Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 45.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Er ist's: facebook.com/uwe.werner.545?hc…GYiIO05gYMbSqP-N4&fref=nf

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein Typ, nennen wir ihn mal Uwe, hat mit stolzgeschwellter Brust und überbordendem Ego auf Facebook verkündet, dass es Ihm und seinem vor kurzem gegründeten Verein von ehemaligen Heimkindern (1.Community-Ehemalige Heimkinder NRW e.V.) gelungen sei, im Sozialauschuss der NRW-Landtags eine Stellungnahme vorzutragen. Dieser Drei-Mann-Verein, der von fast niemand der Ehemaligen für voll genommen wird, glaubt nun endlich Bahnbrechendes für die ehemaligen Heimkinder in die Wege geleitet zu haben. Habe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Kinder gehören NIE in ein Heim, denn wer glaubt, das sich dort etwas geändert hat hängt einem Irrglauben an. Das einzige was sich geändert hat sind möglicherweise die Talare und Pinguinuniformen der Nonnen und ihrer "männlichen" Miterzieher. Selbst dort wo sich die besudelten Uniformen der kirchlichen Schwarzröcke zu weltlichem Rock und Hose gewandelt haben, sind die Typen darunter die gleichen wie ehedem, diese sogenannten Psychologen und Pseudo-Kinderversteher sind durch die Bank Existenzen, d…

  • Benutzer-Avatarbild

    ...und der heutige Bodelschwingh lebt hier umme Ecke, lässt irgendwo in Afrika Hütten bauen um sein schlechtes Gewissen zu beruhigen aber hat sich zu keinem Zeitpunkt seines bisherigen Lebens seiner moralischen Verantwortung gestellt, ein feiner Herr dieser "Herr".

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich war von Februar 1956 bis Ostern 1959 auf allen 3 Schülergruppen und habe das alles so oder so ähnlich erlebt, auch das Hermenegildis mit dem Schlagen des Schlüsselbundes sehr großzügig war. Ich hatte bei ihr allerdings einen Stein im Brett, sie mochte das Waisenkind Reiner. Mittelgruppe war ok, Obergruppe auch, wir waren ja keine Bübchen mehr und hatten einige richtige Brecher dabei, da hätte es geknallt, wenn der Schwester Iphegenia die Hand ausgerutscht wäre. Einen Chinesenpater auf der Un…

  • Benutzer-Avatarbild

    Es ist einfach unfassbar, wie das medizinische Personal des 3. Reiches nach dem Kriege einfach weitermachen durfte. es gilt im Übrigen nicht nur für das medizinische Personal. Besonders das kirchliche Personal in den sogenannten Erziehungsheimen Westdeutschlands wurde von ihren Orden nahtlos übernommen.. Viele Geschichten dieser Pseudopädagogen und Kinderschänder sind mir aus erster Hand bekannt, weil ich über 10 Jahre unter ihnen verbringen musste. Eine Aufarbeitung deren Rollen im 3. Reich fan…

  • Benutzer-Avatarbild

    Und warum bist Du nicht dort geblieben? Ich hätte Dich nicht vermisst!

  • Benutzer-Avatarbild

    Appelhülsen Martinistift

    brötchen - - Heime A....

    Beitrag

    Horst, nachträglich alles Gute!!

  • Benutzer-Avatarbild

    Mein Gott, und ich dachte wir hätten es im Westen in unseren Heimen schon Scheiße gehabt, aber der Film mit diesem perversen Erzieher, einem uneinsichtigen Altstalinisten, zeigte, dass es noch viel schlimmer ging. Dem Stefan Lauter, den ich bei unserer Heimkinder-Demo 2010 in Berlin kennen lernte glaube ich jedes Wort...also die katholische Perversion im Westen hat im Arbeiter- und Bauernstaat noch eine Steigerung erfahren. Unfassbar zu sehen zu was Systemschergen imstande sind und dann noch mit…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hövelhof, Salvatorkolleg Klausheide

    brötchen - - Heime H...

    Beitrag

    Krumi, Dennis weiß wie er hier rein kommt. Wenn er nicht möchte, hat er sicher Gründe dafür. Das ist zu akzeptieren und zu respektieren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Appelhülsen Martinistift

    brötchen - - Heime A....

