Bräunsdorf, Martin-Andersen-Nexö

      Danke für das herzliche Willkommen, Krumi63,

      ​im Prinzip dachte ich mir das schon, habe inzwischen auch auf Youtube die pathetischen Videos gefunden. Aber dass jemand in der Zwischenzeit 4 Bettgestelle als falsche Fährte dort aufreiht, das wollte mir auch nicht ganz in den Sinn. Andererseits - im Zeitalter von GeoCaching und anderen AdrenalinHobbies sicher nachvollziehbar. Ich freu mich jedenfalls, mehr zu erfahren, und - keine Angst - ich bin nicht auf Sensationstour.

      Viele Grüße,

      FreieRolle
      Naja, dann hast Du ja schon verstanden was ich Dir dazu sagen wollte. ;)
      Diese vier Betten sind drapiert worden, wie so vieles erfunden wurde. Angeblich schweben unsere Geister ja auch noch, in Form von Kondensnebel in diesem Mauern...
      Wenn Du expliziete Fragen hast, stelle sie. Es wird sich immer -von uns, die es wirklich wissen- finden, diese Fragen zu beantworten.
      Vieles erfährst Du auch, wenn Du da weiterliest, wo Du vorläufig aufgehört hast. :thumbup:









      Danke Dir erstmal.

      ja, man kann sich in vieles reinsteigern, vor allem, wenn man nicht dabei war. Dann ist es natürlich sehr unterhaltsam, wenn man sich Spukgeschichten ausdenkt und diese auch noch über diverse Kanäle online publiziert. Das Publikum dafür gibt es allemal. Die unerklärlich kalte Stelle im Keller von Haus ?, der Nebel auf dem Foto von xy, die verängstigten Mädchen, die im Torbogen allein ausharrten, und dann feststellten, dass es doch unheimlich war... Was das für Klicks auf YouTube bringt - macht Euch nichts draus. Aber eine Herabwürdigung steckt mir schon ein wenig mit drin..

      ​ich werde einfach noch etwas weiterlesen und hoffe, ihr seid mir gewogen, auch wenn ich Euch nicht in dem Sinne "weiterbringen" kann.

      ​Liebe Grüße aus Dresden,

      ​FreieRolle
      So Freunde! nun bin ich wider daheim. Freudig hat mein Enkel schon auf Opa gewartet. Na ja ga biet es immer ein kleines Mitbringsel, auch wenn es nicht viel ist, aber der Bub freut sich doch immer wider. Viele Bilder hab ich nicht machen können ,hatte mein Photoapparat vergessen. aber hatte eine Not Kamera im Auto ,und so hab ich doch einige Bilder machen können ,bis der Ach Lehr war. Mein Reise ging erst am nach Balingen zu meiner Enkelin ,der ich noch einige Möbel, und Einrichtungsgegenstände Gegenstände brachte. Anschließend ging es am Bodensee , wo ich nun das erste mal mein Stieftochter zusehen bekam. Natürlich war das ein unheimliches Gefühl ,plötzlich noch ein Kind das bereits schon 54 Jahre ist.
      Das schöne daran, wir haben uns gleich gut verstanden, und es gab auch gleich eine Einladung für den nächsten Besuch.Da aber beide Berufstätig sind der mannauf ein Flugplatz ,und sie in eine gehobener Stellung in ein Büro. So kam es das ich am Montag schon wider abschied nahm .Nun ich hatte noch einiges vor wollte am Rheinfall,aber es hat sich alles geändert.Eine Fahrt mit dem Auto rund um den Bodensee Deutscher Seite ,und anschließend noch mal durchs Allgäu. Zum Schluß hast ich mich entschlossen zurück in die Lausitz, und ein unverhofften Besuch bei Viola und Harald zumachen.


