :D :D :D

      Ich suche heute das Blumengeschäft auf und lass mich dann von einem neuen Tag überraschen...

      Manfredo... Wieviel Stunden noch? :D

      Machts Euch, soweit es geht, schön... Denen die arbeiten müssen geduldige Chefs... Oder geduldige Mitarbeiter :D

      Neu

      Guten Morgen alle Miteinander,
      es gibt noch viel zu tun,
      also werfen wir es weg !!!!
      Wünsche Euch ruhige Stunden bis zum Treffen !!!!
      Morgen kommt ja der Manni hier her, werd wohl mit ihm mal kurz ins Bömische fahren ( wenn er es sich net schon wieder anders überlegt hat)
      Dateien

      Neu

      Moin Moin, Mädels & Jungs!

      Heute spiele ich mal den Casanova und nenne die Damenwelt zuvor. :rolley:
      Eure Meinungen und Statements bezüglich unseres Treffens haben mir wiedereinmal bewiesen was wir, jeder für sich und auf seine Art, aus unserem Leben machen konnten.
      Wir alle haben in diesem Ort unserer jüngsten Jahre ERLEBT, was wir anderen Kindern nicht mal ansatzweise wünschen werden.
      Trotz all dem sind wir in den vergangenen 7 Jahren, in denen wir uns kennen- und schätzen gelernt haben, zu einer Gemeinschaft gewachsen, die zumindest dem Sinn des Trefffens den i-Punkt aufsetzt und ihn um so mehr bestimmt.
      Schon diese -unserere- Einigkeit ist es mir Jahr auf's Jahr wert, das Treffen zu organisieren und nach Bräunsdorf zu kommen.
      Ich freue mich auf euch. Auf liebgewonnene Kameraden welche nicht regelmäßig am Treffen teilnehmen können, aber die lesend immer dabei sind,
      auf die, die jedes Jahr dabei sind,
      und auch auf die, die zum ersten mal unsere Reihen und Gedanken erweitern.
      Ich freue mich auf und über jeden, der den Weg zu uns findet, so lange es in friedlicher Absicht geschieht.
      In diesem Sinne:
      AUF EIN FRIEDLICHES
      BRÄUNSDORF-TREFFEN 2018




      Bräunsdorf -Treffen 2018
      25. - 27. Mai 2018
      Treffen-Infotel.:
      0152/040 75 963









      Neu

      Gutem Morgen Jenna .
      Es liegt alles im grünen Bereich, ab Morgen sind es noch 72 Stunden bis zum allgemeinen Treffen .
      ​Ich werde Morgen Früh aufbrechen und in Wittgendorf
      Peter und sein Bruder aufsuchen . Wie Peter schreibt will er mir Böhmen zeigen ,ja das hatte ich auch vor .Nun ergibt es sich das er sogar mir das Böhmen zeigen will. und das kommt mir wir gerufen.
      Auch ich verstaue schon mein bisschen hab und gut ,was ich auf die reise mitnehme . Ein Schrank Koffer.
      ​den werde ich nicht brauchen, wichtiger ist das Klo Papier mitgenommen wird ,den auf Rasthöfe ,oder Toiletten Unterweg weis man nie ob man sich den hintern mit Gras ,oder Laug putzen muß.
      Noch ein Schönen Tag an alle die den Hausgeist kennen.

      Neu

      2 Tage,dann ist es so weit
      Erst
      Händeschütteln und dann ein Begrüßungs Trunk. eventuell Rostocker.
      wenn
      Andy sich nicht selbst schon über die Flaschen lergemacht hat.
      Will nicht lange schreiben ,denn ich werde heut beizeiten Augenpflege machen,so das ich Morgen Früh bei Zeiten meine Fahrt antreten kann.
      Darum jetzt schon eine gute Nacht.

      Grus vom Hausgeist Manfredo

      Neu

      Tzzz.... Frauenzimmer.. :P

      Auf Grund mehrerer Nachfragen an Jenna (wobei ich mich schon ewig frage warum an sie u. nicht an mich?) hier nun nochmal für alle “Ungeübten“ ;) ;)
      der ungefähre Ablauf unseres Treffens:
      Wie die Jahre zuvor treffen wir uns zwischen 09:00 und 09:30 Uhr am Parkplatz direkt vor dem Heim. Dieser PP ist seit geraumer Zeit Privatgelände. Eine Nutzung durch uns wurde bei Nachfrage vehement abgelehnt! Parkt in der Nähe und kommt bitte zu Fuß zum Treffpunkt.
      Nach der Begrüßung bewegen wir uns in Richtung Haus 1. Dort werden wir einige Minuten innehalten um unserem kürzlich verstorbenem Freund und Kameraden PETER SCHIPKE zu gedenken.
      Im Anschluss geht jeder völlig ungezwungen durch die Heim-Gebäude welche ihn interessieren.
      ACHTUNG!! Sämtliche Gebäude sind Ruinen und von starkem Verfall gekennzeichnet! Das Betreten der Gebäude sowie des gesamten ehemaligen Heimgeländes geschieht auf eigene Gefahr und Selbstverantwortlich!
      Gegen 13:00 Uhr finden wir alle am Giebel von Haus 1 wieder zusammen. Sollte jemand den Rundgang vorher beenden und das Treffen verlassen, dann erbitte ich mir eine Information darüber. Dazu nutzt ihr einfach die unten angegebene Treffen-Infotelefonnummer. SMS reicht zur Not, KEIN Whats App!
      Nach dem Heimrundgang fahren wir, jeder mit seinem Fahrzeug, ins Striegistal nach Mobendorf.
      Dort werden wir an einer Tafel im Gasthaus “Zur Wiesenmühle“ gemeinsam Mittag essen und den Rest des Tages zusammen verbringen. Die Rückreise erfolgt dann individuell und nach dem empfinden jedes einzelnen. Eine Übernachtung für Kurzentschlossene handelt ihr bitte selber mit dem Wirt aus. Die vorhandenen Betten sind bereits belegt, Zelten ist eventuell möglich.
      Jeder bestellt, speist und trinkt auf eigene Rechnung.
      Das Treffen findet in friedlicher Absicht statt und wir fordern jeden auf sich dementsprechend zu zeigen und zu verhalten.

      Sollte es noch Fragen geben dann ruft unter unten angegebener Handynummer an. Ich rufe bei Nichterreichen schnellstmöglich zurück.

      MfG Krumi63



      Bräunsdorf -Treffen 2018
      25. - 27. Mai 2018
      Treffen-Infotel.:
      0152/040 75 963









      Neu

      Chef? Türrülli... Frauen sind so weil sie es können. :P :D

      Jep, warum ICH danach gefragt wurde erschließt sich mir auch nicht, da ich ja zu denen gehöre die die Abläufe auch nur vom Hörensagen kennen und ich hab sowieso jeden Frager gebeten sich zu gedulden oder sich an jemanden zu wenden (Oberhäuptlingschef z.b.) der sich damit auskennt. Jetzt ist ja alles geklärt. In diesem Sinne.... Nochmals gute Nacht an alle.