    Beitrag

    Zitat von henry g: „Egon du warst doch Messdiener im Stift, warst du den Gestern hier gewesen??? ((Buxtrup 11))“ Halleluja ehrenwerter Bruder im Herrn, Egon, so gehe denn hin und sündige nicht mehr, weder Qualm noch Alk noch Frauen ausser Deinem eigenen Täubchen. Und der Herr, also ich, sah, das er gut war....oder so ähnlich

  • Benutzer-Avatarbild

    Hövelhof, Salvatorkolleg Klausheide

    brötchen - - Heime H...

    Beitrag

    ....und nix mehr von ihm gehört...vielleicht verstorben? Wir sind ja nicht mehr die Jüngsten. Auch von meinen anderen ehemaligen Klausheider Schreibt niemand mehr....

  • Benutzer-Avatarbild

    Appelhülsen Martinistift

    brötchen - - Heime A....

    Beitrag

    Horst, dass ist nur der Neid von Egon, denn der ist nie weiter als bis zum Umkleidehäuschen auf dem Sportplatz gekommen!

  • Benutzer-Avatarbild

    Das diese katholischen Schweine-Orden immer so verniedlichende Namen haben...oben die Schwestern vom göttlichen Erlöser; bei uns die Salvatorianer, also die Gesellschaft des Göttlichen Heilands. Hinter dieser Fassaden-Maske lässt sich gut Kindesmissbrauch, Zwangsarbeit für die Hohen Herren und Prügelorgien verbergen. Diese Kinderficker-Orden schließen sich nahtlos an die Heilge Inquisiton des Mittelalters an! Alles wie gehabt! Nur stinkende Zigarren gabs damals noch nicht!

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von mbugu: „Eine Frage an Brötchen: Hast Du auch schon eine Entschädigung bekommen, und hat sich jemand Offizielles auch schon bei Dir und anderen Ehemaligen gemeldet?“ Es gibt keine Entschädigung! Was es gab, sind Nachzahlungen zur Sozialversicherung, die uns Heimis von den korrupten Heimen vorenthalten wurden und Nachzahlungen zur geleisteten Arbeit in den Heimen, da wir seinerzeit mit bis zu 5 DM pro Woche (!) Arbeitslohn abgespeist wurden. Und natürlich hat sich keine dieser Päderasten…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, ja, unsere Schweinemedien mal wieder...und so geht das jeden Tag! Wann gehen die Deutschen endlich auf die Straße? pi-news.net/gravierender-konzentrationsfehler-beim-ndr/

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von mbugu: „Nun warte ich mal den Bescheid der Stiftung ab.“ Warum telefonierst Du nicht direkt mit dem Bodelschwingh-Pastor der sich so rührend um Kinder in Madagaskar, Eritrea oder Timbuktu kümmert nur nicht über die Verbrechen an Heimkindern in Bielefeld-Bethel. Der scheinheilige Erleuchtete wohnt gleich hier umme Ecke, die Kontaktdaten find4est Du hier und Bethel glaube ich... alles Gute für Dich!

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, Du machst Dir zuviel Gedanken. Das Mädchen macht einen taffen Eindruck auf Dich..das ist der Schutzschild den Du im Heim brauchst um nicht als Bettvorleger benutzt zu werden. Was sie jetzt braucht ist eine Freundin, laß das Deine Tochter sein, scheißegal was die Zukunft bringt die niemand voraussehen kann. Was zählt für sie ist der Augenblick! Fang Sätze nie mit "Ja, aber..." an sondern mit "Warum nicht?" Das Leben kann so einfach sein wenn wir die intellektuelle Gehirnscheiße mal für einen …

  • Benutzer-Avatarbild

    Brauche bitte Hilfe

    brötchen - - Freunde suchen und finden

    Beitrag

    Das Standesamt des Ortes wo Du geboren bist, hat definitiv Akten mit den Daten Deiner Geburt und Abstammung, bezw. Vater und Mutterdaten. Viel Glück!

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Wahlbeteiligung ist so hoch wie nie über 75%!!