      muß leider aufhören mit mein Bericht ,denn der kleine läßt mich nicht in ruh. werde morgen weiter berichten ,und einige Photos senden.
      Schönen Abend an Alle die noch nicht im Urlab sind.
      Gruß der Hausgeist Manfred
      Schulferien, und da bleibt mir nicht viel Zeit ,für Persönliche
      Angelegenheiten ,den mein Enkel hält mich auf trab.
      Teuer ist er auch noch, aber das tut nichts zur Sache.
      Der ist wirklich der noch zu Opa hält ,natürlich weis er auch warum. Tochter muß Arbeiten ,und ich hab ihn fast den ganzen Tag ,und beschäftige mich mit ihn . Oft denke ich was hat er das so schön ,wenn ich es nur so halbgut gehabt hätte ,ich hätte mich wie ein König gefühlt.Ha ja am Sonntag hat Tochter die letzte Schicht ,dann darf sie wider bei ihren Sohnemann sein ,und ich bin wider etwas entlastet. Meine Reise Beschreibung, da komme ich zur Zeit nicht dazu ,denn der Hält mich auf den laufenden.So Freunde Euch Wünsche ich ein schönes Wochenende mit viel Sonne , und Peter hat mich zum FKK Strand eingeladen, ob das gut tut? das weis ich nicht.
      Gruß vom Hausgeist Manfredo
      Tja Andreas, von der Sache her ein ansprechender Gedanke.
      Aber die Reise und alles zugehörige, ließe mich dennoch das "zu Hause zu bleiben" vorziehen.
      Einmal im Jahr ist ausreichend für mich, aber natürlich kannst Du / könnt ihr, Treffenmäßig, was in die Wege leiten. In Gedanken bin ich dann auch bei Euch.
      In anderen Themen schreibt manch User schon vom sterben unseres Forums ...
      Vielleicht trampelt der Schwarze Mann auch schon durch hiesige Seiten.
      Es wäre schade, aber WIR könnten sagen, in Frieden gegangen (worden) zu sein.
      Und Dank WA, fb, stayfriends usw. werden wir uns dann sicherlich woanders wieder zusammen finden. Einer sucht/informiert den anderen, und nach kurzer Zeit sind wir wieder beisammen.
      Allerdings verschwende ich diesbezüglich noch keine ernsthaften Gedanken, denn noch lebt das Forum -wenns auch sehr leise geworden ist...

      Liebe Grüße an alle Bräunis, Krumi









      Neu

      ​Hallo Freunde ! Was Ansel schreibt, das wäre die Wucht in Strampelhosen ,so alle Parr Wochen ,ein Wochenend Treffen . Ja Freunde ich wäre dabei.
      Natürlich muß das Wetter mitspielen.
      ​Ich hatte Heut vor mit Peter im FKK Strand zogen ,aber leider ist nichts daraus geworden ,waren alle angezogen ,und von den Bombelonis war nicht zusehen . Sonst Freunde hält mich mein Enkel immer in Trab ,so das ich zu nichts mehr komme.
      ​Wie gesagt mit FKK Warnlichts ,aber Peter hat schon 2 mal bei mir angerufen ,und das schönste war, das ich mein Handy in der Hosentasche hatte ,und wurde durch die Vibration an unser geplanten Ausflug zum Strand erinnert . War schon ein komisches Gefühl.
      UU​Nun Freunde das mit dem Schreiben ist momentan garnicht so schlimm ,denkt mal es sind doch einige im Urlaub ,und da ist es normal mit der Funkstille. Ich selbst hab in der letzten Zeit immerhin 4ooo Kilometer hinter mir gebracht , und das ist schon eine Leistung für mein Jugendliches Alter.in der Nächsten Woche geht mein Enkel in einer Spielgruppe nach Friedberg ,natürlich nur Tagsüber, da werde ich auch wider etwas mehr zeit für euch im Forum haben, und kleine berichte schreiben . Übrigens in Bräunsdorf war es auch üblich ein Antrag auf Urlaub zustellen , nun war das aber so ,wenn man Urlaub mit H geschrieben wurde, der bekam natürlich kein (Uhrlaub) , der musste erst mal lernen wie Urlaub geschrieben wird.
      So Freunde nicht Jammer wenn wenig im Forum ist ersten war erst das Treffen und wie ich schon sagte laßt die Sommerferien rumsein ,und ihr werdet erleben das sich da doch einiges tut.
      Ich wünsche alle die noch kein Urlaub hatten das sie wenigsten schöne Tage in Familienkreis verbringenkönnen.
      Eure Hausgeist vom großen Haufen Manfred

      Neu

      Muß noch einiges zu unsere Janna schreiben , Ja meine liebe du hast wirklich ein schlechten Shop ,genauso wie meine Tochter. Ja auch die hat meist kochende Diest am Rasthof an der Autobahn ,und ich schau meistens nach mein Enkel.
      Ja Janna Auch in der Zeit wo ich fort war sollte meine Tochter Arbeiten ,hat aber abgesagt ,da sie den kleinen nicht alleine lassen wollte . der Vater ,der schaut am wenigsten nach ihn ,verläßt sich meistens auf mich.
      Hoffe aber das du doch noch ein Parr schöne Sommertage erwischen wirst Grus der Hausgeist Manne

      Neu

      Hallo lieber Hausgeist....danke für Deine netten Worte...klar werde ich noch schöne Sommertage haben. Kommt ja auch immer bissl drauf an was man aus der Zeit die man hat macht.

