Wettringen, St. Josefshaus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      ich hatte auch das vergnügen diese gastlichen zellen von innen bewundern zu dürfen,da ich in meiner heimzeit in wettringen 14 mal abgängig war durfte ich auch 14 mal in diese zellen verweilen.

      mfg.peter.

      ich habe meine kompletten heimakten,alles ist belegbar. :S:

      Gruppe Landsknechte von 1975 - 1978

      Hi @ All,

      meiner einer war wie o.g. drei Jahre lang im Juppshaus.
      Etwa 1 1/2 Jahre neben den "Knast im 1ten Stock im alten Gebäude und dann in den neuen Häuser.
      Zwei Jahre habe ich die Schule auch dort besucht und dann die Abschlussklasse direkt in Wettringen an der Hauptschule gemacht.
      Praktikum habe ich auch dreich Wochen im Juppshaus gemacht, in der Schmide, dann in der Reithalle und noch als Gärtner :chips3d:
      Das beste war immer die Sportangebote. Landsknechte war im Fusball über zwei Jahre ungeschlagen :tmpn:
      Kann nur sagen, mir hat die Zeit gut getan, auch wenn nicht immer alles rund lief, ich habe nur gute Erinnerung.
      Einige Leute die ich noch namentlich kenne, Jürgen Nase, Johannes Ries, Uwe Steinbrecher, Klaus Kerkeling, "Schrotti", dann meine Erziehen der Hr. Rauße, Hr. Wagner.
      Irgendwo habe ich auch noch glaube ich ein Foto rumliegen.
      Würde mich freuen von einigen ehemaligen was zu lesen :kks2:

      Also bis denne *winke*
      8| I am what I am, die einen *kennen* mich, die anderen *können* mich. 8|

      malte61 schrieb:

      Hallo Leute,

      aus dem
      St. Josefshaus in Wettringen, suche ich nachstehend, aus der


      Gruppe Sturmvogel:
      • Gregor und Frank Jansen, Joachim Stracke, Frank Zimmermann,
      • Hermann Wengortz, Uwe Steinbrecher, Withold Klimas, Klaus Urbanek,
      • Thomas Rogge,
      Gruppe Welbergen:
      • Frank und Johannes Ries, Frank Freund,
      Gruppe Watzmann:
      • Günter Lammers - bester Freund!!!
      Gruppe Roland:
      • Oskar Neuhaus, Marcus Billen,
      Gruppe Grasmücken:
      • Guntram Stettner,
      Gruppe Ranger:
      • Klaus Kerkhoff,
      Gruppe Hameland:
      • Udo und Bruder Cordt,

      Bitte meldet euch bei mir, ich würde mich wirklich sehr, sehr freuen - es war (auch) eine tolle Zeit, und ich habe niemals, jemanden von euch vergessen!




      Dann muss ich doch mal einen fetten Gruß hier lassen. ich
      war auch in der gruppe Welbergen 2 und kenne Frank Freund und die Brüder Ries
      auch, leider hat man sich aus den Augen verloren ich war zwischen 1976 und 1980
      dort im Heim. Ich lass mal meinen Namen hier fals mich einer kennt von euch hier im Forum ich bin Andreas Eisler.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jarfar“ ()

      Schaut euch doch einmal im i-psp.de/ um. Dort haben wir sehr viele Kinderheimanzeigen. Viell. werdet ihr dort fündig. Ihr könnt auch da gerne kostenlose Suchanzege/n aufgeben. Dazu nehmt ihr dann bitte Das Suchformular.


      Viel Glück!!


      PS: Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
      L.G.

      Heide58


      zwangsadoptierte-ddr.de/

      http://suchpool-zwangs-adoption.de/​

      " Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen"
      Hallo Josef, ja es waren nicht viele die zum Treffen kamen,aber es war auch so ganz schön. Ich vermute mal, das es am Wetter gelegen hat, es war ja ziemlich kühl, aber zum Glück hatten wir keinen Regen. Josef, von unserer Altersklasse sind ja auch nicht mehr so viele,sei es Gesundheitlich, oder auch, das sie keine lust mehr darauf haben das Josefs-Haus zu besuchen. Die letzte Gruppe, die nur noch sechs Personen beherbergt soll in drei Monaten geschlossen werden, so das es dann keine Bewohner im St.Josefs-Haus mehr geben wird. Mit der Schule sieht es auch nicht gut aus, kann sein, das auch sie geschlossen wird. Die Sternhäuser sollen alle abgerissen werden, die Kirche wird bestimmt auch abgerissen, so das fast gar nichts mehr an das Josefs-Haus erinnert. Ich freue mich schon auf unser Treffen bei Günther, das ja ende Juni stattfindet. Ich hoffe mal, das alle die zugesagt haben auch erscheinen.(zehn Personen) Aber die schönsten feiern sind ja bekanntlich die, die im kleinen kreis stattfinden.
      Gruß Egon

      josstu schrieb:

      Da gibt es doch im net eine Seite, die heißt josefshauswettringen.com.

      Wer die Seite öffnet, fängt sich

      "Spyware.Know_Bad_Sites s06flagcounter.com"

      ein. Mein Virenprogramm stuft das Risiko als "Hoch" ein. :bomb:

      Das Problem, nur wenige Virenscanner finden die Spyware.

      Passt also auf.

      Gruß josstu
      Hallo Josef.
      Tu bitte nicht so unwissend, Du weißt sehr gut, wie die Seite heißt.
      Warst ja bis vor gar nicht so langer Zeit selber unter falschen Zugangsdaten dort.

      Zum Virus mal frei nach Dieter Nuhr:

      [Zitat]

      "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten"

      [/Zitat]



      Vielleicht solltest Du mal den Browser, Java usw. updaten

      Flaqcounter sendet lediglich einen Traffic-Cookie, welches keine Viren sind!

      Googlen hätte Dir geholfen, jedenfalls bei mir.

      s06.flagcounter.com
      Traffic Cookie

      Bist doch sonst auch son Kleverle

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Soddel“ ()

      Zitat von Soddel:

      [Zitat]



      "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten"



      [/Zitat]







      Vielleicht solltest Du mal den Browser, Java usw. updaten



      Flaqcounter sendet lediglich einen Traffic-Cookie, welches keine Viren sind!

      Zitat Ende.

      Hallo Soddel, habe ich von Viren geschrieben? Nein, sondern von Spyware (Spionagesoftware).

      Mein Scanner ist von Symantec.