      Dein Schwiegersohn ist ein echter Vollpfosten. Scheint ja so ein ganz richtiger Familienmensch zu sein! (Schlechter Scherz! :D)

      Tut mir leid das Du nicht bis zum FKK gekommen bist. Aber, wer weiß wozu es gut war. Vielleicht war da gerade Männertag...dann hättest Du auch nicht das gewünschte gesehen...man muss immer positiv denken...

      Bis bald Mal wieder... Grüße an alle und habt eine schöne neue Woche!

      Neu

      Soooo...noch eine Schicht und dann hab ich Urlaub!!!! Jippie!

      Bei mir bleibt es diesmal beim Heimaturlaub im Garten, aber was macht ihr so? Oder habt ihr im Urlaub gemacht?

      Ist irgendwer dabei der ein noch größerer Zugvogel als Manfred ist?

      Wie auch immer...drückt mir (und Euch) die Daumen das nun endlich Sommer bleibt!

      Liebe Grüße!

      Neu

      Ein schönen Abend an alle!
      Muß mal wider etwas Luft machen hat sich so einiges wider angestaut beimir.die Schlechte Nachricht ist das Schwiegersohn nun 3 Wochen Urlaub hat, und nicht einmal mit Kind und Frau eine Urlaubsreise macht. Am Geld soll es nicht liegen, denn der verdient das doppelte was ich für meine Arbeit bekommen hab, nur der unterschied ist, das er sogst wie nichts machen muß.Wenn ich zurück Denke wie ich um jede markt gekämpft hab ,und manche Tage von der Arbeit ,und gleich in die Schwarzarbeit gestürztem noch einige Mark dazu zuverdienen. ja freunde dachet wirklich der #hut hoch manche Nächte bis 2 Uhr nachts durchgemacht, und es kam auch schon vor das ich bis Morgens um vier Uhr schwarz gearbeitet hab, und bin um 6 uhhh zu meiner regulären Arbeit gegangen. Nein freunde so ein Faulenzer wie der hab ixch noch nie gesehenen glaubt Habicht das er einmal im Garten das gras mäht ,nein das muß alles meine Tochter machen . Oft sag ich das ich es machen werde ,aber sie lehnt es ab ,und sagt ich soll mich schonenden wenn ich genganzen tag im Bett liegen muß ,da hat sie bedeutend mehr Arbeit.
      ​Nun lese ich das Janna Glücklich über ihren urlaub ist ,und ich würde ja mal gerne sie besuchen ,zu mal ich jetzt bis zum 1. August Freihab, also keine Arzt Termine. Hab Peter versprochen ihn am Sonntag mal wider zum essen einzuladen.denn zu zweit schickt es immer besser . also Janna ich werde wider 8 eine 8 Tages tour machen ,weis aber noch nicht wohin . Vor allem kommt es auf das Wetter an ,und so wie ich mich kenne zieht es ich wider in die Berge.Schade das Peter arbeiten muß, sonst hätten wie beide ein schönen Urlaub machen können ,und das wäre noch nicht mal zu teuer geworden, denn Peter hätte auch in ein Zelt geschlafen, was ich natürlich zur verfügung gestellt hätte. auch Lucky habe ich damals ein Zelt zur verfügung gestellt . Ja Freunde zu zweit ist es immer schöner Also Janna sollten du mir wirklich dein Urlaubs Paradies im Garten zeigen ,dann wäre das ja selbstverständlich das ich mein Versprechen halte ,und mit dir mal eine schöne Tasse Kaffe trinken. ja das würde mich freuen.Natürlich Wünsch ich dir auch ohne mir ein Schönen Urlaub . Leider muß meine Tochter wider von Freitag bis Sonntag arbeiten ,und das Nachts
      Nun Freunde noch ein schönen Abend ,das wünscht euch der Hausgeist Manfred